Insel aus Feuer & Eis

15 Tage Island-Rundreise


Reykyavík – Golden Circle – Südküste – Südosten – Osten - Norden – Nordwesten – Westen – Reykjanes Halbinsel

Ihre Reise im Überblick

Sie lieben Island mit seinen Kontrasten und seinen einmaligen Landschaften? Dann genießen Sie die Insel aus Feuer und Eis in aller Ruhe auf dieser 15-Tage-Rundreise durch Island. Erkunden Sie die Eishöhlen des Vatnajökull, träumen Sie am Sólheimasandur oder machen Sie in Húsavík einen Ausflug zu den größten Tieren dieses Planeten. Mit Ihrem Mietwagen haben Sie alle Zeit der Welt, die Schönheiten der Vulkaninsel zu genießen und an Ihrem Sehnsuchtsort ruhig etwas länger zu bleiben.
Sie lieben Island mit seinen Kontrasten und seinen einmaligen Landschaften? Dann genießen Sie die Insel aus Feuer und Eis in aller Ruhe auf dieser 15-Tage-Rundreise durch Island. Erkunden Sie die Eishöhlen des Vatnajökull, träumen Sie am Sólheimasandur oder machen Sie in Húsavík einen Ausflug zu den größten Tieren dieses Planeten. Mit Ihrem Mietwagen haben Sie alle Zeit der Welt, die Schönheiten der Vulkaninsel zu genießen und an Ihrem Sehnsuchtsort ruhig etwas länger zu bleiben.
  • Ihre Reise enthält folgende Stationen
  • Reykjavík (2 Nächte)
  • Golden Circle (1 Nacht)
  • Südküste (2 Nächte)
  • Südosten (1 Nacht)
  • Osten (2 Nächte)
  • Norden (2 Nächte)
  • Nordwesten (1 Nacht)
  • Westen (2 Nächte)
  • Reykjanes-Halbinsel (1 Nacht)
  • Weitere Highlights
  • Blaue Lagune
  • Thingvellir Nationalpark
  • Selfoss
  • Reynisfjara
  • Vatnajökull
  • Höfn
  • Egilsstadir
  • Faxi
  • Akureyri
  • Húsavik
  • Snæfellsnes

Geotoura – Hotelkonzept

Wenn wir ein Hotel in unser Programm aufnehmen, ist uns nicht nur ein hoher Qualitätsstandard wichtig. Wir bevorzugen landestypische Unterkünfte, oft Boutique Hotels mit speziellem Ambiente. Sie unterstreichen den Charakter einer Individualreise: Panoramablicke, eine besonders liebevolle Einrichtung, die Lage in historischen Zentren oder in der Natur, kein Massentourismus und natürlich außergewöhnlich freundliche Gastgeber – das sind für uns wichtige Kriterien.

Wir teilen unsere Hotels in Island in drei eigene Geotoura-Kategorien ein. Natürlich haben Sie die Wahl und können die Kategorien auch auf einer Reise kombinieren.

Boutique Hotels – Drei Kategorien

Encantador (“Charmant”): Bei diesen Unterkünften erwartet Sie schlichte, nordische Gemütlichkeit, bei der Sie sich sofort wohlfühlen werden. Mit guten Serviceleistungen sowie einer guten Lage bieten die Häuser den perfekten Übernachtungsort für Ihren Kurzaufenthalt.

Especial (“Besonders”): Hotels dieser Kategorie überzeugen vor allem durch ihre besonders stilvolle Einrichtung im beliebten Scandi-Design. Meist handelt es sich um familiengeführte Unterkünfte, die in wunderschöner Umgebung – teilweise sogar auf richtigen Farmen – liegen. Freuen können Sie sich auch auf viele tolle Extras.

