Zauber der Ewigen Stadt

Individuelle Rundreisen
Rom, Latium und Umbrien

Petra Göhrig
Lernen Sie die Kultur und Natur Mittelitaliens kennen

„Ich liebe Mittelitalien vor allem wegen seiner Gegensätze. Auf der einen Seite die weltgewandte Metropole Rom mit Vatikan, Trevi-Brunnen und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Auf der anderen Seite Umbrien, das grüne Herz Italiens, mit verschlafenen Dörfern und sanften, satt grünen Hügeln. Hier ist ein Stück Postkartenitalien zu Hause.

Mein heimlicher Liebling ist hier Bolsena mit seinem malerischen See, der Monaldeschi-Burg und dem Labyrinth jahrhundertealter Katakomben unter der Stadt. Außerdem können Sie mitten im Herzen Bolsenas durch die antike Vergangenheit des Ortes wandeln und landen direkt bei den alten Römern. Hier werden Sie sich ganz sicher in diesen umbrischen Edelstein verlieben. Dank Ihres Mietwagens bzw. Ihres eigenen PKWs sind Sie flexibel genug, etwas länger zu bleiben.

Natürlich kann Ihre Reise nach Rom auch direkt vor Ihrer Haustür beginnen. Bei Reisen mit dem eigenen PKW planen und organisieren wir für Ihre Individualreise auch die Route und die Unterkünfte durch die Transitländer ganz nach Ihren Wünschen.“

Petra Göhrig
Reise-Expertin

So starten Sie Ihre Mittelitalien-Rundreise

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Unsere Empfehlung für Sie

Zwei Wochen erlauben Ihnen, die Mitte Italiens in all ihren Facetten kennenzulernen. In Rom landen Sie nicht nur gleich nach Ihrer Ankunft mitten in einer Kulturmetropole. Sie spüren auch den Herzschlag der Ewigen Stadt. Nach dem Trubel Roms entführt Sie Ihre Reise in das idyllisch gelegene Terni und weiter nach Spoleto mit seinem imposanten Aquädukt und dem nahen heiligen Wald Monteluco. Sie besuchen Bolsena und die fast überirdische Ruhe von Assisi. In den mittelalterlichen Straßen dieser Stadt fährt hier nämlich kaum ein Auto.
  • 14 Tage - 5 Orte
  • Rom (3 Nächte)
  • Terni (2 Nächte)
  • Perugia (3 Nächte)
  • Bolsena (2 Nächte)
  • Strandnahes Hotel bei Rom (2 Nächte)
  • Weitere Highlights
  • Trevi-Brunnen in Rom
  • Colosseum
  • Petersdom
Kein Pauschalpreis? Wie immer bei Geotoura stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Gestalten Sie Ihre ganz persönliche Reise zu Ihren eigenen Konditionen.

Weitere Mietwagenreisen in Mittelitalien

Das schöne Herz Italiens
Mittelitalien: 13 Tage Rundreise Rom - Assisi
Rom – Terni – Perugia – Assisi — Bolsena – Rom
Auf dieser Reise durch das Latium und Umbrien entdecken Sie traumhafte Landschaften und die kulturellen Highlights im Herzen Italiens. Ideal für alle, die sich in die verschiedenen Facetten der Mitte des sonnenverwöhnten Landes verlieben möchten.
Jetzt Entdecken
Faszinierende Landschaften
Mittelitalien: 13 Tage, von Rom nach Florenz
Rom – Bolsena – Scarlino bei Grosetto – Chianti-Region – Florenz
Diese Reise durch die Natur Italiens führt Sie zu den malerischen Landschaften, die unser Bild von Italien so sehr geprägt haben. Verlieben Sie in Panoramen, die schon Leonardo da Vinci und Michelangelo inspiriert haben.
Jetzt Entdecken
Charmantes Italien
Mit dem eigenen PKW: 15 Tage Toskana
Frankfurt am Main – Mailand – Lucca – San Gimignano – Chianti – Florenz – Venedig – Zürich
Entdecken Sie nicht nur die Schönheiten der Toskana, sondern bereichern Sie Ihren Urlaub schon auf dem Weg dahin um spannende und geistvolle Etappen. Auf dieser Reise sind Sie nicht nur sehr flexibel unterwegs. Ihr Urlaub beginnt schon an der Haustür.
Jetzt Entdecken
Von der Ewigkeit zur Renaissance
Mittelitalien: 11 Tage Reise von Rom nach Florenz
Rom – Tivoli — Bolsena – Siena – Florenz – San Gimignano — Assisi — Perugia
Michelangelo, Leonardo da Vinci, die Engelsburg, die Uffizien, die Cattedrale di Santa Maria Assunta, … Auf dieser 11-Tage-Rundreise durch das Latium und die Toskana erleben Sie hautnah, warum es Italien war, das so lange in Europa kulturell den Ton angab.
Jetzt Entdecken
Die Seele des Weins
Nordspanien: 9 Tage Baskenland und La Rioja
Bilbao – San Sebastián - Pamplona - Laguardia
Sie lieben spanische Weine und die ursprüngliche Schönheit in Spaniens Norden? Dann machen Sie sich auf durch das Baskenland und in die Weinregion La Rioja. Hier kosten Sie die edlen Tropfen und genießen eine lange Geschichte und spannende Kultur.
Jetzt Entdecken

