Berührend für alle Sinne

13 Tage Süditalien-Rundreise


Neapel – Sorrent – Amalfiküste – Matera – Lecce – Bari

Ihre Reise im Überblick

  • Die Stationen Ihrer Reise:
  • Neapel (1 Nacht)
  • Sorrent (2 Nächte)
  • Amalfiküste (2 Nächte)
  • Matera (2 Nächte)
  • Lecce (3 Nächte)
  • Bari (2 Nächte)
  • Weitere Highlights:
  • Herculaneum
  • Pompeji
  • Capri
  • Salerno
  • Tarent
  • Ostuni
  • Alberobello

Geotoura – Hotelkonzept

Wenn wir ein Hotel in unser Programm aufnehmen, ist uns nicht nur ein hoher Qualitätsstandard wichtig. Wir bevorzugen landestypische Unterkünfte, oft Boutique Hotels mit speziellem Ambiente. Sie unterstreichen den Charakter einer Individualreise: Panoramablicke, eine besonders liebevolle Einrichtung, die Lage in historischen Zentren, kein Massentourismus und natürlich außergewöhnlich freundliche Gastgeber – das sind für uns wichtige Kriterien.

Wir teilen unsere Hotels in vier eigene Geotoura-Kategorien ein. Natürlich haben Sie die Wahl und können die Kategorien auch auf einer Reise kombinieren.

Boutique Hotels – Vier Kategorien

Encantador (“Charmant”): Unsere preisgünstigste Variante. Liebevoll eingerichtete Zimmer, die alles bieten, was der anspruchsvolle Reisende erwartet.

Especial (“Besonders”): Hotels mit besonderem Ambiente – historische Paläste, Klöster, Haciendas oder Strand-Hotels mit außergewöhnlichem Charme. Perfekt für die klassische Kulturrundreise.

Extraordinario (“Außergewöhnlich”): Luxuriöse Hotels in ausgezeichneter Lage und mit höchstem Komfort, oft in jahrhundertealten Adelspalästen, alten Ölmühlen oder Haciendas.

Luna de Miel (“Flitterwochen”): Für die Flitterwochen – span. Luna de miel – oder wenn Sie sich etwas Außergewöhnliches gönnen wollen …

Charakter dieser Reiseidee

Auf dieser 13-Tage Reise durch Süditalien erwarten Sie aufregende Metropolen und typisch mediterrane Landschaften. Sie tauchen ein in buntes Feuerwerk grandioser Architektur, richtungsweisender Baukunst und in eine warme, freundliche Region mit ebenso offenen wie herzlichen Menschen.

Kultur erleben

Im Jahr 79 erstarrte das Leben in Pompeji zu Stein. Meterdick begrub die Asche die blühende Stadt unter sich. Für die Bewohner eine unvergleichliche Tragödie. Für die heutigen Besucher ein Fenster in die Vergangenheit, das seinesgleichen sucht.

Auf Ihrer Reise durch den Süden Italiens führt Sie Ihr Weg von Neapel entlang der Amalfi-Küste in eine Stadt, die bis heute den Atem anhält. Fantastische Wandmalereien in leuchtenden Farben, kunstvolle Mosaike, ein detailreich geschmückter Prunkwagen, die Mauern von Wohnhäusern, Tavernen und Werkstätten. Dazwischen die Gestalten, die nur scheinbar aus Stein sind. Unter der Haut aus verfestigter Asche stecken tatsächlich Hunde, Pferde und Menschen. Der Gang durch die Straßen und der Blick in die Häuser lässt so Manchem eine Gänsehaut den Rücken hinunterlaufen.

Wie auch immer Sie Pompeji erleben, kalt wird Sie diese Stadt auf keinen Fall lassen. Eine Gänsehaut der anderen Art bekommen Sie in der Höhlenstadt Matera. Hier streifen Sie durch Straßen und Gassen, über die bereits vor rund 5.000 Jahren die damaligen Bewohner von Wohnhöhle zu Wohnhöhle eilten. Die verschachtelten Wohnungen erzählen dabei Vieles von den Menschen, die hier leben und lebten.

Natur erleben

„Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt …“ Na, haben Sie das Lied im Ohr und die wundervolle Insel vor Augen? Hier leuchten die Farben der Häuser noch ein wenig intensiver, das Grün ist noch ein bisschen grüner und das Meer noch ein wenig klarer. Capri ist eine Augenweide zu der Sie schon im Meer die imposanten, steil aus dem Wasser aufragenden Felsformationen begrüßen.

Wenn Sie der Insel den Rücken kehren und in Alberobello ankommen, fragen Sie sich vielleicht, warum nicht auch dieser Flecken Erde so inbrünstig besungen wurde. Die grauen Kegeldächer der runden, weißen Trulli ducken sich in eine satt grüne, mediterrane und mit ihren Palmen fast tropische Landschaft. Die ist es auf jeden Fall wert, dass Sie sich einmal von den Traumstränden in Bari und Monopoli trennen und auf Ihrer Reise durch Süditalien mit dem Mietwagen ins Landesinnere starten.

