Strahlendes Weiß & intensive Aromen

Individuelle Rundreisen durch Apulien

Patricia Seiwert
Sonnenverwöhntes Paradies Eine Landschaft mit lebendigen Farben

„Mich faszinieren die lebhaften Farben Apuliens: das tiefe Blau des Meeres, das warme Ocker des Sandsteins seiner Barockpaläste, das strahlende Weiß der Trulli, der traditionellen Häuser, und das schier endlose grüne Meer der Olivenhaine. Bis zu 800 Jahre sind manche Bäume alt – das berührt mich besonders und zeigt mir, wie lange diese Kulturlandschaft schon von Menschenhänden geformt wird.

Teilen Sie mit mir diese wunderbare Erfahrung. Mit dem Mietwagen oder dem eigenen PKW geht das am besten. Machen Sie einfach da Halt, wo Sie einen interessanten Ort, ein besonderes Bauwerk oder eine außergewöhnliche Landschaft entdecken. Begeben Sie sich auf den Weg in ein traditionelles, raues und verspieltes Stück Italien und erleben Sie eine gute Portion mediterranes Lebensgefühl.

Übrigens: Ihre Reise beginnt Zuhause. Je nachdem von wo Sie abreisen, planen und organisieren wir auch die Route und Ihre Unterküfte in den Transitländern bis zu Ihrem Reiseziel.”

Patricia Seiwert
Reise-Expertin

So starten Sie Ihre Apulien-Rundreise

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Unsere Empfehlung für Sie

Geotoura lässt Sie das authentische Apulien mit seiner urwüchsigen Kraft spüren: Lernen Sie verträumte Orte abseits touristischer Highlights kennen. Seien Sie zu Gast bei traditionellen Olivenbauern. Speisen Sie in authentischen Restaurants, die Ihnen den feinen Geschmack der rustikal-apulischen Küche servieren. Besonders beliebt bei unseren Gästen ist die 12-Tage-Reise – die Sie natürlich beliebig verlängern können: Sie starten und enden Ihre Reise durch Apulien in Bari. Mit Stationen in Alberobello, Lecce, Matera, Trani und Manfredonia erleben Sie Stadt und Land, Natur und Kultur in ihren vielfältigen Facetten. Weit ist auch das Meer von all diesen Orten nicht entfernt. Sie können also nach einem erlebnisreichen Tag noch am Strand entspannen. Fast 800 Kilometer Küste bieten Ihnen voll erschlossene Strände ebenso wie einsame, nahezu menschenleere Buchten.
  • 12 Tage - 6 Orte
  • Alberobello (2 Nächte)
  • Lecce (2 Nächte)
  • Matera (1 Nacht)
  • Trani (2 Nächte)
  • Mattinata/Manfredonia (3 Nächte)
  • Bari (1 Nacht)
  • Weitere Highlights
  • Höhlenstadt Matera
  • Castel del Monte
  • Barocke Altstadt Lecce
Kein Pauschalpreis? Wie immer bei Geotoura stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Gestalten Sie Ihre ganz persönliche Reise zu Ihren eigenen Konditionen.

