Portugals heißes Herz

8 Tage Rundreise Lissabon und Alentejo


Redondo – Marvão – Óbidos – Lissabon

Ihre Reise im Überblick

Einsam wird es, wenn Sie dem Meer den Rücken kehren und ins Landesinnere starten. Grüne, weizengelbe und von zahllosen Blüten rote Wiesen, beschattet von einzelnen Bäumen – mit diesem Farbenspiel steigen sanfte Hügel langsam zu Bergen an. Durch grüne Wälder geht es weiter, bis Sie unter anderem in Marvão landen, dem kleinem, rührigen und alten Ort mit seiner imposanten Festung. Auch hier ist die Stille wieder Ihr Begleiter, wenn Sie hinaus schauen auf die Weiten des São-Mamede-Gebirges. Auf dieser 8-Tage-Rundreise durch das Alentejo machen Sie also eine kleine Auszeit in einer warmen Landschaft, bei freundlichen Menschen mit starken Traditionen.
Einsam wird es, wenn Sie dem Meer den Rücken kehren und ins Landesinnere starten. Grüne, weizengelbe und von zahllosen Blüten rote Wiesen, beschattet von einzelnen Bäumen – mit diesem Farbenspiel steigen sanfte Hügel langsam zu Bergen an. Durch grüne Wälder geht es weiter, bis Sie unter anderem in Marvão landen, dem kleinem, rührigen und alten Ort mit seiner imposanten Festung. Auch hier ist die Stille wieder Ihr Begleiter, wenn Sie hinaus schauen auf die Weiten des São-Mamede-Gebirges. Auf dieser 8-Tage-Rundreise durch das Alentejo machen Sie also eine kleine Auszeit in einer warmen Landschaft, bei freundlichen Menschen mit starken Traditionen.
  • Die Stationen Ihrer Reise:
  • Redondo (2 Nächte)
  • Marvão (1 Nacht)
  • Óbidos (1 Nacht)
  • Lissabon (3 Nächte)
  • Weitere Highlights:
  • Monsaraz und der Alqueva-Stausee
  • Almendres
  • Vila Vicosa
  • Elvas
  • Tomar
  • Sintra
  • Setúbal und Naturreservat Sado-Mündung

Geotoura – Hotelkonzept

Wenn wir ein Hotel in unser Programm aufnehmen, ist uns nicht nur ein hoher Qualitätsstandard wichtig. Wir bevorzugen landestypische Unterkünfte, oft Boutique Hotels mit speziellem Ambiente. Sie unterstreichen den Charakter einer Individualreise: Panoramablicke, eine besonders liebevolle Einrichtung, die Lage in historischen Zentren, kein Massentourismus und natürlich außergewöhnlich freundliche Gastgeber – das sind für uns wichtige Kriterien.

Wir teilen unsere Hotels in vier eigene Geotoura-Kategorien ein. Natürlich haben Sie die Wahl und können die Kategorien auch auf einer Reise kombinieren.

Boutique Hotels – Vier Kategorien

Encantador (“Charmant”): Unsere preisgünstigste Variante. Liebevoll eingerichtete Zimmer, die alles bieten, was der anspruchsvolle Reisende erwartet.

Especial (“Besonders”): Hotels mit besonderem Ambiente – historische Paläste, Klöster, Haciendas oder Strand-Hotels mit außergewöhnlichem Charme. Perfekt für die klassische Kulturrundreise.

Extraordinario (“Außergewöhnlich”): Luxuriöse Hotels in ausgezeichneter Lage und mit höchstem Komfort, oft in jahrhundertealten Adelspalästen, alten Ölmühlen oder Haciendas.

Luna de Miel (“Flitterwochen”): Für die Flitterwochen – span. Luna de miel – oder wenn Sie sich etwas Außergewöhnliches gönnen wollen …

Charakter dieser Reiseidee

Gönnen Sie sich die Highlights von Portugals Mitte: den Trubel und die zahllosen Museen, Galerien und Restaurants der Hauptstadt. Dahinter beginnt ein Stück Einsamkeit im dünn besiedelten Alentejo. Hier heißt es, genießen und Seele baumeln lassen. Sie lernen in malerischen, historischen Kulissen Portugals Geschichte kennen und träumen dazwischen in einer grandiosen Landschaft in den Tag hinein.