Extraordinario (“Außergewöhnlich”): Luxus und Ästhetik pur, dezent eingebettet in die umliegende Landschaft: Unterkünfte der Kategorie Extraordinario werden Sie mit ihrer besonderen Architektur und ihrem Design begeistern. Aber auch mit besonders geräumigen Zimmern und Suiten und einer fantastischen lokalen Küche.

Charakter dieser Reiseidee

Haben Sie sich schon unsterblich in Island verliebt? Oder wollen Sie die Insel im hohen Norden einfach ganz in Ruhe erkunden? Dann haben Sie dafür auf dieser 15-Tage-Rundreise durch Island die nötige Zeit. Versinken Sie in dramatischen Kulissen wie am Sólheimasandur. Staunen Sie vor der Architektur mit ihrem unverwechselbaren, nordischen Charme oder erleben Sie die Kulissen ganz großer Filme und Serien live. Auf dieser Individualreise nehmen Sie garantiert unvergessliche Eindrücke aus einer einzigartigen Welt mit.

Kultur erleben

Starten Sie Ihren Kulturtrip gleich in der Hauptstadt Reykjavík. Die glänzt nicht nur mit Charakterbauten wie der den Säulen des Svartifoss nachempfundenen Hallgrímskirkja. In zahlreichen Museen finden Sie sich tief in der Geschichte der faszinierenden Insel wieder. Erfahren Sie mehr über die Besiedlung Islands, über seine Gletscher und Vulkane oder gönnen Sie sich in Húsavík einen Trip zum Mond im Könnunarsögusafnið, das Ihnen alles über das Training zur ersten Mondlandung erzählt, das auf Island stattfand. Ein Stück Architektur- und Alltagsgeschichte erleben Sie im Freilichtmuseum Árbær vor den Toren Reykjavíks.

Um große Geschichte zu erleben, müssen Sie aber nicht unbedingt ins Museum. Die begegnet Ihnen unter anderem in den Straßen Reykjavíks, mitunter aber auch mitten in der wilden, einsamen Landschaft. Besuchen Sie mit dem Lögberg den früheren Ort isländischer Gesetzgebung. Besuchen Sie das älteste Parlament der Welt oder stehen Sie an dem Ort, an dem das Ende des Kalten Krieges besiegelt wurde. Um so manche Ecke entdecken Sie in der Hauptstadt zudem charismatische Murals und kunstvolle Skulpturen mitten in der Stadt. So wird Ihr Stadtbummel zu einem Spaziergang durch ein Freilichtmuseum.

Natur erleben

Islands Landschaften sind legendär. Für den heiligen Berg der Isländer, den Helgafell, gilt das sogar im wörtlichen Sinne. Die eine oder andere Mär rankt sich aber um viele Berge, Steine, Höhlen und Seen Islands. So entdecken Sie auf Ihrer 15-Tage-Rundreise durch Island mit den faszinierenden Landschaften auch immer ein Stück Volksseele seiner Bewohner. Wie beeindruckend die Vulkanlandschaft sein kann, erleben sie unter anderem am Svartifoss im Skaftafell-Nationalpark. Hier schießt das Wasser des Stórilækur über imposante Basaltsäulen in die Tiefe. Einen echten emotionalen Moment erleben Sie an einem der Lost Places Islands, am Sólheimasandur, wo die Elemente um das Wrack der „Skytrain“ toben. Fast märchenhaft erscheint dagegen der Diamantstrand, dessen „Diamanten“ daumen- bis übermannsgroße Eisstücke aus dem nahen Vatnajökull sind. Egal wie oft Sie diesen Strand mit Ihrem Mietwagen besuchen, er wird Ihnen immer ein neues Gesicht zeigen. Ein Phänomen, das Sie auf Ihrer individuellen 15-Tage-Rundreise durch Island einfach erleben müssen, ist auch der Strokkur, dessen Fontäne bis zu 40 Meter in die Höhe schießt und der als einer der zuverlässigsten Geysire des Landes gilt.

