Einfach mal durchatmen

14 Tage Nordspanien-Rundreise


Bilbao – Santillana del Mar – Cangas de Onis – Oviedo – Ribadeo – Santiago de Compostela – Cambados

Ihre Reise im Überblick

Von der größten Stadt des Baskenlandes mit dem berühmten Guggenheim-Museum bis zum wetlweit bekannten Pilgerort Santiago de Compostela zeigt Ihnen diese 14-Tage-Rundreise durch Nordspanien einen charmanten Querschnitt seiner vielfältigen Orte und Landschaften. Sie machen einen Abstecher in die Urzeit an den Höhlen von Altamira, steigen hoch hinaus auf den Picos de Europa und entdecken entlang der Küste malerische Fischerdörfer und endlose Strände für entspannte Momente. Sie wollen den Norden Spaniens „all in one“? Dann heißen wir Sie auf dieser individuellen Rundreise herzlich willkommen zu großer Kultur und kleinen Geheimnissen.
Von der größten Stadt des Baskenlandes mit dem berühmten Guggenheim-Museum bis zum wetlweit bekannten Pilgerort Santiago de Compostela zeigt Ihnen diese 14-Tage-Rundreise durch Nordspanien einen charmanten Querschnitt seiner vielfältigen Orte und Landschaften. Sie machen einen Abstecher in die Urzeit an den Höhlen von Altamira, steigen hoch hinaus auf den Picos de Europa und entdecken entlang der Küste malerische Fischerdörfer und endlose Strände für entspannte Momente. Sie wollen den Norden Spaniens „all in one“? Dann heißen wir Sie auf dieser individuellen Rundreise herzlich willkommen zu großer Kultur und kleinen Geheimnissen.
  • Ihre Reise enthält folgende Stationen
  • Bilbao (2 Nächte)
  • Santillana del Mar (2 Nächte)
  • Cangas de Onís (2 Nächte)
  • Oviedo (1 Nacht)
  • Ribadeo (1 Nacht)
  • Santiago de Compostela (2 Nächte)
  • Cambados (3 Nächte)
  • Weitere Highlights
  • Santander
  • Comillas
  • Ribadesella
  • Gijón
  • Die Höhle von Altamira

Geotoura – Hotelkonzept

Wenn wir ein Hotel in unser Programm aufnehmen, ist uns nicht nur ein hoher Qualitätsstandard wichtig. Wir bevorzugen landestypische Unterkünfte, oft Boutique Hotels mit speziellem Ambiente. Sie unterstreichen den Charakter einer Individualreise: Panoramablicke, eine besonders liebevolle Einrichtung, die Lage in historischen Zentren, kein Massentourismus und natürlich außergewöhnlich freundliche Gastgeber – das sind für uns wichtige Kriterien.

Wir teilen unsere Hotels in vier eigene Geotoura-Kategorien ein. Natürlich haben Sie die Wahl und können die Kategorien auch auf einer Reise kombinieren.

Boutique Hotels – Vier Kategorien

Encantador (“Charmant”): Unsere preisgünstigste Variante. Liebevoll eingerichtete Zimmer, die alles bieten, was der anspruchsvolle Reisende erwartet.

Especial (“Besonders”): Hotels mit besonderem Ambiente – historische Paläste, Klöster, Haciendas oder Strand-Hotels mit außergewöhnlichem Charme. Perfekt für die klassische Kulturrundreise.

Extraordinario (“Außergewöhnlich”): Luxuriöse Hotels in ausgezeichneter Lage und mit höchstem Komfort, oft in jahrhundertealten Adelspalästen, alten Ölmühlen oder Haciendas.

Luna de Miel (“Flitterwochen”): Für die Flitterwochen – span. Luna de miel – oder wenn Sie sich etwas Außergewöhnliches gönnen wollen …

Charakter dieser Reiseidee

Auf dieser 14-Tage-Rundreise durch Nordspanien erleben Sie eine Zeitreise die 16.000 Jahre v. Chr. beginnt und bei den futuristischen Skulpturen am Río Nervión von Bilbao endet. Eingebettet in grandiose Landschaften lernen Sie ein weltbekanntes, aber auch ein leises und traditionelles Spanien kennen.