Kultur erleben

Spotlight an für ein echtes Highlight in Portugals heißem Herz! Auf Ihrer 8-Tage-Rundreise durch das Alentejo streifen Sie einen recht unbekannten Edelstein portugiesischer Geschichte: Elvas. Hier wissen Sie kaum, wohin Sie sich zuerst wenden sollen. Erkunden Sie vielleicht zuerst die Altstadt? Dann erfreuen Sie sich an Schönheiten wie der Kirche Assunçao mit dem manuelinischen Portal und den kunstvollen Azulejos aus dem 17. Jh.

Oder starten Sie vielleicht zuerst in die Umgebung? Dann sehen Sie schon von den Stadttoren aus das imposante Aquädukt Amoreira, dessen Bogenreihen sich unübersehbar acht Kilometer weit durchs Land ziehen. Überwältigend ist auch die Festung Nossa Senhora da Graça. Die sternförmige Anlage ist ein beredter Zeuge vergangener Konflikte zwischen Portugal und Spanien – und ein Meisterwerk der Baukunst, das seinesgleichen sucht.

Natur erleben

Störche, Sichler, Flamingos, Löffler, Delfine, … Im Naturreservat der Sado-Mündung sind Sie nur ein stiller Gast und Beobachter. Hier sind die Vögel die Könige und die Meeressäuger die verspielten Clowns, die neugierig ans Boot geschwommen kommen. Auf den Dünen begrüßen Sie filigrane Gräser und kleine, bunte Blüten. Zwischen Watt, Salzseen und offenem Meer stehen Sie mitten in einem einzigartigen Lebensraum, in dem Sie genau hinsehen dürfen, um seine Geheimnisse zu erahnen.

Ein ganz anderes Portugal erwartet Sie auf der Route dieser 8-Tage-Rundreise durchs Alentejo in den Höhen und Tälern der Serra de São Mamede. Üppig grün sind die Berge, die das Zuhause zahlloser Kastanien, Kork- und Steineichen sind. Fahren Sie also ruhig mal mit dem Mietwagen rechts ran und erkunden Sie die grüne Oase. Entdecken Sie die zahllosen Pflanzen zu Ihren Füßen und heben Sie den Blick hinauf zu majestätischen Adlern und Gänsegeiern.

Portugals kulinarische Kostbarkeiten

So abwechslungsreich wie die Landschaften so vielfältig ist auch die Küche Portugals. Dies zeigt sich besonders beim portugiesischen Nationalgericht Bacalhau, für den es für jeden Tag des Jahres ein Rezept gibt, wie ein Sprichwort behauptet. Neben einer großen Auswahl an Fischgerichten und Meeresfrüchten spielen – vor allem im Landesinneren – auch Fleischgerichte vom Schwein, Kalb oder Zicklein, Suppen und Eintöpfe eine große Rolle.

Immer mehr Restaurants konzentrieren sich auf eine moderne und innovative Küche, angelehnt an traditionelle Rezepte, bei denen feinstes Olivenöl und lokale Zutaten verwendet werden. Selbstverständlich darf hier ein guter Wein nicht fehlen. Neben dem berühmten Portwein sind es vor allem die Weine des Douro und des Alentejo, die Sie unbedingt kosten sollten.

Wie die Spanier haben auch die Portugiesen ihre Appetithäppchen, die Petiscos. Neben Käse und Entenmuscheln gehören Bolinhos de Bacalhau oder Teigtaschen mit verschiedensten Füllungen zu den kleinen Happen. Die Portugiesen mögen es aber auch gern süß. Besonders beliebt sind die ursprünglich aus Lissabon stammenden Pastéis de Nata oder auch die für Aveiro typischen Ovos Moles – kleine Kalorienbomben, die durchaus eine Sünde wert sind.