Weitere Mietwagenreisen in Apulien und Italien

Amalfiküste und Apulien
Apulien: 12 Tage Natur und Kultur
Alberobello – Lecce – Matera – Trani – Manfredonia – Bari
In dieser sanft geformten Landschaft liegen architektonische Schönheiten wie die Barockstadt Lecce und die mittelalterliche Festung Manfredonias. Diese Reise zeigt Ihnen die verschiedenen Facetten Apuliens, die unter der warmen Sonne strahlen.
Jetzt Entdecken
Apulien für Feinschmecker
Apulien: 8 Tage Kultur und Gastronomie
Trani – Matera – Ostuni – Bari
Mit dieser 8-Tage-Rundreise lernen Sie die Highlights Apuliens kennen. Diese Route ist ideal, um sich in den malerischen Landstrich und seine lange Geschichte zu verlieben – und gern bald wiederzukommen.
Jetzt Entdecken
Berührend für alle Sinne
Süditalien: in 13 Tagen von der Amalfiküste nach Apulien
Neapel – Sorrent – Amalfiküste – Matera – Lecce – Bari
Es erwarten Sie aufregende Metropolen und typisch mediterrane Landschaften. Sie tauchen ein in buntes Feuerwerk grandioser Architektur, richtungsweisender Baukunst und in eine warme, freundliche Region mit ebenso offenen wie herzlichen Menschen.
Jetzt Entdecken
Zwischen zwei Kulturen
Montenegro und Italien: 15 Tage
Dubrovnik – Kotor – Podgorica – Ulcinj – Herceg Novi – Alberobello – Lecce – Matera – Bari
Die Länder der Adria standen immer in engem Austausch und haben sich doch ihren eigenen Charakter bewahrt. Genau diese Synthese aus Gemeinsamkeiten und Gegensätzen zeigt Ihnen diese Reise durch Italien und Montenegro.
Jetzt Entdecken
Dolce Vita für die Sinne
Amalfiküste und Apulien: 15 Tage Süditalien
Neapel – Sorrent – Amalfiküste – Matera – Lecce – Bari
Öffnen Sie das ganze Füllhorn der süditalienischen Schönheiten. Von Neapel entlang der Amalfiküste bis nach Apulien. Diese führt Sie hinein in die kulturellen und künstlerischen Zentren und zeigt Ihnen diese Region Italiens von ihrer schönsten Seite.
Jetzt Entdecken

Apulien entdecken

Apulien – kulturelle Vielfalt

Apulien, Italiens Stiefelabsatz, birgt in den historischen Zentren der Städte und selbst der kleinsten Dörfer kostbare Kunstschätze und architektonische Meisterwerke – Spuren zahlreicher Fremdherrschaften und kultureller Einflüsse. Diese sind auch in den Festen und Bräuchen religiösen oder heidnischen Ursprungs spürbar, die sich Apulien bewahrt hat.

Selbstverständlich lernen Sie auf unseren Apulien-Rundreisen Alberobello – die Hauptstadt der Trulli – genauso kennen wie Matera mit ihren Felsenkirchen und Höhlenwohnungen, den Sassi. Und natürlich gehören auch das rätselhafte, vom Stauferkaiser Friedrich II. in Auftrag gegebene Castel del Monte und die Barockstadt Lecce mit ins Programm.

Entdecken Sie darüber hinaus aber auch die Dolmen und Menhire im Itria-Tal, erleben Sie das traditionelle Kunsthandwerk wie die handgeklöppelten Spitzen in der Gargano-Region, die jahrhundertealte Pappmaché-Kunst in Lecce oder lassen Sie sich bei einer Aufführung des bekannten Volkstanzes Pizzica von den ekstatischen Rhythmen mitreißen.

Apuliens Natur erleben

Auf unseren Apulien-Rundreisen sind Sie aufgrund der langgestreckten Form dem Meer – oder den Meeren – immer nahe. An der Spitze des Absatzes nämlich liegt Santa Maria di Leuca, wo das Adriatische auf das Ionische Meer trifft. An der mehr als 800 km langen Küstenlinie laden Strände, Grotten und Felsbuchten mit steil abfallenden Klippen zum Erkunden ein.

Bis auf wenige Ausnahmen, wie das Gargano-Gebirge im Norden und die in der Mitte liegende Kalkhochebene der Murge ist das Landschaftsbild Apuliens eher flach und von sanften Hügeln geprägt. Der fruchtbare, rote Boden lässt nicht nur Olivenbäume, Trauben und Mandeln gedeihen und liefert somit reiche Ernten, sondern bietet auch aufgrund der Farbkontraste wunderschöne Fotomotive.

Apulien – mediterraner Genuss

Vielfalt findet sich auch in der regionalen Küche Apuliens. Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte sind selbstverständlich auf fast allen Speisekarten zu finden, während im Landesinneren Fleischgerichte dominieren. Darüber hinaus gibt es aber auch zahlreiche Gerichte mit frischem Gemüse wie Tomaten, Fenchel, Brokkoli oder Cime di Rapa, dem leicht bitter schmeckenden Stängelkohl.

