Zwischen Orient & Okzident

Individuelle Rundreisen Israel

Laura Schieferdecker
Land der Bibel Zwischen Wüste und Totem Meer

„Israel ist für mich eine faszinierende Schatzkammer mit einer der ältesten noch bewohnten Städte der Welt: Jericho. Dort komme ich in der langen Geschichte des Landes am frühesten Punkt an und es ist schon irgendwie bewegend, an einem Platz zu stehen, der vor 10.000 Jahren schon bewohnt war.

In Israel wird der Schmelztiegel der Kulturen und Religionen in allen Ecken deutlich. Ich liebe es, über die bunten Märkte zu schlendern und mit allen Sinnen einzutauchen in diese Vielfalt, die sich in den Farben und vor allem in der Kulinarik widerspiegelt. Genauso wie in den unzähligen historischen Stätten und Landschaften. Ich kann die Gräber der Erzväter Abraham, Isaak und Jakob besuchen, an der Klagemauer die heilige Stimmung erleben und zum berühmten Tempelberg hinaufsteigen. Landschaften übrigens, die auch ohne biblischen Hintergrund ihren Reiz haben. Mein persönlicher Favorit: Die gigantischen „Steinpilze“ von Timna und das fast kuriose Steinfeld in der Wüste Zin. In der Einsamkeit dieser Landschaften komme ich erst so richtig an im Flair Israels zwischen der Ruhe und Erhabenheit seiner Naturszenarien und dem Trubel seiner Städte.”

Laura Schieferdecker
Reise-Expertin

So starten Sie Ihre Israel-Rundreise

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Unsere Empfehlung für Sie

Lernen Sie die schönsten und berühmtesten Ecken des Landes auf dieser 12-Tage-Rundreise durch Israel kennen. Tauchen Sie ein in eine spannende Cross-over-Küche aus Orient und Okzident. Folgen Sie den biblischen Spuren durch die Wüste, in den Oasen, an den Seen und am Meer entlang und entdecken Sie so das heiße Herz Israels.
  • 12 Tage - 6 Orte
  • Tel Aviv-Jaffa (3 Nächte)
  • Haifa (2 Nächte)
  • See Genezareth (2 Nächte)
  • Totes Meer (1 Nacht)
  • Jerusalem (3 Nächte)
  • Weitere Highlights
  • Har-Carmel-Nationalpark
  • Archäologische Stätte Kafarnaum
  • Tiberias - eine der vier Heiligen Städte
  • im Judentum
  • Die Geburtskirche in Bethlehem
  • Archäologische Stätte Khirbet Qumran
  • Römisches Theater in Caesarea
  • Archäologische Stätte Masada
Kein Pauschalpreis? Wie immer bei Geotoura stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Gestalten Sie Ihre ganz persönliche Reise zu Ihren eigenen Konditionen.

Israel entdecken

Kulturelles Israel

Israel ist eine kulturelle und religiöse Schatzkammer, liegen hier doch einige der bedeutendsten Heiligtümer gleich mehrerer Religionen. Die wohl berühmtesten finden Sie in Jerusalem. Hier schauen Sie den gläubigen Juden an der Klagemauer bei ihren Gebeten zu und staunen schon von weitem vor der goldenen Kuppel des Felsendoms. Auf der Via Dolorosa folgen Sie dem letzten Weg Christi und kommen so schließlich an einer der heiligsten Stätten des Christentums an, an der Grabeskirche.

Unbekannter, aber kaum weniger bedeutsam sind die Ruinen des Dorfes Kafarnaum am See Genezareth. Hier begegnen Sie dem lebendigen und Wunder wirkenden Jesus. Die Speisung der 5.000 und die Heilung der Schwiegermutter Petri sind nur einige Ereignisse, die die Bibel in Kafarnaum verortet.

In Qumran kommen Sie den biblischen Texten auf dieser 12-Tage-Rundreise durch Israel auf andere Weise nahe. In den hiesigen Höhlen wurden rund 900 Schriftrollen gefunden, die Schriftrollen vom Toten Meer. Sie enthielten neben zahlreichen Apokryphen auch einige essenzielle Teile des Alten Testaments. Den Ort zu besuchen, an dem sie geschrieben und bewahrt wurden, kann durchaus zu einem Gänsehauterlebnis werden.