Rom entdecken

Rom und Umland – kultureller Reichtum

Kaum eine andere Stadt bietet solch eine Vielfalt an Architektur und Kunstwerken wie die am Tiber gelegene Hauptstadt Rom. So begegnen Ihnen auf Ihrer Rundreise nach Rom und seine Umgebung auf Schritt und Tritt Zeugnissen der abendländischen Geschichte von der Antike bis in die Gegenwart. Das Kolosseum, das Pantheon, das Forum Romanum, der Circus Maximus, die Stadt in der Stadt – der Vatikan mit dem Petersdom, der Sixtinischen Kapelle und der Engelsburg gehören selbstverständlich mit ins Programm.

Auch die Spanische Treppe und der Trevi-Brunnen sind ein Muss. Nicht verpassen sollten Sie die zahlreichen Parks und Gärten – Oasen der Ruhe, in denen Sie all das Erlebte auf sich wirken lassen können. Durchstreifen Sie die verschiedenen Stadtviertel Roms, die alle einen eigenen Charme versprühen und selbstverständlich auch eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten wie Museen, Kirchen, Basiliken und Plätz bieten. Und schon verstehen Sie, warum die Stadt einst Mittelpunkt eines Weltreiches war.

Auch das Umland von Rom bietet kulturelle „Leckerbissen“. Tauchen Sie in Viterbo und Civita di Bagnoregio in die Zeit der Etrusker und des Mittelalters ein, lassen Sie sich in Tivoli von dem Renaissance-Garten und den Wasserspielen verführen oder genießen Sie in der wiedererrichteten Benediktinerabtei Montecassino eine spektakuläre Aussicht. Erhalten Sie in der Grotte des Tiberius in Sperlonga einen Eindruck davon, wie sich die Römer vergnügt haben. Oder lassen Sie Ihrer Fantasie im Monster-Park von Bomarzo freien Lauf, wenn Sie den mythologischen und fantastischen Steinstatuen im Park begegnen.

Auch das grüne Herz Italiens – Umbrien – ist nicht weit und lässt mit Perugia, Assisi oder Orvieto nicht nur die Herzen kulturinteressierter Besucher höher schlagen.

Rom und Umgebung – entschleunigt genießen

Genießen Sie auf ausgedehnten Spaziergängen, etwa am Bracciano-See, dem See von Bolsena oder auf Wanderungen in den Bergen die wunderschöne und üppige Natur des Latiums. Sie suchen Erfrischung und Entspannung nach einem ausgiebigen Kulturprogramm, dann werden Sie zwischen Lido di Ostia und Terracina fündig, denn hier gibt es zahlreiche Bademöglichkeiten.

Noch entspannter wird es dann im Parco Nazionale del Circeo, denn neben den wunderschönen Orten Sabaudia und San Felice Circeo gibt es hier auch traumhafte Strände. Sie sind reif für die Insel? Dann planen Sie Zeit für einen Ausflug zur Insel Ponza ein. Steilküsten, Grotten, kristallklares Wasser und Strände, die zum Teil nur mit dem Boot erreichbar sind, lassen Sie den Alltag ganz schnell vergessen.