Kultur erleben

Seit dem 9. Jh. pilgern die Menschen nach Santiago de Compostela. Der Jakobsweg gilt bis heute als eine der meistbesuchten Routen des Landes. Die Kathedrale, das Ziel der Pilger, ist denn auch ein atemberaubender Bau mit Skulpturen aus dem 12. Jh., mit den Reliquien des Heiligen Jakob und mit seinem Grab. Es gibt aber auch noch ein Santiago de Compostela jenseits der religiösen Traditionen.

So werden Sie auf dieser 14-Tage-Rundreise durch Nordspanien in diesem Ort außerordentlich leckere Tapas entdecken, sich eine Empanada munden lassen und vielleicht die hiesige Spezialität, die Tarta de Santiago kosten. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Mahl dann mit einem kleinen Ritual endet. Bei dem Ritual der Queimada flambiert man Ihnen einen Schnaps unter dem Aufsagen alter Zaubersprüche, um Sie vor Hexen zu schützen. Die – so behaupten zumindest die Einheimischen – gibt es nämlich heute noch in der Stadt.

Natur erleben

Das Ende der Welt liegt in Spanien – zumindest dem Namen nach. Das Cabo de Finisterre ragt rund 60 Kilometer von Santiago de Compostela entfernt in die Weiten des Atlantik. Eigentlich endet die berühmte Pilgerreise erst hier draußen zwischen der Stille der Halbinsel und der Gewalt des Ozeans. Gehen Sie dieses Stück des Weges mit und genießen Sie hier draußen das Gefühl der frischen Brise im Gesicht.

Weit hinaus geht es in einem anderen Sinne auf dieser 14-Tage-Rundreise durch Nordspanien nahe Gijón. Im Natur- und Archäologiepark Campa de Torres empfängt Sie nicht nur die Weite der Landschaft. Wenn Sie aus Ihrem Mietwagen steigen, machen Sie mit jedem Schritt auch eine Reise zurück zu den alten Römern. Eine kleine, eher moderne Überraschung sind die modernen Skulpturen, die plötzlich mitten in der weiten Einsamkeit der Landschaft auftauchen.

Nordspanien – ein kulinarischer Genuss

Der Atlantik bietet eine immense Vielfalt an Meerestieren, so dass in den Küstenregionen Nordspaniens die Küche von Gerichten mit Fisch- und Meeresfrüchten dominiert wird. Die regenreiche Region sorgt für saftig grüne Milchweiden, so dass Nordspanien auch als die Heimat feinster Käsesorten bekannt ist. Dazu zählen unter anderem der cremige Queso de Nata oder der aus Asturien stammende Queso de Cabrales, ein Blaukäse der aus Ziegen- oder Schafsmilch hergestellt wird. Ein ganz anderes Geschmackserlebnis dagegen bietet der zart geräucherte Queso San Simón aus Galicien.

Frisches Gemüse, deftige Eintöpfe, sowie Lamm- und Wildgerichte, die Sie vor allem im Landesinneren auf der Speisekarte finden, lassen Ihre Rundreise durch Nordspanien auch kulinarisch zu einem Erlebnis werden. Genießen Sie außerdem den Sidra, in dünnem Strahl aus großer Höhe in ein Glas gegossen. Weinkenner erfreuen außerdem erfrischende Weißweine wie der Txakolí oder Montesierra, der galicische Albariño. Auch Rotweine aus La Rioja sind wunderbare Begleiter zu einem guten Essen.

Für das sorgen gleich mehrere Sterneköche, die San Sebastián zur kulinarischen Hochburg auserkoren haben, um ihre Kochkünste zu demonstrieren. Die Legende besagt, dass ein Queimada – ein im Tontopf erhitztes galicisches Getränk aus hochprozentigem Schnaps, Zucker, Kaffeebohnen und Zitronenscheiben – selbst Hexen fernhalten soll. Dann kann doch wirklich nichts mehr schiefgehen. Übrigens: Für den kleinen Hunger zwischendurch sind die Tapas des Nordens – die Pintxos – ideal.