Neben seinen Landschaften hat Island noch ein weiteres Naturwunder vor seiner Küste zu bieten: Wale. Wenn Sie unbedingt einem solchen sanften Riesen begegnen möchten, dann nehmen Sie das Boot und fahren vor Húsavík hinaus. Hier in der „Whale-Watching-Hauptstadt Islands“ begegnen Sie unter anderem Mink-, Pott- und Buckelwalen, mitunter sogar den majestätischen Blauwalen.

Islands kulinarische Kostbarkeiten

So wie seine Landschaften ist auch Islands Küche ein kleines Abenteuer. Die reicht nämlich von ausgesprochen lecker bis hin zu skurrilen Mutproben. Zu letzteren gehört ganz eindeutig der Hákarl, fermentierter Hai. Für manchen eher eine optische Herausforderung ist Svið, der schwarzgesengte Schafskopf. Neben solch traditionellen Spezialitäten wartet die moderne isländische Küche mit einer leckeren Vielfalt auf. Besonders Fisch steht hier in allen Varianten auf der Karte: roh, gekocht, gebraten, gedünstet, gegrillt oder getrocknet. Neben allem Guten aus dem Meer, Rentier und Lamm stehen darüber hinaus auch Enten, Gänse, Papageientaucher und sogar Pferd in der Karte. Dazu werden in der Regel Kartoffeln und verschiedene Gemüse serviert. Inzwischen haben viele Restaurants auch vegetarische und sogar vegane Optionen in isländischer Manier kreiert, bei denen gern Pilze im Topf landen.

Weniger bekannt ist, dass die Isländer Süßes über alles lieben und sehr raffinierte Cremes, Torten, Kuchen und andere Süßspeisen kreieren. Auch hier gibt es Kurioses wie die Kakaosuppe mit Zwieback. Zudem hat Island mit Lummur und Pönnukökur unglaublich leckere Pfannkuchenvarianten. Darüber hinaus stehen die Isländer unheimlich auf Eis, weshalb Sie das reichlich und in vielen Geschmacksrichtungen probieren können.

Das authentische Island

Wo können Sie die entspannte Lebensart der Isländer mit der großartigen Natur der Insel am besten verbinden? Wir finden: bei einem Wellness-Moment in der Blauen Lagune. Tauchen Sie ein in das von Natur aus mineralreiche, milchig-hellblaue Wasser und genießen Sie im warmen Nass die Aussicht auf die Mitternachtssonne oder im Winter auf die irisierenden Nordlichter. Dabei lässt es sich wunderbar von den isländischen Mythen träumen, während Sie der melodischen Sprache der Isländer lauschen, die hier ebenfalls gern ausspannen.

Warum finde ich auf geotoura.com keine Preise?

Wir bieten keine standardisierten Pauschalpakete. Ihre Geotoura Reise wird individuell nach Ihren Wünschen gestaltet.

Möglich machen wir dies durch unser hohes Expertenwissen und tiefgehende Landeskenntnisse sowie durch unser ausgezeichnetes Netzwerk an Partnern. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Erlebnisse, charmante Boutique-Hotels und ganz besondere Geheimtipps vor Ort.

Geotoura steht für die perfekte Planung Ihrer ganz persönlichen Wunschreise. Ihr individueller Preis wird daher nur enthalten, was Ihren Urlaub auch wirklich bereichert.

Im Vergleich zu Standardreisen ist dieser Preis dabei absolut wettbewerbsfähig. Den umfassenden Reise-Entwurf erhalten Sie in der Regel werktags innerhalb 24 Stunden.

Hochpersonalisierte Reisen sind unsere Spezialität und für Sie ein Genuss, den Sie verdienen.

Der besondere Moment …
… als der Wal nur wenige Meter von unserem Boot entfernt auftauchte.

