Unbekannter Edelstein

Individuelle Rundreisen
Albanien 2024

Sofija Krca
Tauchen Sie ein in die besondere Kultur und Natur Albaniens

„Albanien ist für mich das Land der Gegensätze. Hier entdecke ich faszinierende historische Bauwerke mitten im urbanen Treiben Tiranas; entspanne an feinen Sandstränden, erkunde aber auch majestätische Berge und uralte Wälder. Es hat einfach von allem genau die richtige Prise: reiche Geschichte, Entspannung, Kultur, Natur und eine warmherzige Gastfreundschaft. Und es hat etwas, das man hier vielleicht ein wenig öfters findet als anderswo: magische Lost Places, die einem ein wenig Gänsehaut über den Rücken jagen.

In Albanien kann ich aber auch wundervolle Reisen durch die Zeit machen. Ich starte in der Urzeit, zum Beispiel in der fantastischen Natur am Prespa-See und begegne auf dem Weg Richtung Gegenwart Illyrern, Römern, Griechen, Venezianern, Osmanen … und schließlich dem Kommunismus der jüngeren Geschichte. Dieser Mix ist einmalig und so werden mir meine Ausflüge in die Vergangenheit Albaniens bis heute nicht langweilig. Im Gegenteil, mit jedem neuen Detail entdecke ich auch ein neues Geheimnis, das es zu ergründen gilt – und wegen dem ich einfach wiederkommen muss.

Sofija Krca
Reise-Expertin

So starten Sie Ihre Albanien-Rundreise

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Unsere Empfehlung für Sie

Lernen Sie auf einer Albanien-Rundreise mit dem Mietwagen das Land von seinen schönsten, seinen spannendsten und seinen mysteriösesten Seiten kennen. Schwelgen Sie in Durrës in der Schönheit der alten Hafenstadt. Streifen Sie in Fier durch einen gigantischen Lost Place oder verlieben Sie sich in Berat in die traditionelle Balkanarchitektur in einer traumhaft schönen Umgebung. Und lassen Sie sich auf jeden Fall in die wilden Weiten Albaniens entführen - hoch hinaus auf den Tomorr oder mitten hinein in das malerische Paradies des Ohridsees, einer der ältesten Seen Europas.
  • 14 Tage - 6 Orte
  • Durrës (2 Nächte)
  • Berat (3 Nächte)
  • Gjirokastra (2 Nächte)
  • Saranda (3 Nächte)
  • Korça (2 Nächte)
  • Tirana (1 Nacht)
  • Weitere Highlights
  • Pogradec
  • Nationalpark Butrint
  • Syri i Kaltër
  • Fier
  • Nationalpark Tomorr
  • Ohridsee
Kein Pauschalpreis? Wie immer bei Geotoura stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Gestalten Sie Ihre ganz persönliche Reise zu Ihren eigenen Konditionen.