Das authentische Alentejo

Delfine sind mehr als nur verspielt und neugierig. Sie sind kleine, sehr distinktive Persönlichkeiten. Und zu diesen Persönlichkeiten gehen Sie vom Boot aus auf Tuchfühlung. So wird der Besuch der faszinierenden Landschaft der Sado-Mündung zu einem besonderen und sehr emotionalen Moment.

Den Menschen des Landes kommen Sie auf Ihrem persönlichen Trip durch die Tavernen und Tapas-Bars der Hauptstadt näher. Jetzt ist auf Ihrer individuellen Rundreise die Zeit zum Schnuppern, Kosten und Genießen und das an den schönsten und so manch verborgenen Ecken Lissabons.

Warum finde ich auf geotoura.com keine Preise?

Wir bieten keine standardisierten Pauschalpakete. Ihre Geotoura Reise wird individuell nach Ihren Wünschen gestaltet.

Möglich machen wir dies durch unser hohes Expertenwissen und tiefgehende Landeskenntnisse sowie durch unser ausgezeichnetes Netzwerk an Partnern. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Erlebnisse, charmante Boutique-Hotels und ganz besondere Geheimtipps vor Ort.

Geotoura steht für die perfekte Planung Ihrer ganz persönlichen Wunschreise. Ihr individueller Preis wird daher nur enthalten, was Ihren Urlaub auch wirklich bereichert.

Im Vergleich zu Standardreisen ist dieser Preis dabei absolut wettbewerbsfähig. Den umfassenden Reise-Entwurf erhalten Sie in der Regel werktags innerhalb 24 Stunden.

Hochpersonalisierte Reisen sind unsere Spezialität und für Sie ein Genuss, den Sie verdienen.

Der besondere Moment …
… als wir in Lissabon ganz verzaubert und berührt wurden von dem melancholischen Fado-Gesang.

Erfahrungen
Unserer Gäste

September 2020
Reinhard O.
Nordrhein-Westfahlen
Wir sind froh, die Reise nach Portugal trotz Corona-Pandemie noch in diesem Jahr angetreten zu haben. Wir haben sehr nette Menschen kennen gelernt, interessante Orte gesehen und viel über das Land erfahren. Die Organisation der Reise durch Geotoura war sehr gut. Die Fahrstrecken der Reiseroute waren in angemessener Zeit zu bewältigen.
September/Oktober 2019
Corinne K.
Schweiz
Die von Geotura organisierte Reise durch Portugal mit dem Mietwagen war ein wunderbares Erlebnis. Besonders gefallen haben uns die tollen und interessanten Unterkünfte, die auch gut gelegen waren für Ausflüge in die Umgebung.
September 2019
Gerd J.
Niedersachsen
Eine wirklich tolle Rundreise durch Portugal von Porto nach Faro! Schöne Hotels entlang der Route, tolles Begleitmaterial mit Anregungen und Tipps für unterwegs. Besonders hervorzuheben sind die kleineren Hotels, die von Geotoura ausgewählt wurden. Diese waren an Sauberkeit, freundlichem Service und bestem Essen nicht zu überbieten! Vielen Dank dafür!
September 2018
Ilona V.
Rheinland-Pfalz
Ein wunderschöner Portugal-Urlaub dank der sehr guten Vorbereitung, Beratung und Betreuung durch Geotoura – rundum perfekt!
August 2019
Harald T.
Nordrhein-Westfalen
Gute und freundliche Beratung, auch zu individuellen Wünschen. Die Planung der Portugal-Reise, Hotels und der Verkehrsmittel war perfekt. Kurzfristige Änderungswünsche wurden umgesetzt. Preis-Leistung ist voll in Ordnung.
August 2019
Katrin F.
Bayern
Die Portugal-Rundreise hat uns allen sehr gut gefallen, sogar unsere Teenager-Kinder fanden es toll!
August 2019
Kerstin J.
Bayern
Urlaub vom ersten Tag an! Super Betreuung, exzellente Reiseunterlagen, super schöne Hotels, zentrale Lage! Auf jeden Wunsch eingegangen und wir konnten ganz entspannt durch Portugal reisen! Unbedingt zum Empfehlen sind die Stadtführungen – die sind genial! Tausend Dank für die schönste Zeit im Jahr.
Juli/August 2019
Dagmar B.
Hessen
Wir hatten eine toll organisierte Mietwagenrundreise durch den Norden Portugals. Auf unsere individuellen Wünsche wurde sehr gut eingegangen. Das Begleitmaterial der Reise (Reiseführer, Voucher, etc.) war informativ, umfangreich und gut sortiert. Bei kurzfristigen Problemen während der Reise wurde prompt reagiert und man fühlte sich rundum gut betreut. Wir hatten einen tollen Urlaub nach unseren Vorstellungen und werden wieder mit Geotoura reisen.
Juli 2019
Terese H.
Österreich
Abgesehen von der Schönheit Portugals und der Gastfreundlichkeit waren wir von der Auswahl der Hotels sehr angetan. War waren jedes mal neugierig auf die nächste Unterkunft und jede hatte auf ihre eigene Art Charme. Besonders hervorheben möchte ich den netten Empfang in Porto. Unsere Gastgeberin hat uns viel über die Stadt erzählt und hilfreiche Tipps gegeben. Die Geotoura-Reiseunterlagen waren beeindruckend, sowohl inhaltlich als auch in ihrer Form. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und werden Geotoura weiterempfehlen.
Juli 2019
Andreas G.
Sachsen
Die individuelle Portugal-Reise war vielfältig und abwechslungsreich. Wir haben einen guten Einblick erhalten in die Region zwischen Lissabon und Porto. Tolle, verschiedene Hotels, alte und moderne Städte und die überaus freundlichen Menschen haben uns begeistert.

