Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Irland 15 Tage - Natur und Kultur

15 Tage Irland-Rundreise
mit dem Mietwagen

Diese Reise ist anpassbar (Dauer, Route, Startdatum)
Abgestimmt auf Ihre Wünsche / Handverlesene Hotels mit Flair

Die Highlights Irlands erleben
Inkl. Dublin, Cliffs of Moher und Ring of Kerry

Unsere Routen-Empfehlung
15 Tage – 7 Orte
15-tägige Irland-Reise – Kultur und Natur
Erleben Sie bei unserer großen Rundreise Irland in all seinen Facetten: Entdecken Sie kulturelle Highlights in Dublin wie das Trinity College und die gut 800 Jahre alte St.-Patrick-Kathedrale. Entspannen Sie bei einem Bier in dem berühmten Viertel Temple-Bar. Lassen Sie dann Dublin hinter sich und fahren Sie entgegen dem Uhrzeigersinn zurück in die Hauptstadt. Ihre Reise ist immer wieder unterbrochen von Zwischenstopps an faszinierenden Orten. Erleben Sie unter anderem die Cliffs of Moher, die Dingle-Halbinsel, die Panoramastraße Ring of Kerry, das Rock of Cashel sowie das ehemalige Zisterzienserkloster Jerpoint Abbey. Atemberaubende Naturlandschaften zeigen wir Ihnen zum Beispiel an der Südostküste bei Waterford. Im Südosten der Insel liegt auch Dunganstown: 25 Kilometer von Waterford entfernt, finden Sie das Familienmuseum der Kennedys. John F. Kennedys Ur-Großvater lebte auf dieser Farm, bevor er 1849 während der großen Hungersnot nach Amerika auswanderte. Zu sehen gibt es in dem kleinen Museum auch einen Film über den triumphalen Besuch der Kennedys, unter anderem auf dem Familienstammsitz, im Jahr 1963 – wenig Monate vor dem Attentat in Dallas. Bis heute gilt “JFK” für viele als der größte Ire aller Zeiten.
Übernachtungsstationen
Dublin (2 Nächte) – Sligo (2 Nächte) – Galway (2 Nächte) – Killarney (2 Nächte) – Cork (2 Nächte) – Waterford (2 Nächte) – Kilkenny (1 Nacht) – Dublin (1 Nacht)
Charakter dieser Reiseidee
Unsere große Irland-Route ist ideal für Reisende, die alle wichtigen Highlights von Natur und Kultur kennenlernen wollen. Aktivität und Entspannung stehen dabei in einem ausgewogenen Verhältnis. Wenn Sie auch Nordirland interessiert, sollten Sie sich unsere 18-Tage-Route ansehen.
  • Handverlesene Hotels
  • Ausführliche Routenbeschreibung
  • Individuelle Beratung von Irland-Kennern
Charakter dieser Reiseidee:
Unsere große Irland-Route ist ideal für Reisende, die alle wichtigen Highlights von Natur und Kultur kennenlernen wollen. Aktivität und Entspannung stehen dabei in einem ausgewogenen Verhältnis. Wenn Sie auch Nordirland interessiert, sollten Sie sich unsere 18-Tage-Route ansehen.
Unverbindlich – Handverlesene Hotels Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps
Unsere Routen-Empfehlung 15 Tage – 7 Orte – 10 Zwischenstopps

Sie über uns

Johannes W.
Liechtenstein
Tipps und Beratung im Vorfeld top und unkompliziert. Reise im Juli/August 2019

Der besondere Moment

Erleben Sie das Rauschen des Meeres an der Küste vor Donegal

Was kostet die Reise und wie geht es weiter?

Sie erhalten in der Regel innerhalb eines Werktages (am Wochenende dauert es meist etwas länger) ein persönliches, unverbindliches und tagesaktuelles Angebot mit ausführlicher Routenbeschreibung, handverlesenen Hotels und vielen Tipps. Wir passen diese Reise dann mit dem reichhaltigen Wissen unserer landeskundigen Experten /innen solange an Ihre Wünsche an, bis alles passt.
Sie haben noch Fragen?