Das authentische Spanien

Die Picos de Europa sind eine faszinierende und überwältigende Landschaft. Lassen Sie sich die Geheimnisse dieses Gebirgszuges doch einmal auf einer individuellen Tour von einem einheimischen Führer zeigen. So entdecken Sie so manch nur auf den ersten Blick unscheinbares Detail, bevor Sie mit der Seilbahn ein grandioses Panorama in der Höhe genießen.

Warum finde ich auf geotoura.com keine Preise?

Wir bieten keine standardisierten Pauschalpakete. Ihre Geotoura Reise wird individuell nach Ihren Wünschen gestaltet.

Möglich machen wir dies durch unser hohes Expertenwissen und tiefgehende Landeskenntnisse sowie durch unser ausgezeichnetes Netzwerk an Partnern. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Erlebnisse, charmante Boutique-Hotels und ganz besondere Geheimtipps vor Ort.

Geotoura steht für die perfekte Planung Ihrer ganz persönlichen Wunschreise. Ihr individueller Preis wird daher nur enthalten, was Ihren Urlaub auch wirklich bereichert.

Im Vergleich zu Standardreisen ist dieser Preis dabei absolut wettbewerbsfähig. Den umfassenden Reise-Entwurf erhalten Sie in der Regel werktags innerhalb 24 Stunden.

Hochpersonalisierte Reisen sind unsere Spezialität und für Sie ein Genuss, den Sie verdienen.

Der besondere Moment …
… als wir am Kap Finisterre standen, dem alten Ende der Welt.

Erfahrungen
Unserer Gäste

September 2019
Günther Q.
Nordrhein-Westfalen
Durch die im Vorfeld zugesandten Unterlagen konnten wir uns sehr gut auf die Reise durch Nordspanien vorbereiten, die Anzahl der Übernachtungen hat sich als sehr sinnvoll erwiesen.
August/September 2019
Elsbeth T.
Bayern
Insgesamt eine wunderbare Reise durch Nordspanien.
Juli/August 2019
Undine G.
Sachsen-Anhalt
Auf den Spuren des Jacobsweges in Gesellschaft von Pilgern den Duft Nordspaniens atmen, Städte und Kultur genießen, einer großartigen Landschaft huldigen – ermöglicht durch Geotoura.
Juni 2019
Claudia M.
Schweiz
Sehr schöne, abwechslungsreiche Nordspanien-Reise mit vielen positiven Eindrücken. Geotoura hat alles prima vorbereitet und organisiert. Rundum entspanntes Reisen. Können wir nur weiter empfehlen.
September 2018
Ursula und Markus K.
Schweiz
Durch die super Reisevorbereitung von Geotoura war alles sehr entspannend, und wir konnten die Ferien im Baskenland wirklich geniessen, ohne uns noch um Organisatorisches kümmern zu müssen. Bei ähnlichen Reisevorhaben werden wir uns wieder sehr gerne bei Geotoura melden. Jederzeit empfehlen wir Sie auch mit Überzeugung weiter.
August/September 2018
Ulrike W.
Bayern
Die Auswahl der Unterkünfte hinsichtlich Ausstattung und Lage sowie alle anderen Reiseempfehlungen zu Baskenland und Navarra waren wie bei unseren vorherigen Reisen mit Geotoura perfekt. Wir haben Sie deshalb schon diverse Male weiterempfohlen.
Juli/August 2018
Marianne S.
Thurgau/Schweiz
Unsere Nordspanien-Rundreise hat uns sehr gut gefallen. Sie war tip-top organisiert und alles hat bestens geklappt. Alle Hotels waren sehr schön und sauber. Sie lagen zentral, sodass man zu Fuss in die Altstädtchen gehen konnte.
Juli/August 2018
Angelika W.
Baden-Württemberg
Dies war die dritte Reise mit Geotoura und wieder ein voller Erfolg. Trotz vier verschiedener Übernachtungen in 14 Tagen haben wir uns nie gestresst gefühlt. Alle Hotels waren sehr schön und zu empfehlen. Das Baskenland ist eine sehr entspannte Gegend mit vielen angenehmen Überraschungen. Jederzeit wieder.
Juni 2018
Helga S. und Erhard L.
Karlsruhe
Nordspanien ist wirklich ein Traum für alle diejenigen, die sich für Kultur UND Landschaft interessieren, die sowohl die einzigartigen Museen in Bilbao und Vitoria-Gasteiz, die beeindruckende Küstenlandschaft, das grüne Hinterland besuchen wollen. Die Hotels waren meist so gewählt, dass sie einerseits abseits vom Touristenrummel lagen, andererseits dem Bedürfnis, alles in den Städten fußläufig zu erkunden, entgegen kamen. Mit Hilfe der ausgezeichneten Michelin-Karten, die Geotoura uns zusammen mit den anderen Reiseunterlagen zusandte, konnten wir auch Stippvisiten in entlegenere Winkel des Landes machen und unsere Reise noch individueller gestalten. Besonders begeisterte uns der Besuch in den Picos de Europa, der ursprünglich nicht von Geotoura vorgesehen war. Es war aber kein Problem, auf unser Nachfragen eine entsprechende Änderung der Reiseroute ausgearbeitet zu bekommen. Insgesamt bekamen wir einen Einblick in diesen Teil Spaniens, der uns Lust auf mehr machte.
Silvia und Peter V.
Zirndorf
Wir haben unsere Baskenlandrundreise und den Aufenthalt am Meer sehr genossen. Wir würden jederzeit wieder mit Geotoura verreisen, denn die Organistion dieser Reise war perfekt. Die Auswahl der Hotels war bezüglich der Lage und des Ambientes hervorragend.