Weitere Ideen für Ihre Albanien-Rundreise und mehr

Überwältigende Landschaften
Kroatien: 9 Tage - Von Split nach Dubrovnik
Split – Insel Korčula – Dubrovnik
Die Highlights Dalmatiens. Grandiose Naturszenen wie den Wasserfällen des Nationalparks Krka und wechselvolle Geschichte von Städten wie Trogir, Split und Ston warten auf Sie. Kontrastprogramm für alle Sinne, heißt es in Kroatiens charmanten Süden.
Jetzt Entdecken
Träumen am Meer
Kroatien: 15 Tage - Land der 1000 Inseln
Zagreb – Novigrad – Opatija – Zadar – Split – Dubrovnik
Kroatiens Strände sind weltberühmt. Hinter ihnen müssen sich die Schätze im Hinterland aber nicht verstecken. Diese Reise zeigt Ihnen die vielfältigen Facetten des Landes mit seinen verschiedenen Gesichtern die Sie faszinieren werden.
Jetzt Entdecken
Kroatien mit Extras
Mit dem eigenen PKW: 15 Tage Kroatien und Italien
Graz – Zagreb – Opatja – Novigrad – Pula – Venedig – Gardasee – Bodensee/Konstanz
Schwelgen Sie vom Schlossberg aus im Panorama von Graz. Entdecken Sie die vielleicht älteste Weinrebe der Welt in Maribor und kommen Sie so schon wunderbar eingestimmt auf die wunderbare Kultur und Natur Kroatiens an.
Jetzt Entdecken
Blumen der Adria
Kroatien und Montenegro: 14 Tage - Küstenreise
Zadar – Split – Dubrovnik – Kotor – Ulcinj – Budva – Herceg Novi
Auf dieser Reise an den Küsten Kroatiens und Montenegros spazieren Sie an der bezaubernden Adria durch historische Städte, wandern durch wilde und ursprüngliche Landschaften und entspannen unter der warmen Sonne an echten Traumstränden.
Jetzt Entdecken
Einfach mal durchatmen
Montenegro 9 Tage - Natur und Entspannung
Podgorica – Nationalpark Biogradska Gora – Nationalpark Durmitor – Bucht von Kotor
Entdecken Sie auf dieser 9-Tage-Rundreise durch Montenegro ein Land, in dem die Uhren noch etwas langsamer gehen, ein Land mit charmanten, eher kleinen Orten und überwältigenden Naturlandschaften.
Jetzt Entdecken

Albanien entdecken

Albanien – kulturelle Höhepunkte

Um die lange, wechselvolle Geschichte Albaniens zu verfolgen, ist die Hafenstadt Durrës ein wundervoller Flecken Erde. Hier begegnen Sie Illyrern und Römern, Byzantinern und Venezianern, Osmanen und Serben – und betreten geschichtsträchtigen Boden, denn hier fand die Bruderschlacht zwischen Julius Cäsar und Pompeius statt. Für Kunstfans wird außerdem die lebhafte Street-Art-Szene der Stadt ein echter Hochgenuss sein.

Ein historischer Edelstein ist auch Berat, die „Stadt der 1.000 Fenster“. Die zahllosen, den Berg hinauf kletternden Häuser der traditionellen Balkanarchitektur haben Berat den Titel „schönste Stadt Albaniens“ eingebracht. Spannend ist auch Berats Kalaja, die Festung. Hier erleben Sie einen ganzen Stadtteil in den Festungsmauern mit alten Kirchen und Moscheen, uralten, noch immer bewohnten Steinhäuschen, die verwinkelte Gassen säumen.

Einen besonders starken Kontrast erleben Sie auf Ihrer Albanien-Rundreise, wenn Sie mit dem Mietwagen in Tirana ankommen. Neben historischen Schönheiten erinnern die kommunistischen Bauten noch immer an ein eher dunkles Kapitel neuerer Geschichte. Der können Sie nirgends spannender und authentischer begegnen als in den beiden Bunk’art-Museen in der Stadt, die in alten Bunkern der Hoxha-Diktatur untergebracht sind.

Albanien – unglaubliche Naturvielfalt

Von malerischen Stränden bis hinauf in schneebedeckte Höhen geht es während Ihrer Albanien-Rundreise. Lassen Sie den Mietwagen einmal stehen und erobern Sie auf Schusters Rappen beispielsweise den heiligen Berg der Albaner, den Tomorr. Hier erleben Sie den Wechsel von dichten, ursprünglichen Wäldern zu grünen, von felsigen Höhen bis hinauf ins eisig weiße Gipfelreich. Vorbei geht es an klaren Quellen, seltenen Pflanzen und einigen majestätischen Tieren wie dem riesigen Steinadler.

Ein wundervolles Paradies entdecken Sie bei Pogradec, wenn sich von der Burgruine über der Stadt aus das Panorama des Ohridsees vor Ihnen ausbreitet. Dieser tiefblaue, von üppig grün bewachsenen Berghängen eingefasste Edelstein ist nicht nur der älteste See Europas und ein UNESCO-Welterbe. Er ist auch ein wunderschönes Badeparadies und eine spannende Spielwiese für Naturfreunde.