Auswahl der Reisestationen, Dublin

Dublin Dublin Dublin Dublin
Sehenswert
Die pulsierende Hauptstadt Dublin begeistert durch ihren typisch irischen Charme. Die Stadt ist facettenreich und erwartet den Besucher mit vielen kulturellen Highlights. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt fällt der imposante georgianische Baustil sofort ins Auge. Höhepunkt dieser Baukunst ist mit Sicherheit das Rathaus. Ein weiteres Highlight sind die unzähligen Brücken der Stadt. Das kulturelle Herzstück der Stadt ist das Viertel „Temple Bar“. In seinen engen Gässchen säumen sich Galerien, Straßenmusiker, kleine Cafés und Pubs. In Dublin dreht sich alles um Musik, Kunst, Kultur und die persönliche Atmosphäre der Stadt. Die Pub-Kultur wird in Irland noch heute gelebt. In Dublin finden Sie die urigen Gaststätten an jeder Ecke. In diesen spürt man die Geselligkeit, Herzlichkeit, Gastfreundschaft und die Lebensfreude des Landes.
Ihre Vorteile bei Reisen mit Geotoura
Sie buchen eine Pauschalreise und sind entsprechend abgesichert. Vor Ort sind wir über eine Servicenummer erreichbar. Unsere Reiseexperten beraten Sie ausführlich.
  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt (Schwerpunkte in den Feldern Kultur, Natur, Genuss/Gourmet, Entspannung und Aktivität/Wandern)
  • Startdatum, Dauer, Orte und Route individuell anpassbar
  • Anreise ab frei wählbarem Flughafen, Anreise per Bahn zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen (optional),
  • Mietwagen, Übernachtung mit Frühstück (auf Wunsch und soweit verfügbar auch Halbpension)
  • Geheimtipps: Besondere Erlebnisse vor Ort mit Einblick in den Alltag der Einheimischen (optional)
  • Individueller Reiseführer mit bis zu 100 Seiten

Sligo

Sligo Sligo Sligo Sligo
Sehenswert
Die an den Ufern des Garavogue Flusses errichtete Stadt Sligo ist eine typisch irische Stadt mit traditionellen Pubs und liebevoll aufgemachten Geschäften. Berühmt wurde sie durch den Nobelpreisträger W.B.Yeats, der die Landschaft rund um die Stadt als „Land der Sehnsucht“ bezeichnet. Auch die Ruinen der Sligo Abbey und das Sligo County Museum sind einen Besuch wert. Die Region um Sligo ist bekannt für seine langen, weißen Sandstrände, doch auch ausgedehnte Wälder, Seen und außergewöhnlich Berge locken Erholungssuchende an. Von Sligo aus kann der beeindruckende Tafelberg Benbulben und die steinzeitliche Anlage von Carrowmore besucht werden.
Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Galway

Galway Galway Galway Galway
Sehenswert
Im Westen Irlands liegt die quirlige Studentenstadt Galway und drittgrößte Stadt Irlands. Die Mischung aus Tradition und Moderne versprüht eine ansteckende Atmosphäre. Schmale mittelalterlich wirkende Kopfsteinpflaster-Gassen, farbenfroh gestrichene Häuser und unzählige kleine Pubs, aus denen traditionelle irische Musik erklingt, machen den Charme der Stadt aus. 2020 wurde Galway zur Kulturhauptstadt gewählt, Tradition und Weltoffenheit werden hier gelebt. Steinerne Brücken führen über den Fluss Corrib und die lange Promenade lädt zum Flanieren ein. Sie führt bis hin zum benachbarten Küstenort Salthill und zu seinen wilden Atlantik-Stränden. Besuchen Sie einen der Märkte und schlemmen Sie sich durch die grenzenlose Vielfalt an irischen Leckereien und fangfrischen Meeresfrüchten. Galway ist auch der ideale Ausgangspunkt für einen Tagesausflug zu den Aran Islands, auf denen zum Teil noch das Gälische die Hauptsprache der Bewohner ist oder auch ein Ausflug zu den berühmten Cliffs of Moher. Die imposanten, mehr als 200 Meter über den Atlantik ragenden Klippen sind ein absolutes Muss für einen Irlandaufenthalt.

Kilkenny

Kilkenny Kilkenny Kilkenny Kilkenny
Sehenswert
Die geschichtsträchtige Stadt Kilkenny fasziniert durch ihre vielfältige Architektur und lebendige Kunstszene. Der mittelalterliche Stadtkern ist gut erhalten und die Hauptsehenswürdigkeiten säumen die engen Altstadtgassen. Ein Spaziergang führt vorbei an architektonischen Schmuckstücken wie der St. Canice´s Cathedral, dem Rothe House, dem Round Tower – von dem aus sich ein toller Blick auf Kilkenny bietet – und natürlich am Kilkenny Castle. Nach einem erlebnisreichen Tag in der pulsierenden Stadt können Sie den Abend mit einem Spaziergang am Fluss Nore wunderbar ausklingen lassen.
Sie möchten die Reise an Ihre Wünsche anpassen?
In unserem Online-Reiseplaner können Sie die Route verändern, Orte ergänzen oder einen längeren/kürzeren Aufenthalt an einem Ort festlegen.

Mehr Inspirationen für Ihre individuelle Geotoura-Rundreise

Alle Reiseideen ansehen