In den engen Gassen von Bari können Sie auf Ihrer Apulien-Rundreise den hier arbeitenden Frauen über die Schulter blicken und sehen wie die Orecchiette, die kleinen Öhrchen-Nudeln, vor dem eigenen Hauseingang produziert werden. Was den Franzosen das Baguette sind den Apuliern die Taralli – gebackene Teigkringel, die fast überall zum Essen serviert werden.

Wie in ganz Italien wird auch in Apulien Käse hergestellt. Ob Canestrato, Cacioricotta, der dem Mozarella ähnliche Straciatella oder Burrata… Überlassen Sie Ihrem Gaumen die Entscheidung und auch was für ein Wein ihm am besten dazu gefällt.

Besondere Erlebnisse in Apulien

Selbstverständlich können Sie auf unseren Apulien-Rundreisen auch geführte Touren durch die bekanntesten Städte und kulturell bedeutsamsten Stätten buchen. Darüber hinaus möchten wir, dass Sie das Land und seine Bewohner besser kennen und verstehen lernen. Wir haben daher für unsere Gäste Erlebnisse ausgesucht, die einen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Kulinarische Erlebnisse und Verkostungen geben Ihnen einen Einblick in die Besonderheiten der apulischen Küche , in der hochwertige und regionale Produkte Verwendung finden. Zaubern Sie zum Beispiel unter der kundigen Anleitung des Küchenchefs eine original apulische Pasta und genießen Sie diese anschließend in einem typisch regionalen 3-Gänge-Menü.

Sie möchten einmal nicht selbst fahren? Dann lernen Sie Lecce bei einer Rikscha-Fahrt kennen und lieben, bei der Ihnen der Fahrer alles über die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten verrät.

Sie reisen individuell aber in bester Gesellschaft

Es gibt viele gute Gründe, mit Geotoura zu reisen. Der wichtigste ist wohl, dass alles auf Sie persönlich maßgeschneidert wird. Aber auch andere Aspekte des Reisens sind unseren Kunden wichtig - hier eine kleine Übersicht:
Sicherheit
Sicherheit
Unsere Reiseversprechen für einen unbeschwerten Urlaub: aktuell, kulant, flexibel und kundenorientiert.
Geheimtipps
Geheimtipps
Authentische Erlebnisse dank den geotouraeigenen Tipps, gesammelt und selektiert für unsere Gäste.
Qualität
Qualität
Eine langjährige und faire Zusammenarbeit mit Partnern, die Vertrauen schafft und Qualität sichert.
Erlebnisse
Erlebnisse
Kulturelle, kulinarische und landestypische „Leckerbissen“, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Regelmäßige TourCert-Zertifizierung zum Erhalt der kulturellen und natürlichen Schätze aller Reiseziele.
Authentizität
Authentizität
Das Land und seine Bewohner durch originelle Routenideen kennen- und lieben lernen.
Der besondere Moment als …
… wir im Kochkurs unsere selbst zubereiteten Orecchiette aßen.
Wilfried R. aus Stuttgart

