Verliebt in Norditalien

14 Tage Norditalien-Rundreise


Luzern – Mailand – Genua – Lucca – Florenz – Bologna – Venedig – Bodensee/Konstanz

Ihre Reise im Überblick

Eine 14-Tage-Rundreise in den Norden Italiens ist vor allem eine Reise zurück in die Renaissance und ein Genuss für Augen und Gaumen. Hier lebt das Postkarten-Italien mit Zypressen, sanften, grünen Hügeln, prachtvollen historischen Bauten und pittoresken, kleinen Dörfern. Zu diesem Traum für Landschaftsgenießer, Kulturinteressierte und Fotografen können Sie natürlich fliegen. Dann könnten Sie auf dem Weg aber nicht das wundervolle Alpenpanorama Luzerns am Vierwaldstädter See erleben, das Sie bei einer Fahrt mit dem eigenen oder mit dem Mietwagen gen Italien besuchen können. Oder auch Konstanz, mit dem gut 1400 Jahre alten Münster, in dem die einzige Papstwahl auf deutschem Boden stattfand. Freuen Sie sich auf dieser individuellen Rundreise auf noch mehr interessante Eindrücke, denn hier ist schon der Weg das Ziel.
Eine 14-Tage-Rundreise in den Norden Italiens ist vor allem eine Reise zurück in die Renaissance und ein Genuss für Augen und Gaumen. Hier lebt das Postkarten-Italien mit Zypressen, sanften, grünen Hügeln, prachtvollen historischen Bauten und pittoresken, kleinen Dörfern. Zu diesem Traum für Landschaftsgenießer, Kulturinteressierte und Fotografen können Sie natürlich fliegen. Dann könnten Sie auf dem Weg aber nicht das wundervolle Alpenpanorama Luzerns am Vierwaldstädter See erleben, das Sie bei einer Fahrt mit dem eigenen oder mit dem Mietwagen gen Italien besuchen können. Oder auch Konstanz, mit dem gut 1400 Jahre alten Münster, in dem die einzige Papstwahl auf deutschem Boden stattfand. Freuen Sie sich auf dieser individuellen Rundreise auf noch mehr interessante Eindrücke, denn hier ist schon der Weg das Ziel.
  • Die Stationen Ihrer Reise:
  • Luzern (1 Nacht)
  • Mailand (2 Nächte)
  • Genua (1 Nacht)
  • Lucca (2 Nächte)
  • Florenz (2 Nächte)
  • Bologna (1 Nacht)
  • Venedig (2 Nächte)
  • Comer See (1 Nacht)
  • Bodensee/Konstanz (1 Nacht)
  • Weitere Highlights:
  • Frankfurt am Main (oder alternativer Start- und Endpukt)
  • Cinque Terre

Geotoura – Hotelkonzept

Wenn wir ein Hotel in unser Programm aufnehmen, ist uns nicht nur ein hoher Qualitätsstandard wichtig. Wir bevorzugen landestypische Unterkünfte, oft Boutique Hotels mit speziellem Ambiente. Sie unterstreichen den Charakter einer Individualreise: Panoramablicke, eine besonders liebevolle Einrichtung, die Lage in historischen Zentren, kein Massentourismus und natürlich außergewöhnlich freundliche Gastgeber – das sind für uns wichtige Kriterien.

Wir teilen unsere Hotels in vier eigene Geotoura-Kategorien ein. Natürlich haben Sie die Wahl und können die Kategorien auch auf einer Reise kombinieren.

Boutique Hotels – Vier Kategorien

Encantador (“Charmant”): Unsere preisgünstigste Variante. Liebevoll eingerichtete Zimmer, die alles bieten, was der anspruchsvolle Reisende erwartet.

Especial (“Besonders”): Hotels mit besonderem Ambiente – historische Paläste, Klöster, Haciendas oder Strand-Hotels mit außergewöhnlichem Charme. Perfekt für die klassische Kulturrundreise.

Extraordinario (“Außergewöhnlich”): Luxuriöse Hotels in ausgezeichneter Lage und mit höchstem Komfort, oft in jahrhundertealten Adelspalästen, alten Ölmühlen oder Haciendas.