Viele weitere Möglichkeiten warten auf Sie

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Das könnte Sie auch begeistern: handverlesene Routen

Von Porto nach Lissabon
Portugal 10 Tage: von Porto nach Lissabon
Porto – Douro-Tal – Coimbra – Óbidos – Lissabon
Starten Sie Ihre Reise durch Portugal in der Heimat eines der berühmtesten Weine Europas und landen Sie in der portugiesischen Hauptstadt. Ihre Reise bringt Sie zu den ganz großen Sehenswürdigkeiten Portugals – und zu den versteckten Orten.
Jetzt Entdecken
Zwischen Sonne & Meer
Portugal: 14 Tage Lissabon und Algarve
14 Tage Portugalreise Lissabon und Algarve: Lissabon – Vila Nova del Milfontes – Lagos – Tavira – Faro
Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und die Algarve von der entspannten Seite kennen. Spazieren Sie am Strand entlang, während der kühle Ozean Ihre Füße umspült, oder verweilen Sie in den facettenreichen Ausstellungen der Museen und Galerien von Lissabon.
Jetzt Entdecken
Faszinierende Landschaften
Portugal: 12 Tage Lissabon und Alentejo
12 Tage Portugal Rundreise: Lissabon – Óbidos - Beja – Vila Nova de Milfontes
Das ursprüngliche Portugal kennenlernen? Land, Leute und Kultur hautnah erleben – und einfach mal die Seele unter der warmen Sonne baumeln lassen? Dann entführt Sie diese Reise nach Lissabon und in die malerische Landschaft des Alentejo.
Jetzt Entdecken
Portugiesischer Traum
Portugal: In 15 Tagen von Nord nach Süd
Porto – Coimbra – Óbidos – Lissabon – Évora – Vila Nova del Milfontes – Lagos
Einmal quer durch Portugal und dieses wundervolle Land am Atlantik in all seinen Facetten kennenlernen, durch großartige Städte spazieren, am Strand durchatmen, grandiose Landschaften entdecken … All das dürfen Sie auf dieser Reise durch Portugal.
Jetzt Entdecken
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an