Natur erleben in Israel

Auch wenn es als Land der Wüste gilt, können Sie auf Ihrer 12-Tage-Rundreise durch Israel sehr verschiedene Landschaften kennenlernen. Tauchen Sie zum Beispiel im wahrsten Sinne des Wortes ein in die bunte Unterwasserwelt des Roten Meeres vor Eilat. Nur einen Katzensprung weiter beginnt die Wüste – hier mit den faszinierenden Steinformationen von Timna.

Die Wüste Negev ist es, die das Gesicht Israels wesentlich prägt. Doch was nach Einöde klingt, hält wundervolle Erlebnisse für Sie bereit. Entdecken Sie mit dem Makhtesh Ramon einen der größten Krater seiner Art in einer Landschaft, die seit rund 1,8 Millionen Jahre quasi unverändert blieb. Machen Sie auf Ihrer Rundreise mit dem Mietwagen Halt an den Steinfeldern der Wüste Zin oder entdecken Sie mit seltenen Schildkröten, den wunderschönen Oryx-Antilopen und eleganten Leoparden das Leben, das sich in dieser eher lebensfeindlichen Umgebung immer wieder behauptet.

Das Wasser des Toten Meeres lässt aufgrund seines Salzgehaltes kein höheres Leben gedeihen. Dafür schafft er eine einzigartige Landschaft, die vielleicht auch die Episode von Sodom und Gomorra inspiriert hat. Salzsäulen, -hügel und -felder säumen das Tote Meer, auf dem schaukelnd Sie sogar ein Buch lesen könnten, wenn Sie wollen.

Israels kulinarische Kostbarkeiten

Die typisch israelische Küche ist in der Regel koscher – sie kann durch ihre zahlreichen Wurzeln aber äußerst facettenreich sein. Hier mischt sich mediterrane Kochkunst mit arabischen, syrischen und vielen weiteren Einflüssen. Deshalb gibt es die israelische Küche auch nicht. Von deftigen Fleischgerichten, über das allgegenwärtige Hummus bis zu leichten Salaten kann die Karte israelischer Restaurants fast alles enthalten – außer Schweinefleisch. Eine gute Gelegenheit, sich durch verschiedene Aromen und Zutaten zu kosten sind Mezze, die Vorspeisen, die meist in vielen kleinen Schüsseln auf den Tisch kommen.

Überwiegt nicht gerade der deftige, fleischlastige orientalische Einfluss, ist die israelische Küche sehr gesund, lebt sie doch wesentlich von Gemüse, Hülsenfrüchten und frischem Obst. Gerichte wie Falafel, Sabich oder Baba Ganoush sind dafür typisch. Fleischgerichte sind zwar seltener, dennoch vielfältig. Fast überall bekommen Sie zum Beispiel Shawarma, Street-Food aus gegrilltem Fleisch. Den meisten Gerichten gemein ist dabei die oft sehr aromatische Würzung mit allem, was das orientalische Gewürzfach hergibt. Freuen Sie sich also in Israel auf abwechslungsreiche und geschmackvolle Speisen.

Besondere Erlebnisse in Israel

Lassen Sie sich die israelische Kultur und Geschichte doch einmal durch den Magen gehen. Die wechselvollen Jahrtausende spiegeln sich perfekt in der einheimischen Kochkunst wider. Bei einem Kochkurs auf Israelisch lernen Sie während Ihrer 12-Tage-Rundreise durch Israel also deutlich mehr als nur typische Gerichte zuzubereiten …

