Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Andalusien in allen Facetten

20 Tage Andalusien-Rundreise
mit dem Mietwagen

Diese Reise ist anpassbar (Dauer, Route, Startdatum)
Abgestimmt auf Ihre Wünsche / Handverlesene Hotels mit Flair

Die Highlights Andalusiens erleben
Inkl. Granada, Cordóba, Sevilla, Ronda, Málaga

Unsere Routen-Empfehlung
20 Tage – 8 Orte – 11 Zwischenstopps
20-tägige Andalusien-Rundreise – eine facettenreiche Route

Unser Reisevorschlag hat folgende Stationen:

  • Málaga (1 Nacht)
  • Alpujarras (2 Nächte)
  • Granada (2 Nächte)
  • Jaén (Zwischenstopp)
  • Úbeda (2 Nächte)
  • Baeza (Ausflug)
  • Córdoba (1 Nacht)
  • Carmona (Zwischenstopp)
  • Sevilla (2 Nächte)
  • Arcos de la Frontera (Zwischenstopp)
  • Costa de la Luz (7 Nächte)
  • Sherry-Dreieck/Jerez de la Frontera (Ausflug)
  • Coto de Doñana (Ausflug)
  • Medina Sidonia (Zwischenstopp)
  • Sierra de Alcornocales (Zwischenstopp)
  • Tarifa (Zwischenstopp)
  • Marbella (Zwischenstopp)
  • Ronda (2 Nächte)
  • Málaga (Abreise)

In knapp 3 Wochen erleben Sie Andalusien in allen Facetten. Besuchen Sie die Alhambra in Granada, die Mezquita-Kathedrale in Córdoba und Sevilla.

Erholen Sie sich an der Costa de la Luz, genießen Sie Sherry in Jerez de la Frontera und lassen Sie sich vom pittoreksen Ronda verzaubern.

Unverbindlich in 24h – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps

Unsere Routen-Empfehlung
20 Tage – 8 Orte – 11 Zwischenstopps
Ihre Vorteile bei Reisen mit Geotoura

Sie buchen eine Pauschalreise und sind entsprechend abgesichert. Vor Ort sind wir über eine Servicenummer erreichbar. Unsere Reiseexperten beraten Sie ausführlich.

  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt (Schwerpunkte in den Feldern Kultur, Natur, Genuss/Gourmet, Entspannung und Aktivität/Wandern)
  • Startdatum, Dauer, Orte und Route individuell anpassbar
  • Anreise ab frei wählbarem Flughafen, Anreise per Bahn zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen (optional),
  • Mietwagen, Übernachtung mit Frühstück (auf Wunsch und soweit verfügbar auch Halbpension)
  • Geheimtipps: Besondere Erlebnisse vor Ort, mit Einblick in den Alltag der Einheimischen (optional)
  • Individueller Reiseführer mit bis zu 100 Seiten in Kooperation mit dem Michael-Müller-Verlag

Auswahl der Reisestationen, Málaga

Málaga Málaga Málaga Málaga
Sehenswert
Málaga ist wegen seines internationalen Flughafens für viele Reisende die erste Station ihres Andalusienaufenthalts. Die vielen ausländischen Besucher fallen aber im quirligen Leben der Innenstadt mit zahlreichen Straßencafés und Bars, überfüllt mit lebensfrohen Malagueños, kaum auf. Der wunderschöne Panoramablick vom Monte de Gibralfaro, die Strandpromenade mit Ausblicken auf die abwechslungsreiche Küstenlandschaft sowie die Gassen der Altstadt am Fuß der Alcazaba sind Grund genug, Málaga genauer unter die Lupe zu nehmen.

Alpujarras

Alpujarras Especial Alpujarras Especial Alpujarras Alpujarras
Sehenswert
Zwischen Mittelmeer und der Sierra Nevada liegt das etwa 80 mal 30 Kilometer große Gebiet „Las Alpujarras“. Zerklüftete Landschaften, schöne Täler, Wildbäche, tiefe Schluchten, weiße Dörfer und alpines Hochgebirge machen die Region zu einer der reizvollsten der Provinz Granadas. Die Dörfer der Region zählen zu den schönsten Andalusiens. Die letzte Maurenbastion beherbergt eine Vielzahl von Wanderwegen.
Übernachten
Eingebettet in eine herrliche Natur und unweit der Ortschaft Pitres liegt das schöne Landhotel. Das Haus ist im typisch andalusischen Stil gebaut: weiß getünchte Wände, Terrakottaböden und dunkle Holzmöbel. Die gemütlichen Appartements mit eigener Terrasse, atemberaubendem Blick über das Tal von La Taha sowie einem privaten Naturpool und die Taverne laden dazu ein, ausgiebig zu entspannen.

Sie über uns

Kornelia I.
Wuppertal

Wir sind das erste Mal mit Geotoura gereist und würden es jederzeit wieder tun. Es war eine perfekt vorbereitete Reise mit beeindruckenden und wunderschönen Orten und Landschaften in Andalusien. Höhepunkt war für uns der Besuch der Alhambra, den wir nur jedem empfehlen können. In allen Hotels haben wir uns sehr wohl gefühlt, sie waren sehr individuell und hatten einen besonderen Charme.