Amalfiküste – kulinarisch genießen

Auch für den Gaumen ist die Amalfiküste ein Genuss. Ihrer Lage zwischen Meer und Bergen sowie ihren zahlreichen Gemüsegärten verdankt Sie eine abwechslungsreiche und sehr aromatische Küche. Frischer Fisch und „frutti di mare“ stehen selbstverständlich ganz oben auf der Speisekarte und doch hat jeder Ort eine eigene Rezeptur, sodass es nie langweilig wird. Die Küche hat darüber hinaus aber noch viel mehr zu bieten. Nudelsorten wie „Scialatielli“ oder „Ndunderi“ sind typisch für die Amalfiküste ebenso wie die Käsesorten Caciocavalli, der geräucherte Provole oder Ricotta.

Ein guter Wein, ein Limoncello oder auch eine typische Süßspeise, wie die „Delizia al Limone“ lassen Ihre Rundreise an der Amalfiküste auch kulinarisch zu einem Erlebnis werden.

Das authentische Süditalien

Was ist der Vorteil an einer Individualreise? Genau! Sie können Land und Leute von einer ganz neuen und authentischen Seite kennenlernen. In Neapel geht das vermutlich nirgends besser als beim Pizzabacken. Die Pizza Neapolitana gilt nicht umsonst als Weltkulturerbe. Wie Sie den knusprig dünnen Teig zaubern, was genau auf die Neapolitana gehört und wie sie perfekt gebacken wird, lernen Sie von einem einheimischen Pizzabäcker, der Ihnen während des Teigknetens so manche Anekdote zu dieser Pizza erzählen wird.

Warum finde ich auf geotoura.com keine Preise?

Wir bieten keine standardisierten Pauschalpakete. Ihre Geotoura Reise wird individuell nach Ihren Wünschen gestaltet.

Möglich machen wir dies durch unser hohes Expertenwissen und tiefgehende Landeskenntnisse sowie durch unser ausgezeichnetes Netzwerk an Partnern. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Erlebnisse, charmante Boutique-Hotels und ganz besondere Geheimtipps vor Ort.

Geotoura steht für die perfekte Planung Ihrer ganz persönlichen Wunschreise. Ihr individueller Preis wird daher nur enthalten, was Ihren Urlaub auch wirklich bereichert.

Im Vergleich zu Standardreisen ist dieser Preis dabei absolut wettbewerbsfähig. Den umfassenden Reise-Entwurf erhalten Sie in der Regel werktags innerhalb 24 Stunden.

Hochpersonalisierte Reisen sind unsere Spezialität und für Sie ein Genuss, den Sie verdienen.

Der besondere Moment …
… das Herstellen einer neapolitanischen Pizza.