Rom und Umgebung einfach schmackhaft

Die Küche Roms und des Latiums ist schlicht und einfach, aber überaus schmackhaft. Wie in fast allen Teilen Italiens wird auch im Latium Käse produziert, darunter der Mozzarella di Bufala Campana, der Pecorino di Piciniso oder der Pecorino Romano. Auch an Pastagerichten mangelt es hier nicht. Und so sollten Sie sich das bekannteste Nudelgericht Roms, die Spaghetti alla carbonara, genauso wenig entgehen lassen wie die Spaghetti cacio e pepe, ein äußerst leckeres Gericht mit Käse und Pfeffer. Die Gnocchi alla romana sind aus Hartweizengrieß und werden – anders als gewohnt – mit Käse bestreut im Backofen gebacken.

Auch Artischocken sind aus der römischen Küche nicht wegzudenken – ob gedünstet, gegrillt, frittiert oder als Pasta ai carciofi immer ein Genuss. Mit Pollo, Saltimbocca oder Abbacchio alla romana kommen auch Fleischliebhaber auf ihre Kosten. Für den kleinen Hunger zwischendurch bieten sich Supplì an, mit Ragù und Mozzarella frittierte Reiskroketten, die an die sizilianischen Arancini erinnern. Ebenfalls sehr deliziös: frittierte Zucchiniblüten, die zart-knusprigen Fiori di zucca fritti. Zu einem guten Essen gehört rund um Rom atürlich auch ein guter Wein und der wird in Latium in erster Linie als Weißwein erzeugt. Typische Weine der Region sind der Frascati aus den Castelli Romani, der Orvieto oder auch der Est!Est!!Est!!! aus Montefiascone.

Besondere Erlebnisse in Rom und Umgebung

Auf unseren Rundreisen nach Rom und in die Umgebung können Sie selbstverständlich auch geführte Touren durch die bekanntesten Städte und kulturell bedeutsamsten Stätten buchen.

Sie möchten darüber hinaus das Land und seine Bewohner besser kennen und verstehen lernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen? Geführte Touren, bei denen Sie in die Welt der Etrusker oder des alten Roms eintauchen, werden Ihnen hierzu die Türen öffnen. Sie wollen mehr über die regionalen Spezialitäten erfahren und typisch römische Gerichte genießen? Dann lassen Sie sich von einem Einheimischen in die Geheimnisse der lokalen Gerichte einführen.

Sie reisen individuell aber in bester Gesellschaft

Es gibt viele gute Gründe, mit Geotoura zu reisen. Der wichtigste ist wohl, dass alles auf Sie persönlich maßgeschneidert wird. Aber auch andere Aspekte des Reisens sind unseren Kunden wichtig - hier eine kleine Übersicht:
Sicherheit
Sicherheit
Unsere Reiseversprechen für einen unbeschwerten Urlaub: aktuell, kulant, flexibel und kundenorientiert.
Geheimtipps
Geheimtipps
Authentische Erlebnisse dank den geotouraeigenen Tipps, gesammelt und selektiert für unsere Gäste.
Qualität
Qualität
Eine langjährige und faire Zusammenarbeit mit Partnern, die Vertrauen schafft und Qualität sichert.
Erlebnisse
Erlebnisse
Kulturelle, kulinarische und landestypische „Leckerbissen“, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Regelmäßige TourCert-Zertifizierung zum Erhalt der kulturellen und natürlichen Schätze aller Reiseziele.
Authentizität
Authentizität
Das Land und seine Bewohner durch originelle Routenideen kennen- und lieben lernen.
Der besondere Moment …
… als wir einen atemberaubenden Blick, auf das sich zwischen zwei Tälern erhebende Civita di Bagnoregio erhaschen konnten.

