Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Kroatien-Reise
mit dem eigenen PKW

Kroatien-Reise mit dem eigenen PKW
Laura FreireKroatien ist ein wunderschönes Land mit verträumten Dörfern, imposanten historischen Kulissen und einer reichen, noch sehr ursprünglichen Natur. Natürlich können Sie das Flugzeug nach Zagreb nehmen und von dort aus das Land erkunden. Aber dann würden Sie so manch schönen Flecken, auf dem Weg nach Kroatien und zurück, verpassen. Mit dem eigenen Wagen oder Mietwagen bereichern Sie Ihren Urlaub zum Beispiel um einen Bummel durch die charmante Altstadt von Graz und einen Abstecher zum „Friendly Alien“, zum futuristischen Kunsthaus der Stadt. Angekommen in Kroatien stürzen Sie sich in den Trubel Zagrebs, spüren die majestätische, maritime Natur auf Krk oder Cres und entspannen an den Traumstränden von Pula. Auf dem Rückweg nippen Sie dann vielleicht am Gardasee, in einem der gemütlichen Lokale, an einem hervorragenden Rosé-Wein und schauen über den See. Wann Sie das alles erleben wollen, entscheiden Sie selbst. Vielleicht soll es schon in wenigen Wochen losgehen, vielleicht erst in ein paar Monaten. In jedem Fall kümmern wir uns um alles, was Ihren Urlaub zum Volltreffer werden lässt – angefangen bei kleinen, exklusiven Unterkünften über spannende Ausflüge bis hin zu Tickets und Fährfahrten. Sie starten ganz unbeschwert in das Abenteuer Kroatien zu den schönsten Flecken des Landes.

Laura Freire Reiseexpertin

Vorschlag für eine 15-tägige Reiseroute ab Frankfurt (Länge und Orte beliebig anpassbar)
Frankfurt – ca. 710 km – Graz (1 Nacht) – ca. 190 km – Zagreb (2 Nächte) – ca. 195 km – Opatja (2 Nächte) – ca. 85 km – Novigrad (1 Nacht) – ca. 75 km – Pula (2 Nächte) – ca. 285 km – Venedig (2 Nächte) – ca. 185 km – Gardasee (2 Nächte) – ca. 420 km – Bodensee/Konstanz (2 Nächte) – ca. 360 km – Frankfurt

Wichtiger Hinweis: Unsere Selbstfahrerreisen sind bis 4 Wochen vor Abreise kostenfrei stornierbar.

Ihre Vorteile bei Geotoura
  • Wir sind telefonisch jederzeit für Sie erreichbar, kontaktieren Sie umgehend, wenn es wichtige Informationen gibt
  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden auf Ihre Wünsche abgestimmt
  • Geprüfte Gastro-Tipps von kleinen Lokalen bis zu Spitzenrestaurants
  • Geheimtipps zu Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen von Kroatien-Experten
  • Individueller Reiseführer zu den besuchten Orten
Charakter dieser Reiseidee:
  • Wir sind telefonisch jederzeit für Sie erreichbar, kontaktieren Sie umgehend, wenn es wichtige Informationen gibt.
  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden auf Ihre Wünsche abgestimmt
  • Geprüfte Gastro-Tipps von kleinen Lokalen bis zu Spitzenrestaurants
  • Geheimtipps zu Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen von Kroatien-Experten
  • Individueller Reiseführer zu den besuchten Orten
Unverbindlich – Handverlesene, kleine, charmante Hotels Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps

INSPIRATION: 15 TAGE MIT DEM AUTO NACH KROATIEN – KULTUR UND NATUR PUR

Dubrovnik Omiš Zagreb
Ihre Reise zur wilden Schönheit Kroatiens führt Sie als erstes nach Graz, auf das Sie vom Schlossberg aus einen fantastischen Ausblick haben. Weinliebhaber können auf dem Weg nach Zagreb in Maribor noch in einem der historischen Weinkeller der Stadt vorbeischauen und diesen natürlich auch kosten. Angekommen in Zagreb, bewundern Sie die architektonischen Schönheiten der kroatischen Hauptstadt wie die Markuskirche, mit ihren Wappen auf dem Dach oder das „Grüne Hufeisen“ mit dem imposanten Nationaltheater. In Opatija entspannen Sie im Flair eines mondänen Badeortes und besuchen eine der vielen Inseln vor der Küste. Novigrad empfängt Sie mit historischen Bauten, wie der markanten Stadtmauer direkt am Meer, aber auch mit liebevollen Details, wie den bunten Regenschirmen, die manche Gassen überspannen. Über die malerischen Küstenorte Porec und Rovinj erreichen Sie Pula. Hier können Sie einfach den Sonnenschirm am Strand auspacken, die leichte, maritime Küche der Stadt mit Blick aufs Meer genießen und die römischen Bauten der Stadt besuchen. Ihr Rückweg beginnt mit der opulenten Schönheit der Renaissance in Venedig. Mitten im la dolce Vita landen Sie dann am Gardasee mit seinen schmucken Orten, historischen Bauten und Ausgrabungsstätten aus der Römerzeit. Am Bodensee setzen Sie mit der mittelalterlichen Altstadt von Konstanz einen fulminanten Schlusspunkt unter Ihre Reise.
Zadar Trogir Trogir
Kultur: Highlights und Geheimtipps
Zagreb strahlt mit seiner durch Österreich-Ungarn geprägten Architektur. Schauen Sie genau hin, denn die Details mancher Gebäude haben viel zu erzählen – etwa die Kathedrale aus ihrer 400jährigen Bauzeit. Ein Highlight der anderen Art sind die zahlreichen, teils ausgefallenen Cafés, die die Zagreber Kaffeekultur mit Liebe pflegen. Auch in Opatija kommen Architekturfans ganz auf ihre Kosten. Hier schwelgen Sie in Gotik, Renaissance, Barock mit verschiedenen Einflüssen, zierreichen Sezessionsstil und klassizistischen Bauten. Der Badeort Pula ist nicht nur mit fantastischen Stränden gesegnet, sondern auch ein wundervolles Fenster in die römische Antike. Schauen Sie also unbedingt an der Ruine des Amphitheaters vorbei, an der alten Stadtmauer und dem Augustustempel. Das ganze Füllhorn der Geschichte ergießt sich in Venedig mit großartigen Bauten wie dem Markusdom, dem Dogenpalast, der Liberia Vecchia und zahlreichen weiteren Bauten berühmter Architekten. Unser Tipp: Früh aufstehen lohnt sich. Dann haben die noch recht leeren Straßen und Kanäle ein fast magisches Flair.
Opatija Opatija Novigrad
Besondere Ausflüge auf Ihrer Reise
In Maribor wächst eine über 400 Jahre alte Weinrebe, die vermutlich zur Zeit der Türkenbelagerung gepflanzt wurde. Im Haus, an dem sie wächst, können Sie heute mehr über die Geschichte erfahren, die die Rebe erlebt hat. Wenn Sie das Haus betreten, sehen Sie auch das größte Bodenmosaik in ganz Slowenien und können darüber hinaus gute Weine der Region verkosten. Lecker wird es auch in Opatija. Wenn Sie Schokolade lieben, sollten Sie unbedingt in der Chocolaterie Milenij Choco World vorbeischauen. Hier können Sie nicht nur nach Herzenslust naschen, sondern erfahren auch, wie die kleinen Köstlichkeiten entstehen. Am Gardasee, unweit des Erlebnisparks „Gardaland“, liegt das Örtchen Peschiera del Garda. Das besticht nicht nur durch seinen liebenswerten, historischen Ortskern. Hier beeindrucken Sie die alten Festungsanlagen und an den Ausgrabungsstätten können Sie in die Zeit der Antike eintauchen.

Sie über uns

Carola S.
Hessen
Gute Organisation unserer Kroatien-Reise, kompetente Ansprechpartner, unproblematische Abwicklung der Formalitäten. Stimmiges Preis-Leistungsverhältnis. Reise im September 2019

Der besondere Moment

Genießen Sie den Sonnenuntergang an der Adria bei einem Glas Rotwein. Wir kennen die besten Tropfen.
Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Weitere Routen ab zuhause: Mit dem eigenen PKW reisen

Alle Reiseideen ansehen