Albaniens kulinarische Kostbarkeiten

Albaniens wechselvolle Geschichte hat auch seine Küche sehr bereichert. Treffen hier doch orientalische und mediterrane Einflüsse aufeinander. Typisch für albanisches Essen: Man kocht gern ohne Rezept, dafür mit Augenmaß. Deshalb schmeckt ein und dasselbe Gericht in den verschiedenen Regionen oft auch sehr unterschiedlich. Sie werden also Klassiker wie das Byrek oder Quofte immer wieder neu entdecken. Allgemein ist die albanische Küche reich an Gemüse wie Paprika, Spinat, Auberginen oder Tomaten. An den Küsten und den großen Binnenseen dominieren dazu Fisch und Meeresfrüchte die Rezepte. Weiter im Landesinneren sind sie fleischlastiger, mit Fleischsorten von Geflügel über Ziege und Lamm bis Rind. Begleitet werden die Gerichte vor allem von Reis oder Kartoffeln.

Für den Gaumen ist die albanische Küche schon deshalb ein Genuss, weil sie sehr würzig ist: unter anderem Knoblauch, Basilikum und Oregano sowie Käse und Olivenöl sorgen bei herzhaften Gerichten für ein kulinarisches Potpourri auf der Zunge. Bei den Süßspeisen wird es in Albanien öfter sehr süß, denn hier schmecken Sie den orientalischen Einfluss besonders, etwa beim leckeren Baklava, das hierzulande sehr beliebt ist.

Entsprechend finden Sie in Albanien auch öfter türkischen Kaffee in den Karten sowie Espresso oder Bergtee. Gerade zu deftigen Gerichten wird gern Buttermilch gereicht. Liebhaber eines guten Tröpfchens können die einheimischen Weine kosten, die in Albanien seit Jahrhunderten gekeltert werden. Alternativ darf es vielleicht auch einmal Konjak Skënderbeu oder ein Raki sein.

Albanien hautnah erleben

Auf Ihrer Albanien-Rundreise können Sie Ihre Lieblingsziele natürlich mit Führungen näher entdecken. Wir möchten Ihnen aber mehr als nur dieses noch recht öffentliche Stück Albanien zeigen. Deshalb nehmen wir Sie mit auf besondere, authentische Erlebnisse, die Sie hautnah mitten in den Alltag der Menschen bringen oder Ihnen weniger offizielle Geheimnisse verraten.

Machen Sie zum Beispiel einen Ausflug in die Welt des Birra Korça, eines der bekanntesten Biere des Landes. In der Brauerei folgen Sie der Entstehung bis zur fertigen Blume im Glas – und kosten natürlich auch. Dabei gibt es ganz sicher auch die eine oder andere Anekdote der Brauer zum Bier und seiner Geschichte.

Sie reisen individuell aber in bester Gesellschaft

Es gibt viele gute Gründe, mit Geotoura zu reisen. Der wichtigste ist wohl, dass alles auf Sie persönlich maßgeschneidert wird. Aber auch andere Aspekte des Reisens sind unseren Kunden wichtig - hier eine kleine Übersicht:
Sicherheit
Sicherheit
Unsere Reiseversprechen für einen unbeschwerten Urlaub: aktuell, kulant, flexibel und kundenorientiert.
Geheimtipps
Geheimtipps
Authentische Erlebnisse dank den geotouraeigenen Tipps, gesammelt und selektiert für unsere Gäste.
Qualität
Qualität
Eine langjährige und faire Zusammenarbeit mit Partnern, die Vertrauen schafft und Qualität sichert.
Erlebnisse
Erlebnisse
Kulturelle, kulinarische und landestypische „Leckerbissen“, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Regelmäßige TourCert-Zertifizierung zum Erhalt der kulturellen und natürlichen Schätze aller Reiseziele.
Authentizität
Authentizität
Das Land und seine Bewohner durch originelle Routenideen kennen- und lieben lernen.
Der besondere Moment …
… als ich die selbst hergestellte Gliko Marmelade probiert habe.

