Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Kultur und Natur der Extremadura

10 Tage Mietwagen-Rundreise
durch die Extremadura

Diese Reise ist anpassbar (Dauer, Route, Startdatum)
Abgestimmt auf Ihre Wünsche / Handverlesene Hotels mit Flair

Die Highlights der Extremadura erleben
Inkl. Hervás, Cáceres, Monfragüe

Unsere Routen-Empfehlung
10 Tage – 5 Orte – 8 Ausflüge/Zwischenstopps
10-tägige Extremadura-Rundreise: Naturparks, Klöster und Kultur entdecken

Unser Reisevorschlag hat folgende Stationen:

  • Madrid (Ankunft)
  • Hervas (2 Nächte)
  • Cuacos de Yuste (Ausflug)
  • Monfragüe (Ausflug)
  • Trujillo (Zwischenstopp)
  • Cáceres (2 Nächte)
  • Los Barruecos (Ausflug)
  • Merida (Zwischenstopp)
  • Zafra (Zwischenstopp)
  • Llerena (2 Nächte)
  • Jerez de los Caballeros (Ausflug)
  • Guadalupe (1 Nacht)
  • Toledo (2 Nächte)
  • Madrid (Abflug)

Erleben Sie die Extremadura, eine einzigartige Landschaft in Zentralspanien zwischen Madrid und Portugal.

Sie sehen imposante Altstädte, Adelspaläste und Klöster, begegnen einer faszinierenden Natur, übernachten in wundervollen Hotels.

Unverbindlich in 24h – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps

Unsere Routen-Empfehlung
10 Tage – 5 Orte – 8 Ausflüge/Zwischenstopps
Ihre Vorteile bei Reisen mit Geotoura

Sie buchen eine Pauschalreise und sind entsprechend abgesichert. Vor Ort sind wir über eine Servicenummer erreichbar. Unsere Reiseexperten beraten Sie ausführlich.

  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt (Schwerpunkte in den Feldern Kultur, Natur, Genuss/Gourmet, Entspannung und Aktivität/Wandern)
  • Startdatum, Dauer, Orte und Route individuell anpassbar
  • Anreise ab frei wählbarem Flughafen, Anreise per Bahn zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen (optional),
  • Mietwagen, Übernachtung mit Frühstück (auf Wunsch und soweit verfügbar auch Halbpension)
  • Geheimtipps: Besondere Erlebnisse vor Ort, mit Einblick in den Alltag der Einheimischen (optional)
  • Individueller Reiseführer mit bis zu 100 Seiten

Auswahl der Reisestationen, Alcántara

Alcántara Especial Alcántara Especial Alcántara Especial Alcántara
Sehenswert
Der Name Alcántara leitet sich von dem arabischen Wort al-gantarat ab, was übersetzt die Brücke bedeutet. Die römische Brücke, die dem Ort seinen Namen gegeben hat, ist auch heute das Wahrzeichen von Alcántara. Der Ort am Ufer des Tajo wurde im Mittelalter unter der Herrschaft des Ordens von Alcántara zu einem bedeutenden Wirtschaftszentrum. Das lässt sich heute noch sehr gut an der großen Zahl herrschaftlicher Häuser erkennen.
Übernachten
Das Hotel befindet sich in Alcántara im Westen der Provinz Cáceres. Im ehemaligen Gemüsegarten lässt sich im Schatten der Olivenbäume gut entspannen. Oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Außenpool. Die hellen Zimmer sind im minimalistischen Stil eingerichtet. Viele bieten eine herrliche Aussicht. Im Restaurant gibt es sehr gute Gerichte aus der Region.

Zafra

 Especial  Especial
Sehenswert
Zafra ist ein reizvolles Provinzstädtchen mit engen Gassen und weiß getünchten Häusern. In der Nähe liegt das kleine, verwinkelte Städtchen Llerena. Es war bereits zu Zeiten der maurischen Herrschaft in der Provinz Badajoz unter dem Namen Ellerina bekannt. Doch erst unter den christlichen Herrschern begann es aufzublühen, was ihm den Beinamen „Klein-Athen der Extremadura“ einbrachte. Mit der Rückeroberung weiter Teile des heutigen Andalusiens durch die Christen wurde in Llerena Sitz des Ritterordens von Santiago. Bekannt ist die Gegend auch für den Pata Negra, den Schinken des hier heimischen “Iberischen Schweins”.
Übernachten
Der Palast aus dem 20. Jahrhundert wurde zum Hotel umgebaut. Er befindet sich im Zentrum der Stadt Llerena in der „Niederen Extremadura“. In unmittelbarer Umgebung lassen sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen. Auch die verwinkelten, engen Gassen laden zu ausgiebigen Spaziergängen durch die Stadt ein. Farblich sind die Hotelzimmer in warmen Tönen gehalten und sehr elegant eingerichtet.

Sie erhalten eine ausführliche Routenbeschreibung mit allen Details

Sie über uns

Carmen H.
Bad Liebenstein

Durch die perfekte Organisation des Reiseverlaufs und die sorgfältige Auswahl der hervorragenden Hotels erlebten wir zwei wunderbare Ferienwochen, die wir nach unseren Wünschen gestalten konnten und so zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließ.

Jerez de los Caballeros

Jerez de los Caballeros Jerez de los Caballeros Jerez de los Caballeros Jerez de los Caballeros
Sehenswert
Die Stadt liegt 500 Meter über dem Meeresspiegel und bietet einen phantastischen Panoramablick auf die umgebende Landschaft. Mächtige und beeindruckende Bauwerke wie die Templerburg mit dem Torre Sangrienta machen einen Aufenthalt lohnend.
Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Guadalupe

Guadalupe Guadalupe Guadalupe Guadalupe
Sehenswert
Guadalupe liegt in einer der einsamsten Gegenden des Landes, in einem kleinen Flusstal zu Füßen der Gebirgskette Sierra de Altamira. Weiße Häuser, enge Gassen und das übermächtige Kloster mit seinen wuchtigen Mauern auf einem Plateau überraschen Reisende. Genießen Sie die Aussicht auf bis zu 1.600 Meter hohe Berge in der Umgebung.
Übernachten
Zwischen die Hügel der Extremadura gebettet findet man einen der wichtigsten Wallfahrtsorte Spaniens – Guadalupe. Mitten in dieser geschichtsträchtigen Stadt aus dem 13. Jahrhundert befindet sich das Hotel, das ursprünglich ein Kloster war. Das spektakuläre Hotel hat eine wunderschöne gotische Architektur. Das Restaurant des Hauses serviert typische regionale Gerichte.

Monfragüe

Monfragüe Monfragüe Monfragüe Monfragüe
Sehenswert
Im hügeligen Gebiet des Nationalparks liegt einer der letzten zusammenhängenden, mediterranen Stein- und Korkeichenwälder Spaniens. Der Río Tajo und der Río Tiétar haben im Lauf der Jahrtausende eine von Tälern durchschnittene Landschaft geformt. Schöne Ausblicke bieten sich von der maurischen Burgruine von Monfragüe auf den gegenüberliegenden Felsen Peña Falcón. Dort nisten unter anderem Gänse- und Mönchsgeier, Wanderfalken, und Schwarzstörche.
Sie möchten die Reise an Ihre Wünsche anpassen?
In unserem Online-Reiseplaner können Sie die Route verändern, Orte ergänzen oder einen längeren/kürzeren Aufenthalt an einem Ort festlegen.

Mehr Inspirationen für Ihre Spanien-Rundreise