Erfahrungen
Unserer Gäste

September 2020
Ullrich K.
Sachsen
Die Rundreise durch Siziliens Landschaft, Geschichte und Küche war sehr gelungen. Wir haben unsere sehr persönlich gestaltete Reise genossen und haben von der “Ortskenntnis” unseres Reisepartners Geotoura wieder einmal profitieren können. Sowohl die Route mit den gewählten Orten, die Hotels und Residenzen haben es uns leicht gemacht, schnell in den Erholungs- und Entdeckermodus zu kommen. Wenn jetzt noch alle sizilianischen Autofahrer halbwegs gesittet fahren würden… Es war einfach perfetto! Die Mitarbeiter vor Ort haben sich sehr viel Mühe gegeben.
September 2020
Ulrich F.
Sachsen
Selten treffen Vorhersagen so genau ein!
September 2020
Reinhard O.
Nordrhein-Westfahlen
Wir sind froh, die Reise nach Portugal trotz Corona-Pandemie noch in diesem Jahr angetreten zu haben. Wir haben sehr nette Menschen kennen gelernt, interessante Orte gesehen und viel über das Land erfahren. Die Organisation der Reise durch Geotoura war sehr gut. Die Fahrstrecken der Reiseroute waren in angemessener Zeit zu bewältigen.
März 2020
Andreas P.
Bayern
Die Reise durch Andalusien war hervorragend organisiert. Es hat alles reibungslos geklappt. Die vorgeschlagenen Hotels warensehr schön und durchwegs wunderbar gelegen. Die Informationen zur Reise waren sehr gut ausgearbeitet und haben zu einem wirklich stressfreien Reiseablauf beigetragen. Besonders gefallen hat uns, dass bei der Planung der Reise unsere individuellen Wünsche sehr schnell und zielgerichtet umgesetzt wurden. Die persönliche Ansprache zum Ende der Reise wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat uns dann nochmals bestätigt, dass Geotoura sehr kundenorientiert denkt und handelt.
Oktober 2019
Pia B.
Schweiz
Wir sind von der Reise durch Andalusien begeistert und freuen uns, dass wir für die Alhambra schon reservierte, beim Hotel hinterlegte Billette, abholen durften. Wir wurden bei allen Unterkünften sehr freundlich empfangen und gut beraten. Die Dokumentation umfasste viele praktische Tipps (wie Essen), half uns sehr für die Vorbereitung der Tage und wird uns auch als Erinnerung bleiben.
Oktober 2019
Susanne R.
Thüringen
Logistisch und inhaltlich gut geplante Reise entlang der Amalfiküste, angenehme kleinere Hotels mit sehr zuvorkommendem Personal, guter Service auch während der Reise.
September/Oktober 2019
Gudrun S.
Baden-Württemberg
Von unserer Seite gibt es ein uneingeschränkt dickes Lob für Geotoura. Die Planung entgegengesetzt der meist üblichen Reiserouten ist geschichtlich folgerichtig. Alle Hotels beeindruckten mit besonderem Charme, waren liebevoll ausgewählt und immer in bester Lage zentrums- oder strandnah. Überall wurden wir freundlich empfangen, hatten wunderschöne geräumige Zimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbüffett – Luxus pur! Auch die hoteleigenen Restaurants sind meist empfehlenswert, um abseits des Touristentrubels in angenehmer Atmosphäre zu speisen. Halbpension braucht man in Andalusien wirklich nicht, da man überall in gemütlichen Straßenrestaurants günstig und abwechslungsreich speisen kann. Ganz unseren Wünschen entsprechend war die Reise abwechslungsreich in jeder Beziehung. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und wir werden Geotoura und sein Team jederzeit uneingeschränkt weiterempfehlen.
September/Oktober 2019
Anton C.
Bayern
Fünfzehn Tage Apulien mit sehr viel Abwechslung. Ein geschichtsträchtiges und kulturell hochentwickeltes Land, ein stolzes Volk, liebenswert und immer zuvorkommend, das zu leben versteht, ein Volk, das trotz Chaos im Verkehr möglicherweise weniger Unfälle verursacht als wir Deutschen mit all unseren Regeln, so haben wir Apulien kennen gelernt. Es war eine tolle Reise und dank Tonis Fahrkünsten auch eine entspannte Tour, abgesehen von den Irrfahrten durch die kleinen Gassen, die uns nicht immer wohlgesonnen waren und immer wieder für Überraschungen sorgten.
September/Oktober 2019
Corinne K.
Schweiz
Die von Geotura organisierte Reise durch Portugal mit dem Mietwagen war ein wunderbares Erlebnis. Besonders gefallen haben uns die tollen und interessanten Unterkünfte, die auch gut gelegen waren für Ausflüge in die Umgebung.
September 2019
Heribert S.
Bayern
Eine wunderbare Reise durch die Extremadura für Leute, die es ruhig angehen wollen, bewältigbare Fahrstrecken, durch die Gleichförmigkeit der Landschaft sehr beruhigend. Ohne Fremdsprachenkenntnisse wird es auf dem Land mitunter schwierig. Vorschläge und Betreuung waren ausgezeichnet. Ich würde daher jederzeit wieder mit Geotoura verreisen.