Erfahrungen
Unserer Gäste

Januar 2023
Brigitte B.
Bayern
Sehr gut organisierte Reise, 14 entspannte Tage in Madeira, überwiegend Wanderungen, mit durchwachsenem Wetter. Stilvolle Hotels mit perfektem Service.
November 2022
Stefanie S.
Baden-Württemberg
Unsere Reise nach Irland war toll. Wir werden auf jeden Fall wieder mit Geotoura verreisen. Alles super organisiert.
Oktober 2023
Nelly S.
Schweiz
Wir haben die Reise nach Portugal mit verschiedenen Destinationen sehr genossen. Das Douro Tal mit fast endlosen Weinanbauhügeln, die lebendige Stadt Porto, Coimbra usw. haben uns verzaubert. Die von Geotoura gewählten Hotels nach unserem Geschmack! Wir können Geotoura nur empfehlen!
November 2023
Annika G.
Niedersachsen
Unsere Reise nach Andalusien war absolut traumhaft! Die Planung und Organisation im Vorfeld waren schnell und so konnten wir Andalusien in vollen Zügen genießen und sorglos reisen.
November 2023
Marco V.
Schweiz
Wir können uns nur bedanken für die wunderschöne Zeit, welche wir bei unserer Rundreise durch Andalusien haben erleben dürfen. Ein großes Dankeschön an Geotoura, welche uns bei der Planung und Umsetzung der Reise tatkräftig unterstützt haben. Die Auswahl der Hotels / Paradors hätte nicht besser sein können und die gebuchten Touren, Ausflüge und Anlässe haben die Reise wunderbar ergänzt und bereichert. Danke vielmals und gerne wieder einmal.
November 2023
Christoph V.
Niedersachsen
Unsere Rundreise in Andalusien war ein jahrelanger Traum von uns. Dank der tollen Planung und Beratung von Geotoura hat sich unser Traum erfüllt! Granada mit der Alhambra, die Mezquita von Cordoba, das pulsierende Leben in Sevilla, der Strand der Costa de la Luz und die weißen Dörfer mit Ronda als Abschluss waren großartig und haben uns beeindruckt. Wir können jedem empfehlen, sich mit Geotoura auf den Weg zu machen, um Andalusien zu erleben.
November 2023
Martin B.
Baden-Württemberg
Es war eine unvergessliche Woche. Durch die Vorschläge, Vorplanungen und Vorbuchungen durch Geotoura konnten wir mit unserer Patentochter eine unbeschwerte Reise erleben und Andalusien kennenlernen. Insgesamt war es eine unkomplizierte und unbeschwerte Art, eine individuell zugeschnittene Reise zu buchen.
Oktober 2023
Susanne L.
Baden-Württemberg
So schön hatten wir uns Sizilien nicht vorgestellt. Natürlich hat das Wetter mitgespielt, im Oktober angenehm warm, Meer 26°, tolles Essen, interessante Städte und kleine Hotels mit sehr viel Flair. Bei Geotoura konnten wir trotz nur 2 Wochen Vorlauf eine tolle Reise buchen.
November 2023
Pia S.
Sachsen
Ich möchte mich bei ihnen für die sehr gute Vorbereitung unserer Reise mit einem guten Händchen bei der Auswahl der kleinen, aber zum Teil sehr feinen Hotels bedanken. Wir sind wieder mit sehr vielen tollen Eindrücken aus Andalusien zurückgekommen. Besonders beeindruckend war die Alhambra mit dem ersten Schnee in der Sierra Nevada im Hintergrund und genau so auch den Caminito del Rey - absolut sehenswert. Auch dass wir sie als Ansprechpartner während unserer Reise im Hintergrund haben, finde ich gut.
November 2023
Susanne B.
Hessen
Unsere erste Reise wird mit Sicherheit nicht die letzte mit Geotoura gewesen sein. Die zehntägige Tour durch Andalusien war gut vorbereitet. Die professionelle Organisation durch das kompetente und freundliche Team nahm uns viel Arbeit ab. Die gewählten Hotels waren außergewöhnlich und setzten den einzelnen Stationen einen individuellen Stempel auf. Wir bedanken uns für ein großartiges Reiseerlebnis!
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an