Erfahrungen
Unserer Gäste

September 2020
Ullrich K.
Sachsen
Die Rundreise durch Siziliens Landschaft, Geschichte und Küche war sehr gelungen. Wir haben unsere sehr persönlich gestaltete Reise genossen und haben von der “Ortskenntnis” unseres Reisepartners Geotoura wieder einmal profitieren können. Sowohl die Route mit den gewählten Orten, die Hotels und Residenzen haben es uns leicht gemacht, schnell in den Erholungs- und Entdeckermodus zu kommen. Wenn jetzt noch alle sizilianischen Autofahrer halbwegs gesittet fahren würden… Es war einfach perfetto! Die Mitarbeiter vor Ort haben sich sehr viel Mühe gegeben.
September 2020
Ulrich F.
Sachsen
Selten treffen Vorhersagen so genau ein!
September 2020
Reinhard O.
Nordrhein-Westfahlen
Wir sind froh, die Reise nach Portugal trotz Corona-Pandemie noch in diesem Jahr angetreten zu haben. Wir haben sehr nette Menschen kennen gelernt, interessante Orte gesehen und viel über das Land erfahren. Die Organisation der Reise durch Geotoura war sehr gut. Die Fahrstrecken der Reiseroute waren in angemessener Zeit zu bewältigen.
März 2020
Andreas P.
Bayern
Die Reise durch Andalusien war hervorragend organisiert. Es hat alles reibungslos geklappt. Die vorgeschlagenen Hotels warensehr schön und durchwegs wunderbar gelegen. Die Informationen zur Reise waren sehr gut ausgearbeitet und haben zu einem wirklich stressfreien Reiseablauf beigetragen. Besonders gefallen hat uns, dass bei der Planung der Reise unsere individuellen Wünsche sehr schnell und zielgerichtet umgesetzt wurden. Die persönliche Ansprache zum Ende der Reise wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat uns dann nochmals bestätigt, dass Geotoura sehr kundenorientiert denkt und handelt.
Oktober 2019
Pia B.
Schweiz
Wir sind von der Reise durch Andalusien begeistert und freuen uns, dass wir für die Alhambra schon reservierte, beim Hotel hinterlegte Billette, abholen durften. Wir wurden bei allen Unterkünften sehr freundlich empfangen und gut beraten. Die Dokumentation umfasste viele praktische Tipps (wie Essen), half uns sehr für die Vorbereitung der Tage und wird uns auch als Erinnerung bleiben.
Oktober 2019
Susanne R.
Thüringen
Logistisch und inhaltlich gut geplante Reise entlang der Amalfiküste, angenehme kleinere Hotels mit sehr zuvorkommendem Personal, guter Service auch während der Reise.
September/Oktober 2019
Gudrun S.
Baden-Württemberg
Von unserer Seite gibt es ein uneingeschränkt dickes Lob für Geotoura. Die Planung entgegengesetzt der meist üblichen Reiserouten ist geschichtlich folgerichtig. Alle Hotels beeindruckten mit besonderem Charme, waren liebevoll ausgewählt und immer in bester Lage zentrums- oder strandnah. Überall wurden wir freundlich empfangen, hatten wunderschöne geräumige Zimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbüffett – Luxus pur! Auch die hoteleigenen Restaurants sind meist empfehlenswert, um abseits des Touristentrubels in angenehmer Atmosphäre zu speisen. Halbpension braucht man in Andalusien wirklich nicht, da man überall in gemütlichen Straßenrestaurants günstig und abwechslungsreich speisen kann. Ganz unseren Wünschen entsprechend war die Reise abwechslungsreich in jeder Beziehung. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und wir werden Geotoura und sein Team jederzeit uneingeschränkt weiterempfehlen.
September/Oktober 2019
Anton C.
Bayern
Fünfzehn Tage Apulien mit sehr viel Abwechslung. Ein geschichtsträchtiges und kulturell hochentwickeltes Land, ein stolzes Volk, liebenswert und immer zuvorkommend, das zu leben versteht, ein Volk, das trotz Chaos im Verkehr möglicherweise weniger Unfälle verursacht als wir Deutschen mit all unseren Regeln, so haben wir Apulien kennen gelernt. Es war eine tolle Reise und dank Tonis Fahrkünsten auch eine entspannte Tour, abgesehen von den Irrfahrten durch die kleinen Gassen, die uns nicht immer wohlgesonnen waren und immer wieder für Überraschungen sorgten.
September/Oktober 2019
Corinne K.
Schweiz
Die von Geotura organisierte Reise durch Portugal mit dem Mietwagen war ein wunderbares Erlebnis. Besonders gefallen haben uns die tollen und interessanten Unterkünfte, die auch gut gelegen waren für Ausflüge in die Umgebung.
September 2019
Heribert S.
Bayern
Eine wunderbare Reise durch die Extremadura für Leute, die es ruhig angehen wollen, bewältigbare Fahrstrecken, durch die Gleichförmigkeit der Landschaft sehr beruhigend. Ohne Fremdsprachenkenntnisse wird es auf dem Land mitunter schwierig. Vorschläge und Betreuung waren ausgezeichnet. Ich würde daher jederzeit wieder mit Geotoura verreisen.
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an