Sie reisen individuell aber in bester Gesellschaft

Es gibt viele gute Gründe, mit Geotoura zu reisen. Der wichtigste ist wohl, dass alles auf Sie persönlich maßgeschneidert wird. Aber auch andere Aspekte des Reisens sind unseren Kunden wichtig - hier eine kleine Übersicht:
Sicherheit
Sicherheit
Unsere Reiseversprechen für einen unbeschwerten Urlaub: aktuell, kulant, flexibel und kundenorientiert.
Geheimtipps
Geheimtipps
Authentische Erlebnisse dank den geotouraeigenen Tipps, gesammelt und selektiert für unsere Gäste.
Qualität
Qualität
Eine langjährige und faire Zusammenarbeit mit Partnern, die Vertrauen schafft und Qualität sichert.
Erlebnisse
Erlebnisse
Kulturelle, kulinarische und landestypische „Leckerbissen“, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Regelmäßige TourCert-Zertifizierung zum Erhalt der kulturellen und natürlichen Schätze aller Reiseziele.
Authentizität
Authentizität
Das Land und seine Bewohner durch originelle Routenideen kennen- und lieben lernen.
Der besondere Moment …
… als ich in den Trubel des Yehuda-Marktes in Jerusalem eintauchte.

Erfahrungen
Unserer Gäste

August 2021
Rotraut B.
Nordrhein-Westfalen
Es war eine tolle, sehr abwechslungsreiche Reise! Nordspanien hatten wir bisher als Urlaubziel nicht im Visier und sind von der Vielfältigkeit der Gegend total überrascht worden. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, von Kultur in den Städten, Badespaß am Meer, Wandern in grünen Tälern...Wir werden mit Sicherheit nicht das letzte Mal dort gewesen sein!
November 2021
Heinrich H.
Österreich
Gut durchgeplante Sizilien Reise die man auch noch im November genießen kann. Die in der Reisebeschreibung vorgeschlagenen Ziele sind gut ausgewählt und ohne zeitlichen Stress erreichbar. Danke an das Geotoura Team.
September 2021
Andreas S.
Brandenburg
Es war eine unvergessliche Reise zu ausgewählten Zielen in der Toskana (neben den Highlights aber auch Orte zum Verweilen und Genießen). Zwei Wochen waren natürlich zu kurz, um alles kennenzulernen. Wir kommen sehr gerne wieder hierher zurück - es gibt noch so vieles zu entdecken.
September 2021
Martina B.
Nordrhein-Westfalen
Herzlichen Dank für diese schöne Reise nach Kreta. Von der Organisation und Beratung angefangen, über die wunderschönen Hotels und die verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten. Gerne wieder!
Oktober 2021
Anna H.
Baden-Württemberg
Wir fanden die Reise nach Griechenland wunderschön. Wir konnten auf diese Weise Orte entdecken, auf die wir selbst nie gekommen wären, und haben es sehr genossen, dass alles für uns organisiert wurde.
August 2021
Sandra M.
Nordrhein-Westfalen
Unsere Reise in die Extremadura wurde von Geotoura wunderbar organisiert! Ich fühlte mich (auch in der Pandemie mit Umbuchen von Hotels und Flügen und den besonderen Bedingungen) sehr gut betreut und informiert. Die Hotels waren grandios und die Städte bleiben mir in warmer Erinnerung.
Oktober 2021
Stephanie S.
Bayern
Geotoura ermöglicht uns entspannte, genussvolle Reisen. Die Organisation ist perfekt, die Hotels sind alle immer liebevoll ausgesucht. Wir reisen schon seit Jahren mit Geotoura und kommen immer völlig zufrieden und voller neuer Eindrücke nach Hause.
Juni 2021
Peter S.
Nordrhein-Westfalen
Die Zusammensetzung der Rundreiseroute mit den vier von uns vorgegebenen Orten, die von Ihnen vorgeschlagenen Hotels, die Vorabinformation über das Reisen in den Zeiten von "Covid 19", die Hinweise und Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten und vieles mehr waren passend und hilfreich. Da wir das erste Mal auf Kreta waren, hat das Reiseprogramm unsere Erwartungen übertroffen. Die Reiseroute und die ausgesuchten Hotels sind empfehlenswert.
November 2021
Angelika W.
Hamburg
Portugal ist ein wunderbares Land, welches ich sicher nochmals bereisen werde. die Vorbereitung durch Geotoura war rundum gut, die Hotels zum Genießen.
September 2021
Magdalena und Dietmar M.
Österreich
Ein schöner warmer September in Umbrien, ein sehr warmer Rom-Aufenthalt (28 °) - wir haben uns wohl gefühlt, auch weil sorgfältig miteinander umgegangen wurde - ffp2 Maske und green pass wurden gelebt.
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an