Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Erleben Sie die Weite Nordspaniens

14 Tage Nordspanien-Reise
mit dem Mietwagen

Hotels zum Träumen, charmante Erlebnisse
Genießen Sie die Weite Nordspaniens

Alles wird abgestimmt auf Ihre Wünsche
Erlebnisse, Reisedauer, Route und Startdatum sind anpassbar

Unsere Routen-Empfehlung
14 Tage – 7 Orte – 7 Ausflüge/Zwischenstopps
14-tägige Reise von Bilbao nach Santiago de Compostela

Die 14-tägige Reise beginnt in Bilbao, der größten Stadt des Baskenlandes mit dem beeindruckenden Guggenheim-Museum. Sie erleben die faszinierenden Regionen Baskenland, Kantabrien, Asturien und Galicien.

Übernachtungsstationen

Bilbao (2 Nächte) – Santillana del Mar (2 Nächte) – Cangas de Onis (2 Nächte) – Oviedo (1 Nacht) – Ribadeo (1 Nacht) – Santiago de Compostela (2 Nächte) – Cambados (3 Nächte)

Charakter dieser Reiseidee

Wir zeigen Ihnen die kulturell bedeutendsten Orte Nordspaniens von Bilbao bis Santiago de Compostela.

Zudem sehen Sie viele kleine Fischerorte, die alpinen Picos de Europa sowie die Höhle von Altamira.

Freuen Sie sich auf wunderschöne Landschaften. Vor allem Galicien und die Umgebung von Cambados haben es uns angetan.

  • Handverlesene Hotels
  • Ausführliche Routenbeschreibung
  • Individuelle Beratung von Italien-Kennern


Charakter dieser Reiseidee:

Wir zeigen Ihnen die kulturell bedeutendsten Orte Nordspaniens wie Bilbao und Santiago de Compostela. Zudem sehen Sie viele kleine Fischerorte, die alpinen Picos de Europa sowie die Höhle von Altamira.


Freuen Sie sich schon jetzt auf eine faszinierende Reise mit Geotoura.

Unverbindlich – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps


Unsere Routen-Empfehlung
14 Tage – 7 Orte – 3 Zwischenstopps

Sie über uns

Marianne S.
Thurgau/Schweiz

Unsere Nordspanienrundreise hat uns sehr gut gefallen. Sie war tip-top organisiert und alles hat bestens geklappt. Alle Hotels waren sehr schön und sauber. Sie lagen zentral, sodass man zu Fuss in die Altstädtchen gehen konnte.

Reise im Juli/August 2018

Der besondere Moment

Essen Sie erstklassige Pintxos. Wir verrraten Ihnen die besten Bars.

Was kostet die Reise und wie geht es weiter?

Sie erhalten innerhalb eines Werktages ein persönliches, unverbindliches und tagesaktuelles Angebot mit ausführlicher Routenbeschreibung, handverlesenen Hotels und vielen Tipps. Wir passen diese Reise dann mit dem reichhaltigen Wissen unserer landeskundigen Experten /innen solange an Ihre Wünsche an, bis alles passt.
Sie haben noch Fragen?

Auswahl der Reisestationen, Santander

Santander Santander Santander Santander
Sehenswert
Santander ist eine der schönsten und elegantesten Städte an Spaniens Nordküste. Die Stadt liegt direkt am Meer und erstreckt sich entlang einer wunderschönen, weitläufigen Bucht mit spektakulären Ausblicken auf das Kantabrische Meer. Von hier aus kann man unvergessliche Bootsrundfahrten unternehmen und sogar mit der Fähre bis nach Plymouth in Südengland fahren. Die Lage am Atlantik sorgt ganzjährig für ein relativ feuchtes Klima, das mit Temperaturen zwischen 25 °C im Sommer und 10 °C im Winter zugleich angenehm mild ist.

Santillana del Mar

Santillana del Mar Santillana del Mar Santillana del Mar Santillana del Mar
Sehenswert
Die bezaubernde Kleinstadt Santillana del Mar kann sich als eine der besterhaltenen mittelalterlichen Orte Kantabriens rühmen. Sie ist eine Station auf dem Camino del Norte, dem nördlichen Jakobsweg, und wurde jahrhundertelang von durchreisenden Pilgern besucht. Diese mussten zunächst die Flussmündungen Ría del Pas und Ría de San Martín de la Arena überqueren, bevor sie Santillana erreichten, um dann weiter nach Comillas und schließlich nach Santiago de Compostela zu gelangen.
Übernachten
Das Casa del Marqués aus dem 15. Jahrhundert war einstige Residenz des Marquis von Santillana und liegt inmitten des kleinen Städtchens Santillana del Mar. Rustikale Elemente wie der originale Treppenaufgang aus Eichenholz und dicke Steinwände verleihen dem Hotel einen gemütlichen und traditionellen Charme. Der wunderschöne Garten ist mit einer üppigen Blumenpracht bepflanzt und lädt zum Entspannen und Träumen ein. Die mit hochwertigen Materialen ausgestatteten Gästezimmer sind individuell eingerichtet und bieten modernsten Komfort.
Ihre Vorteile bei Reisen mit Geotoura

Sie buchen eine Pauschalreise und sind entsprechend abgesichert. Vor Ort sind wir über eine Servicenummer erreichbar. Unsere Reiseexperten beraten Sie ausführlich.

