Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Portugal von Nord nach Süd

15 Tage Portugal-Reise
mit dem Mietwagen

Diese Reise ist anpassbar (Dauer, Route, Startdatum)
Abgestimmt auf Ihre Wünsche / Handverlesene Hotels mit Flair

Die Highlights Portugals erleben
Inkl. Porto, Lissabon, Algarve

Unsere Routen-Empfehlung
15 Tage – 5 Orte – 2 Ausflüge/Zwischenstopps
15-tägige Portugal-Rundreise von Porto bis zur Algarve

Unser Reisevorschlag hat folgende Stationen:

  • Porto (2 Nächte)
  • Braga und/oder Guimarães (Ausflug)
  • Coimbra (1 Nacht)
  • Lissabon (2 Nächte)
  • Évora (Zwischenstopp)
  • Estremoz (2 Nächte)
  • Faro/Algarve (7 Nächte)
  • Faro (Abreise)

Reisen Sie in Portugal mit dem Mietwagen durch großartige Städte und faszinierende Landschaften. Am Ende der Reise haben Sie ausreichend Zeit für einen entspannenden Badeaufenthalt an der Algarve.

Sie besuchen Porto und Lissabon, aber auch die imposante Universitätsstadt Coimbra.

Lassen Sie sich auch vom Alentejo verzaubern. Diese Landschaft im Süden Portugals ist noch sehr ursprünglich und authentisch.

Unverbindlich in 24h – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps

Unsere Routen-Empfehlung
15 Tage – 5 Orte – 2 Ausflüge/Zwischenstopps
Ihre Vorteile bei Reisen mit Geotoura

Sie buchen eine Pauschalreise und sind entsprechend abgesichert. Vor Ort sind wir über eine Servicenummer erreichbar. Unsere Reiseexperten beraten Sie ausführlich.

  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt (Schwerpunkte in den Feldern Kultur, Natur, Genuss/Gourmet, Entspannung und Aktivität/Wandern)
  • Startdatum, Dauer, Orte und Route individuell anpassbar
  • Anreise ab frei wählbarem Flughafen, Anreise per Bahn zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen (optional),
  • Mietwagen, Übernachtung mit Frühstück (auf Wunsch und soweit verfügbar auch Halbpension)
  • Geheimtipps: Besondere Erlebnisse vor Ort, mit Einblick in den Alltag der Einheimischen (optional)
  • Individueller Reiseführer mit bis zu 100 Seiten

Auswahl der Reisestationen, Porto

Porto Encantador Porto Encantador Porto Porto
Sehenswert
Portugals zweitgrößte Stadt Porto – die dem Land und dem weltbekannten Portwein seinen Namen gibt – ist eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Europas. Das maritim beeinflusste Gebiet um Porto war schon während der Eisenzeit von Kelten besiedelt. Später ließen sich Griechen und Römer nieder. Unter den Westgoten und Mauren etablierte sich die Stadt als Handelszentrum. Sie ist bis heute die wichtigste Industrie- und Handelsstadt Portugals.
Übernachten
Das Hotel liegt am Ufer des Douro, direkt gegenüber den berühmten Portweinkellereien. Es bietet seinen Gästen fantastische Ausblicke über den Fluss. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über eine komfortable Ausstattung. Den Gästen stehen auch ein Restaurant, eine Bar und ein Sport- und Fitnessraum zur Verfügung.

Sie über uns

Michael und Kirsten B.
Hamburg

1.) Reiseunterlagen waren übersichtlich und in sehr ansprechender Form 2.) Die Auswahl der Reiseroute, sowie der Hotels war genau nach unserem Geschmack. 3.) Wir hatten das gute Gefühl, uns um nichts mehr kümmern zu müssen. Eine wunderschöne Reise, die auf unsere Wünsche zugeschnitten war und uns trotzdem noch mit diversen Highlights überrascht hat. Neben einer perfekten Organisation, waren wir begeistert von der Hotelauswahl. Der Beginn einer echten Liebe zu Portugal und den Portugiesen, aber auch zu GEOTOURA!