Erfahrungen
Unserer Gäste

September 2020
Ullrich K.
Sachsen
Die Rundreise durch Siziliens Landschaft, Geschichte und Küche war sehr gelungen. Wir haben unsere sehr persönlich gestaltete Reise genossen und haben von der “Ortskenntnis” unseres Reisepartners Geotoura wieder einmal profitieren können. Sowohl die Route mit den gewählten Orten, die Hotels und Residenzen haben es uns leicht gemacht, schnell in den Erholungs- und Entdeckermodus zu kommen. Wenn jetzt noch alle sizilianischen Autofahrer halbwegs gesittet fahren würden… Es war einfach perfetto! Die Mitarbeiter vor Ort haben sich sehr viel Mühe gegeben.
September 2020
Ulrich F.
Sachsen
Selten treffen Vorhersagen so genau ein!
September 2020
Reinhard O.
Nordrhein-Westfahlen
Wir sind froh, die Reise nach Portugal trotz Corona-Pandemie noch in diesem Jahr angetreten zu haben. Wir haben sehr nette Menschen kennen gelernt, interessante Orte gesehen und viel über das Land erfahren. Die Organisation der Reise durch Geotoura war sehr gut. Die Fahrstrecken der Reiseroute waren in angemessener Zeit zu bewältigen.
März 2020
Andreas P.
Bayern
Die Reise durch Andalusien war hervorragend organisiert. Es hat alles reibungslos geklappt. Die vorgeschlagenen Hotels warensehr schön und durchwegs wunderbar gelegen. Die Informationen zur Reise waren sehr gut ausgearbeitet und haben zu einem wirklich stressfreien Reiseablauf beigetragen. Besonders gefallen hat uns, dass bei der Planung der Reise unsere individuellen Wünsche sehr schnell und zielgerichtet umgesetzt wurden. Die persönliche Ansprache zum Ende der Reise wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat uns dann nochmals bestätigt, dass Geotoura sehr kundenorientiert denkt und handelt.
Oktober 2019
Pia B.
Schweiz
Wir sind von der Reise durch Andalusien begeistert und freuen uns, dass wir für die Alhambra schon reservierte, beim Hotel hinterlegte Billette, abholen durften. Wir wurden bei allen Unterkünften sehr freundlich empfangen und gut beraten. Die Dokumentation umfasste viele praktische Tipps (wie Essen), half uns sehr für die Vorbereitung der Tage und wird uns auch als Erinnerung bleiben.
Oktober 2019
Susanne R.
Thüringen
Logistisch und inhaltlich gut geplante Reise entlang der Amalfiküste, angenehme kleinere Hotels mit sehr zuvorkommendem Personal, guter Service auch während der Reise.
September/Oktober 2019
Gudrun S.
Baden-Württemberg
Von unserer Seite gibt es ein uneingeschränkt dickes Lob für Geotoura. Die Planung entgegengesetzt der meist üblichen Reiserouten ist geschichtlich folgerichtig. Alle Hotels beeindruckten mit besonderem Charme, waren liebevoll ausgewählt und immer in bester Lage zentrums- oder strandnah. Überall wurden wir freundlich empfangen, hatten wunderschöne geräumige Zimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbüffett – Luxus pur! Auch die hoteleigenen Restaurants sind meist empfehlenswert, um abseits des Touristentrubels in angenehmer Atmosphäre zu speisen. Halbpension braucht man in Andalusien wirklich nicht, da man überall in gemütlichen Straßenrestaurants günstig und abwechslungsreich speisen kann. Ganz unseren Wünschen entsprechend war die Reise abwechslungsreich in jeder Beziehung. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und wir werden Geotoura und sein Team jederzeit uneingeschränkt weiterempfehlen.
September/Oktober 2019
Anton C.
Bayern
Fünfzehn Tage Apulien mit sehr viel Abwechslung. Ein geschichtsträchtiges und kulturell hochentwickeltes Land, ein stolzes Volk, liebenswert und immer zuvorkommend, das zu leben versteht, ein Volk, das trotz Chaos im Verkehr möglicherweise weniger Unfälle verursacht als wir Deutschen mit all unseren Regeln, so haben wir Apulien kennen gelernt. Es war eine tolle Reise und dank Tonis Fahrkünsten auch eine entspannte Tour, abgesehen von den Irrfahrten durch die kleinen Gassen, die uns nicht immer wohlgesonnen waren und immer wieder für Überraschungen sorgten.
September/Oktober 2019
Corinne K.
Schweiz
Die von Geotura organisierte Reise durch Portugal mit dem Mietwagen war ein wunderbares Erlebnis. Besonders gefallen haben uns die tollen und interessanten Unterkünfte, die auch gut gelegen waren für Ausflüge in die Umgebung.
September 2019
Heribert S.
Bayern
Eine wunderbare Reise durch die Extremadura für Leute, die es ruhig angehen wollen, bewältigbare Fahrstrecken, durch die Gleichförmigkeit der Landschaft sehr beruhigend. Ohne Fremdsprachenkenntnisse wird es auf dem Land mitunter schwierig. Vorschläge und Betreuung waren ausgezeichnet. Ich würde daher jederzeit wieder mit Geotoura verreisen.
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an