  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt (Schwerpunkte in den Feldern Kultur, Natur, Genuss/Gourmet, Entspannung und Aktivität/Wandern)
  • Startdatum, Dauer, Orte und Route individuell anpassbar
  • Anreise ab frei wählbarem Flughafen, Anreise per Bahn zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen (optional),
  • Mietwagen, Übernachtung mit Frühstück (auf Wunsch und soweit verfügbar auch Halbpension)
  • Geheimtipps: Besondere Erlebnisse vor Ort, mit Einblick in den Alltag der Einheimischen (optional)
  • Individueller Reiseführer mit bis zu 100 Seiten

Gijón

Gijón Gijón Gijón Gijón Especial
Sehenswert
Gijón, auf Asturisch Xixón, wird auch die Hauptstadt der Costa Verde genannt. Ihre Nähe zu der stürmischen Kantabrischen See und ihre geringe Höhe sorgen für ein mildes Seeklima in der Stadt und ihrem Umland. Das Meer, das Gijón im Norden umgibt, hat zudem in über 5000 Jahren die Geschichte der Stadt maßgeblich geprägt. Die romanische Vergangenheit der Stadt wird noch heute lebendig gehalten, wie etwa in dem Archäologie- und Naturpark Campa Torres, der sich heute an der Stelle einer der wichtigsten befestigten Ortschaften Nordspaniens (vor 490 v. Chr.) befindet.
Übernachten
Das Hotel ist in einer jahrhundertealten Mühle im Park Isabel la Católica, einem der schönsten Flecken dieser zum Meer hin geöffneten Stadt, untergebracht. Dem Besucher werden Strände, Kultur, eine ausgezeichnete Gastronomie und eine wunderschöne grüne Umgebung geboten. Die gepflegte Vegetation um das Hotel herum und ein hübscher See sorgen für Ruhe und Frieden. Das Interieur ist gemütlich gestaltet und das Restaurant serviert typisch asturianische Küche.

Unverbindlich – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps

Ribadeo

Ribadeo Ribadeo Ribadeo Especial Ribadeo Especial
Sehenswert
Die Stadt Ribadeo am Fluss Eo, der in die östlichste der galicischen Rías am Kantabrischen Meer übergeht, blickt auf eine bewegte Vergangenheit als bedeutende Handelsstadt zurück, die sich seit dem Mittelalter im Stadtbild mit seinen zahlreichen interessanten Gebäuden widerspiegelt. Durch ihre vorteilhafte Lage war die Stadt im Mittelalter vom lebhaften Hafenbetrieb bestimmt. Insbesondere Leinen aus dem Baltikum wurde importiert und zu Stoffen verarbeitet, mit denen dann die städtischen Märkte in Spanien und dem restlichen Europa beliefert wurden.
Übernachten
Das Hotel ist ein herrlicher Aussichtspunkt über der Flussmündung. Es ist in einem galicischen Herrenhaus am Fluss Eo untergebracht und liegt in einem wunderbaren, zur Urlaubszeit gut besuchten Fischerdörfchen. Aufgrund seiner hervorragenden Lage an der Grenze zwischen Galicien und Asturien bietet das Hotel einzigartige Ausblicke auf die Landschaft Galiciens, die Flussmündung in Ribadeo und die asturischen Dörfchen auf der anderen Uferseite. Die Gästezimmer sind gemütlich und ihr Ausblick sowie das Panorama vom Restaurant aus einfach unübertroffen.
Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela Santiago de Compostela Santiago de Compostela Santiago de Compostela
Sehenswert
Santiago de Compostela, der Hauptstadt Galiciens, statten jedes Jahr unzählige Menschen einen Besuch ab. Viele von ihnen sind zuvor den berühmten Camino de Santiago, den Jakobsweg, gewandert. Seit dem 9. Jahrhundert ist die Pilgerstadt Ziel von Wallfahrern. Noch – und gerade wieder – heute machen sich jährlich Tausende auf den Weg – sei es zu Fuß, mit dem Fahrrad oder sogar auf dem Pferd. Santiago de Compostela ist nach Jerusalem und Rom die bedeutendste christliche Wallfahrtsstätte.
Übernachten
Das Boutique-Hotel befindet sich mitten im Herzen der Altstadt von Santiago de Compostela, nur 100 Metern von der Kathedrale und der Plaza del Obradoiro entfernt. Das renovierte Haus bietet 23 schöne, moderne Zimmer an, die mit traditionellen Elementen aus der Umgebung eingerichtet sind. Das Frühstück wird in Form eines Buffets serviert.
Sie möchten die Reise an Ihre Wünsche anpassen?
In unserem Online-Reiseplaner können Sie die Route verändern, Orte ergänzen oder einen längeren/kürzeren Aufenthalt an einem Ort festlegen.

Mehr Inspirationen für Ihre Spanien-Rundreise