Coimbra

Coimbra Especial Coimbra Especial Coimbra Coimbra Especial
Sehenswert
Coimbra ist Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts und die drittgrößte Stadt Portugals. Sie ist Sitz der ältesten Universität Portugals, die 1290 gegründet wurde. Coimbra war 2003 Kulturhauptstadt Portugals.
Übernachten
Das Hotel stammt aus den „goldenen Zwanzigern“ und ist umgeben von einer großzügigen Parkanlage. Der neue Spa-Bereich zählt zu den größten im Norden Portugals. Das Haus ist außergewöhnlich schön.

Sie erhalten eine ausführliche Routenbeschreibung mit allen Details

Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Lissabon

Lissabon Especial Lissabon Especial Lissabon Especial Lissabon
Sehenswert
Lissabon – im Volksmund auch „Stadt der sieben Hügel“ genannt – blickt auf eine lange Geschichte zurück und wurde, vermutlich von den Phöniziern, als Hafenstadt gegründet. Funde aus der Zeit um 2000 vor Christus weisen darauf hin, dass es schon damals Siedlungen in der Region gab. Später wurde die Stadt von Römern, Mauren und Spaniern kontrolliert, bis sie sich als unabhängiges Königreich durchsetzen konnte. Heute leben in der größten Stadt Portugals über eine halbe Millionen Menschen, im Großraum Lissabon sind es sogar etwa drei Millionen.
Übernachten
Das im ehemaligen Palast des Grafen Paraty untergebrachte Hotel ist ein kleines Boutique-Hotel im Herzen des historischen Viertels. Aus allen Zimmern und Suiten hat der Gast eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und den Fluss Tagus. Die gemütlichen Zimmer sind in Weiß gehalten und bilden einen eleganten Kontrast zu den dunklen, modernen Teppichen. Das vorzügliche, modern angehauchte portugiesische Restaurant mit eigenem Weinkeller bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, einen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen.

Geheimtipps

Wir verraten Ihnen, wo Sie versteckte Bodegas finden und die schönsten Fado-Stimmen hören. Tauchen Sie ein in das portugiesische Lebensgefühl, essen Sie Bacalao in authentischen Restaurants.
Geotoura öffnet Türen

Faro

Algarve Algarve Algarve Especial Algarve Especial
Sehenswert
Die Algarve ist eine der sieben Regionen Portugals. Sie erstreckt sich über eine 200 Kilometer lange Küste, mit mehr als hundert Stränden. Dort findet sich aber auch eine äußerst abwechslungsreiche Landschaft mit Steilküsten, Hafenlandschaften, Inseln und Lagunen. Das Gebiet umfasst eine Fläche von fast 5.000 Quadratkilometern, was etwa sechs Prozent der Gesamtfläche Portugals entspricht. Diese Region hat knapp 450.000 Einwohner. Wie auch im benachbarten Andalusien hinterließen die Mauren ihre Spuren. Althergebrachte Traditionen sind vor allem in kleinen Fischerorten und Gebirgsdörfern erhalten.
Übernachten
Das Hotel befindet sich in einem Palast aus dem 18. Jahrhundert und liegt etwa zehn Kilometer von Faro entfernt. Die terrassenförmig angelegten Gärten lassen an französische oder italienische Vorbilder denken und laden zum Entspannen ein. Neben dem großzügigen Außenpool steht den Gästen auch ein Health Club mit Fitness-Studio, türkischem Bad, Sauna und Innenpool zur Verfügung. Alle Zimmer sind geräumig und luxuriös ausgestattet. Die reizvolle Architektur macht einen Aufenthalt in diesem Hotel zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Sie möchten die Reise an Ihre Wünsche anpassen?
In unserem Online-Reiseplaner können Sie die Route verändern, Orte ergänzen oder einen längeren/kürzeren Aufenthalt an einem Ort festlegen.

Mehr Inspirationen für Ihre individuelle Geotoura-Rundreise

Alle Reiseideen ansehen