Viele weitere Möglichkeiten warten auf Sie

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Das könnte Sie auch begeistern: handverlesene Routen

Die Seele des Weins
Nordspanien: 8 Tage Baskenland und La Rioja
Bilbao – Santo Domingo de la Calzada – Logroño
Sie lieben spanische Weine und die ursprüngliche Schönheit in Spaniens Norden? Dann machen Sie sich auf durch das Baskenland und in die Weinregion La Rioja. Hier kosten Sie die edlen Tropfen und genießen eine lange Geschichte und spannende Kultur.
Jetzt Entdecken
Der iberische Traum
Mit dem eigenen PKW: 21 Tage Spanien und Portugal
Paris – Bilbao – León – Porto – Lissabon – Cáceres – Madrid – Valencia – Barcelona – Lyon
Einmal alles sehen: die schönsten Ecken der Iberischen Halbinsel und obendrauf noch echte Highlights für Frankophile – und das in aller Ruhe. Dafür ist diese flexible Reise durch Spanien und Portugal mit dem eigenen PKW oder Mietwagen die perfekte Idee.
Jetzt Entdecken
Das Herz Spaniens
Zentralspanien: 8 Tage Madrid und Umgebung
Madrid – Salamanca – Toledo — El Escorial — Chinchón — Segovia — Ávila — Aranjuez
Die spanische Hauptstadt ist eine Attraktion für sich. Deshalb haben wir diese 8-Tage-Städtereise nach Madrid mit allen Highlights gespickt, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.
Jetzt Entdecken
Einfach Meer erleben
Katalonien/Valencia:Zwei Metropolen an Spaniens Ostküste
Barcelona — Montserrat — Tortosa — Tarragona — Peñíscola — Valencia
Viel sehen und erleben und doch ausspannen? Dann ist diese Reise entlang der Ostküste genau richtig. Zwischen Strand, Museen, grandioser Architektur und atemberaubenden Naturlandschaften erleben Sie alles, was diesen Landstrich so liebenswert macht.
Jetzt Entdecken
Portugiesischer Traum
Portugal: In 15 Tagen von Nord nach Süd
Porto – Coimbra – Óbidos – Lissabon – Évora – Vila Nova del Milfontes – Lagos
Einmal quer durch Portugal und dieses wundervolle Land am Atlantik in all seinen Facetten kennenlernen, durch großartige Städte spazieren, am Strand durchatmen, grandiose Landschaften entdecken … All das dürfen Sie auf dieser Reise durch Portugal.
Jetzt Entdecken
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an