Granada

Granada Granada Granada Especial Granada Especial
Sehenswert
Auf dem Hügel des Albaicíns und dem der Alhambra erheben sich die alten Stadtviertel Granadas. Der Reichtum an Sehenswürdigkeiten übt schon seit Jahrhunderten eine enorme Anziehungskraft auf Menschen aus allen Teilen der Welt aus. Er inspirierte damals wie heute zahlreiche Künstler. Die Alhambra mit den traumhaft angelegten Gärten des Generalife ist die prächtigste und die am besten erhaltene maurische Palastanlage auf europäischem Boden. Seit 1984 gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Übernachten
Der kleine Palast befindet sich mitten im Herzen der Altstadt. Das Hotel liegt nahe der Kathedrale, der königlichen Kapelle und der Alhambra. Die 19 Zimmer sind um einen Patio (Innenhof) angelegt. Hier lassen sich Ruhe und Idylle bei einer Tasse Kaffee genießen. Die Zimmer sind alle sehr geschmackvoll in weißen Farben eingerichtet.
Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Sie erhalten eine ausführliche Routenbeschreibung mit allen Details

Costa de la Luz Süd

Costa de la Luz Süd Costa de la Luz Süd Costa de la Luz Süd Especial Costa de la Luz Süd Especial
Sehenswert
Die Costa de la Luz ist die „Küste des Lichts“ mit rund 3.000 Sonnenstunden im Jahr, blauem Himmel und endlosen Stränden mit feinem, hellen Sand an der Atlantikküste, die zum Baden und langen Spaziergängen einladen und touristisch bei weitem nicht so erschlossen sind wie das nahe gelegene Mittelmeer. Sie erstreckt sich im Süden Andalusiens entlang der Küsten von Huelva und Cádiz und bietet mit einer traditionsreichen Küche, ihrer Kultur, Festen, Wallfahrten und Naturschutzgebieten viele Möglichkeiten, eine abwechslungsreiche Pause vom Alltag zu verbringen. Naturfreunden wird der Nationalpark Doñana gefallen, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zu den kulinarischen Gaumenfreuden der Costa de la Luz zählen unbedingt der „jamón ibérico“, der Ibérico-Schinken, „pescaíto frito“, fritierter Fisch, sowie Meeresfrüchte und der Wein.
Übernachten
Das Hotel liegt in Pedania de Patria, nahe der spektakulären weißen Bergstadt Vejer de la Frontera und nicht weit entfernt von den naturbelassenen Stränden des Atlantiks. Das Hotel ist im klassischen andalusischen Stil eines „Cortijos” (Landhauses) erbaut. Das Hotel verfügt über einen Patio (Innenhof) und ein Schwimmbad, das von Juni bis September geöffnet ist. Das Restaurant bietet regionale Küche, Frühstücksbuffet, eine Bar sowie eine Terrasse mit Aussicht in die schöne Landschaft. Sie haben die Möglichkeit, eine Fülle von sportlichen Aktivitäten auszuüben und das Hotel hält Informationen zu den Wanderwegen in der Umgebung bereit.

Geheimtipps

Wir verraten Ihnen, wo Sie versteckte Bodegas und den feurigsten Flamenco finden. Wir nennen Ihnen die besten Restaurants mit authentisch-rustikaler Küche.
Geotoura öffnet Türen

Ronda

Ronda Ronda Ronda Especial Ronda Especial
Sehenswert
Spektakuläre Lage und romantische Atmosphäre locken schon lange Reisende und inspirieren Künstler. Die gewaltige Schlucht Tajo trennt die Stadt in zwei Hälften: El Mercadillo, die „Neustadt“, mit der berühmten Stierkampfarena und La Ciudad, die Altstadt maurischen Ursprungs, in der sich auch zahlreiche Paläste und Kirchen befinden. Die Cueva de la Pileta ist eine der zahlreichen Höhlen in den verkarsteten Felsen der Umgebung. In den unterirdischen Sälen finden sich 25.000 Jahre alte Felsmalereien mit Darstellungen von Tieren und schemenhaften Skizzen von Menschlen.
Übernachten
Das Hotel liegt mitten in der Altstadt von Ronda. Das 1736 erbaute Haus mit originalem Wappen und Steinfassaden bietet seinen Gästen 22 sorgfältig dekorierte Zimmer und typisch andalusisches Flair. Daneben verfügt das Hotel über einen großen Salon mit Bibliothek und ein gemütliches kleines Café. Es gibt einen kleinen Patio (Innenhof), einen gemütlichen Weinkeller und sogar einen Kinoraum mit roten Samtsesseln.
Sie möchten die Reise an Ihre Wünsche anpassen?
In unserem Online-Reiseplaner können Sie die Route verändern, Orte ergänzen oder einen längeren/kürzeren Aufenthalt an einem Ort festlegen.

Mehr Inspirationen für Ihre Andalusien-Rundreise

Alle Reiseideen ansehen