Erfahrungen
Unserer Gäste

September 2020
Ullrich K.
Sachsen
Die Rundreise durch Siziliens Landschaft, Geschichte und Küche war sehr gelungen. Wir haben unsere sehr persönlich gestaltete Reise genossen und haben von der “Ortskenntnis” unseres Reisepartners Geotoura wieder einmal profitieren können. Sowohl die Route mit den gewählten Orten, die Hotels und Residenzen haben es uns leicht gemacht, schnell in den Erholungs- und Entdeckermodus zu kommen. Wenn jetzt noch alle sizilianischen Autofahrer halbwegs gesittet fahren würden… Es war einfach perfetto! Die Mitarbeiter vor Ort haben sich sehr viel Mühe gegeben.
September 2020
Ulrich F.
Sachsen
Selten treffen Vorhersagen so genau ein!
September 2020
Reinhard O.
Nordrhein-Westfahlen
Wir sind froh, die Reise nach Portugal trotz Corona-Pandemie noch in diesem Jahr angetreten zu haben. Wir haben sehr nette Menschen kennen gelernt, interessante Orte gesehen und viel über das Land erfahren. Die Organisation der Reise durch Geotoura war sehr gut. Die Fahrstrecken der Reiseroute waren in angemessener Zeit zu bewältigen.
März 2020
Andreas P.
Bayern
Die Reise durch Andalusien war hervorragend organisiert. Es hat alles reibungslos geklappt. Die vorgeschlagenen Hotels warensehr schön und durchwegs wunderbar gelegen. Die Informationen zur Reise waren sehr gut ausgearbeitet und haben zu einem wirklich stressfreien Reiseablauf beigetragen. Besonders gefallen hat uns, dass bei der Planung der Reise unsere individuellen Wünsche sehr schnell und zielgerichtet umgesetzt wurden. Die persönliche Ansprache zum Ende der Reise wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat uns dann nochmals bestätigt, dass Geotoura sehr kundenorientiert denkt und handelt.
Oktober 2019
Pia B.
Schweiz
Wir sind von der Reise durch Andalusien begeistert und freuen uns, dass wir für die Alhambra schon reservierte, beim Hotel hinterlegte Billette, abholen durften. Wir wurden bei allen Unterkünften sehr freundlich empfangen und gut beraten. Die Dokumentation umfasste viele praktische Tipps (wie Essen), half uns sehr für die Vorbereitung der Tage und wird uns auch als Erinnerung bleiben.
Oktober 2019
Susanne R.
Thüringen
Logistisch und inhaltlich gut geplante Reise entlang der Amalfiküste, angenehme kleinere Hotels mit sehr zuvorkommendem Personal, guter Service auch während der Reise.
September/Oktober 2019
Gudrun S.
Baden-Württemberg
Von unserer Seite gibt es ein uneingeschränkt dickes Lob für Geotoura. Die Planung entgegengesetzt der meist üblichen Reiserouten ist geschichtlich folgerichtig. Alle Hotels beeindruckten mit besonderem Charme, waren liebevoll ausgewählt und immer in bester Lage zentrums- oder strandnah. Überall wurden wir freundlich empfangen, hatten wunderschöne geräumige Zimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbüffett – Luxus pur! Auch die hoteleigenen Restaurants sind meist empfehlenswert, um abseits des Touristentrubels in angenehmer Atmosphäre zu speisen. Halbpension braucht man in Andalusien wirklich nicht, da man überall in gemütlichen Straßenrestaurants günstig und abwechslungsreich speisen kann. Ganz unseren Wünschen entsprechend war die Reise abwechslungsreich in jeder Beziehung. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und wir werden Geotoura und sein Team jederzeit uneingeschränkt weiterempfehlen.
September/Oktober 2019
Anton C.
Bayern
Fünfzehn Tage Apulien mit sehr viel Abwechslung. Ein geschichtsträchtiges und kulturell hochentwickeltes Land, ein stolzes Volk, liebenswert und immer zuvorkommend, das zu leben versteht, ein Volk, das trotz Chaos im Verkehr möglicherweise weniger Unfälle verursacht als wir Deutschen mit all unseren Regeln, so haben wir Apulien kennen gelernt. Es war eine tolle Reise und dank Tonis Fahrkünsten auch eine entspannte Tour, abgesehen von den Irrfahrten durch die kleinen Gassen, die uns nicht immer wohlgesonnen waren und immer wieder für Überraschungen sorgten.
September/Oktober 2019
Corinne K.
Schweiz
Die von Geotura organisierte Reise durch Portugal mit dem Mietwagen war ein wunderbares Erlebnis. Besonders gefallen haben uns die tollen und interessanten Unterkünfte, die auch gut gelegen waren für Ausflüge in die Umgebung.
September 2019
Heribert S.
Bayern
Eine wunderbare Reise durch die Extremadura für Leute, die es ruhig angehen wollen, bewältigbare Fahrstrecken, durch die Gleichförmigkeit der Landschaft sehr beruhigend. Ohne Fremdsprachenkenntnisse wird es auf dem Land mitunter schwierig. Vorschläge und Betreuung waren ausgezeichnet. Ich würde daher jederzeit wieder mit Geotoura verreisen.

Viele weitere Möglichkeiten warten auf Sie

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Das könnte Sie auch begeistern: handverlesene Routen

Dolce Vita für die Sinne
Amalfiküste und Apulien: 15 Tage Süditalien
Neapel – Sorrent – Amalfiküste – Matera – Lecce – Bari
Öffnen Sie das ganze Füllhorn der süditalienischen Schönheiten. Von Neapel entlang der Amalfiküste bis nach Apulien. Diese führt Sie hinein in die kulturellen und künstlerischen Zentren und zeigt Ihnen diese Region Italiens von ihrer schönsten Seite.
Jetzt Entdecken
Faszinierende Landschaften
Mittelitalien: 13 Tage, von Rom nach Florenz
Rom – Bolsena – Scarlino bei Grosetto – Chianti-Region – Florenz
Diese Reise durch die Natur Italiens führt Sie zu den malerischen Landschaften, die unser Bild von Italien so sehr geprägt haben. Verlieben Sie in Panoramen, die schon Leonardo da Vinci und Michelangelo inspiriert haben.
Jetzt Entdecken
Von der Ewigkeit zur Renaissance
Mittelitalien: 11 Tage Reise von Rom nach Florenz
Rom – Tivoli — Bolsena – Siena – Florenz – San Gimignano — Assisi — Perugia
Michelangelo, Leonardo da Vinci, die Engelsburg, die Uffizien, die Cattedrale di Santa Maria Assunta, … Auf dieser 11-Tage-Rundreise durch das Latium und die Toskana erleben Sie hautnah, warum es Italien war, das so lange in Europa kulturell den Ton angab.
Jetzt Entdecken
Das schöne Herz Italiens
Mittelitalien: 13 Tage Rundreise Rom - Assisi
Rom – Terni – Perugia – Assisi — Bolsena – Rom
Auf dieser Reise durch das Latium und Umbrien entdecken Sie traumhafte Landschaften und die kulturellen Highlights im Herzen Italiens. Ideal für alle, die sich in die verschiedenen Facetten der Mitte des sonnenverwöhnten Landes verlieben möchten.
Jetzt Entdecken
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an