Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0

Reisesicherheit CORONA-VIRUS

Wie ist die Situation in den Regionen, in die Geotoura Reisen anbietet?

Das Corona-Virus stellt Sie und auch uns als Reiseveranstalter vor völlig neue Herausforderungen. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir uns über die aktuelle Lage auf dem Laufenden halten, Ihre Reisen im Blick haben und Entscheidungen treffen, bei denen Ihre Sicherheit im Vordergrund steht. Heute (Stand: 20.3.2020, 16 Uhr) hat der deutsche Außenminister Heiko Maas eine offizielle Reisewarnung der Bundesregierung bis Ende April ausgesprochen.

Wir stehen mit unseren Gästen in Verbindung und buchen Reisen bis Ende April um. Für Reisen mit Geotoura ab 1. Mai 2020 gelten die Bestimmungen für eine kostenpflichtige Stornierung unserer Allgemeinen Reisebedingungen.

Seit dem 20. März bietet die Geotoura GmbH davon abweichend folgende Ausnahme-Regelungen auf Kulanzbasis und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht:

Wir bieten Ihnen an, Reisen mit Startdatum bis einschließlich 31. Mai 2020 ohne Umbuchungsgebühr und zu gleichen Konditionen auf den Herbst 2020 oder Anfang 2021 zu verschieben. Ihre Reise muss bis Ende Mai 2021 angetreten sein und das gleiche Leistungspaket umfassen (Zeitraum, Dauer, Flug, Mietwagen- und Hotelkategorie).

Wie informiert mich Geotoura?

  • Wir informieren Personen, die eine Reise bei Geotoura gebucht haben, per SMS und/oder E-Mail.
  • Führen Sie daher bitte stets Ihr Mobilfunkgerät mit der bei uns hinterlegten Nummer bei sich.
  • Achten Sie darauf, dass der Akku geladen ist.
  • Überprüfen Sie bitte noch einmal, ob Sie uns Ihre aktuelle Mobilfunk-Nummer mitgeteilt haben.
  • Schicken Sie uns bitte auch die Handynummer Ihrer Reisebegleitung.