Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Entdecken Sie die Costa Brava

10 Tage Katalonien-Rundreise
mit dem Mietwagen

Diese Reise ist anpassbar (Dauer, Route, Startdatum)
Abgestimmt auf Ihre Wünsche / Handverlesene Hotels mit Flair

Die Highlights Kataloniens erleben
Inkl. Barcelona, Costa Brava

Unsere Routen-Empfehlung
10 Tage – 2 Orte – 4 Zwischenstopps
10 Tage Katalonien: Barcelona und die Costa Brava

Unser Reisevorschlag hat folgende Stationen:

  • Barcelona (4 Nächte)
  • Tarragona (Ausflug)
  • Montserrat (Ausflug)
  • Girona (Zwischenstopp)
  • Sant Pere Pescador (5 Nächte)
  • Figueres (Ausflug)
  • Cap de Creus (Ausflug)
  • Barcelona (Abreise)

Erleben Sie Barcelona, die Stadt des Jugendstils (“Modernisme”). Besuchen Sie die Sagrada Familia, das Meisterwerk von Antonio Gaudí.

Streifen Sie durch die “La Rambla”, die gut einen Kilometer lange Promenade im Zentrum der katalonischen Hauptstadt.

Wir zeigen Ihnen wundervolle Orte auch im restlichen Katalonien. Besonders die Costa Brava gibt es immer noch großartige Orte, die der moderne Massentourismus noch nicht erreicht hat.

Unverbindlich in 24h – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps

Unsere Routen-Empfehlung
10 Tage – 2 Orte – 5 Ausflüge/Zwischenstopps
Ihre Vorteile bei Reisen mit Geotoura

Sie buchen eine Pauschalreise und sind entsprechend abgesichert. Vor Ort sind wir über eine Servicenummer erreichbar. Unsere Reiseexperten beraten Sie ausführlich.

  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt (Schwerpunkte in den Feldern Kultur, Natur, Genuss/Gourmet, Entspannung und Aktivität/Wandern)
  • Startdatum, Dauer, Orte und Route individuell anpassbar
  • Anreise ab frei wählbarem Flughafen, Anreise per Bahn zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen (optional),
  • Mietwagen, Übernachtung mit Frühstück (auf Wunsch und soweit verfügbar auch Halbpension)
  • Geheimtipps: Besondere Erlebnisse vor Ort, mit Einblick in den Alltag der Einheimischen (optional)
  • Individueller Reiseführer mit bis zu 100 Seiten

Auswahl der Reisestationen, Barcelona

Barcelona Especial Barcelona Especial Barcelona Barcelona Especial
Sehenswert
Die Hauptstadt Kataloniens ist die zweitgrößte Metropole Spaniens und seit den 1990er-Jahren eines der beliebtesten Ziele für den Städtetourismus in Europa. Der dynamische und offene Charakter von Barcelona zieht nicht nur Touristen, sondern auch Künstler aus aller Welt an. Viele von ihnen haben hier eine zweite Heimat gefunden. Das Stadtbild bietet eine imposante Mischung aus alt und neu. Ganz in der Nähe der mittelalterlichen Altstadt befindet sich der modernisierte Hafen. Nicht versäumen dürfen Sie einen Besuch in der Sagrada Familia. Die monumentale Kirche soll nach aktuellen Planungen 2026 fertiggestellt werden.
Übernachten
Das Hotel mit typisch spanischem Interieur liegt neben dem Markt San Antonio. Die Promenade “Las Ramblas” erreichen Sie zu Fuß. In dem stilvollen Restaurant des Hauses wählen Sie aus einem großen Angebot an Fisch- und Fleischgerichten, die aus frischen Zutaten zubereitet werden. Die Zimmer mit Holzbalken sind modern und geschmackvoll eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen Parkplatz.

Tarragona

Tarragona Tarragona Tarragona Tarragona
Sehenswert
In der malerischen Altstadt finden Sie zahlreiche Baudenkmäler, vor allem aus römischer Zeit. Sie zählen neben denen von Mérida zu den bedeutendsten Spaniens. Unbedingt sehenswert ist auch die im Übergangsstil von der Romanik zur Gotik errichtete Kathedrale Santa María.

Sie über uns

Carmen H.
Bad Liebenstein

Durch die perfekte Organisation des Reiseverlaufs und die sorgfältige Auswahl der hervorragenden Hotels erlebten wir zwei wunderbare Ferienwochen, die wir nach unseren Wünschen gestalten konnten und so zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließ.

Girona

Girona Girona Girona Girona
Sehenswert
Girona liegt auf einem Hügel im Mündungswinkel der Flüsse Galligans und Onyar. Wegen ihrer strategisch günstigen Lage war die Stadt über Jahrhunderte stark umkämpft und wurde auch als „Stadt der Belagerungen“ bezeichnet. Die hübsche Altstadt konnte sich bis heute ihren mittelalterlichen Charakter bewahren. Kathedrale und das alte Judenviertel sind allein schon einen Besuch wert. Daneben gibt es in Girona weitere Sehenswürdigkeiten wie die Bany Àrabs (arabische Bäder), die nach der maurischen Herrschaft – wahrscheinlich aus einem ursprünglich jüdisch-rituellen Tauchbad (Mikwe) – gebaut wurden.
Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Sant Pere Pescador

Sant Pere Pescador Sant Pere Pescador Sant Pere Pescador Sant Pere Pescador
Sehenswert
Das kleine Dorf liegt am Golf von Roses in einer der schönsten Buchten am Mittelmeer. Es ist umgeben von eindrucksvollen Landschaften. Kilometerlange, weitgehend unberührte Sandstrände und Dünengebiete zeichnen diese Region aus.
Übernachten
Das aus dem Jahr 1723 stammende Gebäude bietet ein ruhiges und hübsches rustikales Ambiente. Das charmante Herrenhaus ist ein kleines, sehr persönliches Hotel mit nur neun Gästezimmern und ausgezeichnetem Restaurant.

Sie erhalten eine ausführliche Routenbeschreibung mit allen Details

Cap de Creus

Cap de Creus Cap de Creus Cap de Creus Cap de Creus
Sehenswert
Das Cap de Creus ist der östlichste Punkt Spaniens und liegt auf einer Halbinsel, die fast zehn Kilometer weit in das Mittelmeer hineinreicht. Es gibt unzählige kleine Buchten und Inseln. Der Besucher kann auf einer Wanderung durch den Naturpark bizarre Felsformationen bestaunen und nur dort heimische Pflanzen entdecken. Die kleinen einsamen Buchten am Kap laden zu Tauchausflügen ein. Ein besonderes Erlebnis ist ein Mittagessen in der ehemaligen Polizeistation neben dem Leuchtturm an der Spitze der Halbinsel.
Sie möchten die Reise an Ihre Wünsche anpassen?
In unserem Online-Reiseplaner können Sie die Route verändern, Orte ergänzen oder einen längeren/kürzeren Aufenthalt an einem Ort festlegen.

Mehr Inspirationen für Ihre Spanien-Rundreise

Alle Reiseideen ansehen