Viele weitere Möglichkeiten warten auf Sie

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Das könnte Sie auch begeistern: handverlesene Routen

Highlights des Südwesten
Island: 9 Tage Südwesten von Island
Reykjavík - Westen - Golden Circle - Südküste - Reykjanes-Halbinsel
Sie möchten etwas Außergewöhnliches erleben und hätten am liebsten Island als Konzentrat? Dann sind Sie auf dieser Rundreise durch Islands Südwesten bestens aufgehoben. Genießen Sie die Highlights von Reykjavík genauso wie die landschaftlichen Schönheiten.
Jetzt Entdecken
Mehr als nur Feuer & Eis
Island: 10 Tage Island für Entdecker
Reykjavík - Golden Circle - Südküste - Südosten - Osten - Norden - Nordwesten - Reykjanes Halbinsel
Sie waren noch nie in Island, haben aber eher wenig Zeit und möchten trotzdem möglichst viel von der Insel sehen? Dann begeben Sie sich auf dieser 10-Tage-Rundreise durch Island zu den Highlights der Insel zwischen Feuer, Eis und Meer.
Jetzt Entdecken
Schottland zum Verlieben
Schottland: 15 Tage Kultur und Natur
Edinburgh – Aberdeen – Speyside – Fort William – Isle of Skye – Oban – Loch Lomond, Loch Katrine und die Trossachs – Glasgow
Reisen Sie durch die Lowlands, atmen Sie die klare Luft der Highlands und lassen Sie sich die frische Brise der Hebriden-Inseln um die Nase wehen. Schottland mit spektakulären Landschaften, großartigen Städten und einem beschwingten Lebensgefühl.
Jetzt Entdecken
Schottland zum Träumen
Schottland: 14 Tage Kultur und Natur
Edinburgh – Aberdeen – Speyside – Fort William – Oban – Glasgow
Entdecken Sie die Lowlands in all ihren Facetten während dieser Reise durch Schottland. Auf Ihrer Route entdecken Sie ein typisches Schottland genauso wie kleine Kuriositäten und außergewöhnliche Geschichten.
Jetzt Entdecken
Reise für die Seele
Irland: 15 Tage Rundreise auf der grünen Insel
Irland Rundreise 15 Tage: Dublin – Sligo – Galway – Killarney – Cork – Waterford – Kilkenny – Dublin
Einmal Irland zum Verlieben. In Dublin atmen Sie das Großstadtflair, bevor die Reise Sie in die märchenhafte irische Landschaft entführt. Begegnen Sie großen Namen und kleinen Geheimnissen, stillen Momenten und beredten Zeugen vergangener Zeiten.
Jetzt Entdecken
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an