Luna de Miel (“Flitterwochen”): Für die Flitterwochen – span. Luna de miel – oder wenn Sie sich etwas Außergewöhnliches gönnen wollen …

Charakter dieser Reiseidee

Sie wollen flexibel sein und mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen die wundervollen Renaissance-Städte Italiens entdecken und dabei noch weitere kulturelle und landschaftliche Highlights erleben? Dann ist diese 14-Tage-Rundreise nach Norditalien die perfekte Gelegenheit dazu. Und wann steigen Sie ins Auto?

Kultur erleben

Die pittoreske Renaissance-Stadt Lucca gilt auch als die Stadt der Villen. Etwa 500 davon gibt es in der Stadt selbst und im Umland. Eine davon ist die Villa Guinigi mit ihrem weit über die umliegenden Dächer ragenden Turm, zu dessen Dach Sie 230 Stufen hinaufführen. Von oben haben Sie nicht nur einen traumhaften Blick auf die Stadt.

Sie stehen auch im Schatten der sieben Steineichen, die hier bereits seit Jahrhunderten wachsen. Nicht minder faszinierend ist auf dieser 14-Tage-Rundreise durch Norditalien Florenz. Staunen Sie in der drittgrößten Kirche der Welt, der reich verzierten Santa Maria del Fiore mit der markanten Kuppel.

Spazieren Sie über die Piazza della Signore mit ihrem wunderschönen Ensemble, bevor Sie sich zu den großen Meistern aufmachen und Botticelli, Michelangelo und Leonardo da Vinci in den Uffizien besuchen. Mit jeder Stadt öffnen Sie Ihre ganz persönliche Schatzkammer reicher Geschichte und großartiger Kunst aus der Blütezeit der Renaissance.

Natur erleben

Die Städte dieser 14-Tage-Rundreise nach Norditalien sind packende Abenteuer. Dazwischen entspannen Sie in wundervollen Alpenpanoramen, den schon mediterran angehauchten Hügeln in Italiens Norden – und am Comer See. Eingerahmt von hohen Bergen und mit feinen, weißen Sandstränden ist der See ein Genuss für die Seele.

Lassen Sie den Wagen auf dieser individuellen Rundreise vielleicht ein wenig länger stehen, rollen Sie das Handtuch am Ufer aus und genießen Sie unter der italienischen Sonne das traumhafte Panorama. Erkunden Sie den See lieber auf Schusters Rappen, empfehlen wir Ihnen das Chiavenna-Tal mit seinen spektakulären Wasserfällen. Hier schießt ein Wildbach über die rauen, dunkelgrauen Felsen insgesamt 1.800 Meter talwärts in die Tiefe – ein Anblick, der schon Leonardo da Vinci beeindruckt hat.

Toskana einfach authentisch

Die Küche der Toskana ist einfach, rustikal und überaus lecker. Brot, und zwar ungesalzenes, spielt hier eine große Rolle und wird Sie auf Ihrer Rundreise durch die Toskana überall begleiten. Als kleinen Gruß aus der Küche werden gern Fettunta oder eine der zahlreichen Crostini-Varianten gereicht. Beliebt sind auch Suppen – und zwar gehaltvolle, wie die Ribollita oder die Pappa al pomodoro. Überaus köstlich sind auch die Gemüsesuppen, wie die Carabaccia, Zuppa di Porri oder Fagioli.

Im Vergleich zum Rest von Italien sind die Nudelgerichte eher überschaubar. Vorzüglich sind zum Beispiel die Pappardelle – breite Bandnudeln, die gern mit Fleischsaucen wie Wild, Hase oder auch Kaninchen gegessen werden. Fleischgerichte werden in der Toskana generell großgeschrieben. Ob gekocht, gebraten oder geschmort, als Bistecca oder Arista alla fiorentina, Ossobuco, Stracotto oder Peposo – die Palette an Fleischgerichten ist immens.

Dies gilt auch für Gemüse, wobei Bohnen und Schwarzkohl, der cavolo nero hier die Spitzenreiter sind und in zahlreichen Gerichten Verwendung finden. Warum nicht mal ein Picknick im Grünen? Mit Pecorino, Finocchiona, einer aromatischen Fenchelsalami, Cantuccini und einer guten Flasche Chianti oder Montepulciano im Korb wird dies zu einem kulinarischen Erlebnis.

Das authentische Norditalien

Schließen Sie die Augen und schnuppern Sie: Bei einem Besuch bei der kleinen Parfümerie Lorenzo Villoresi in Florenz entdecken Sie nicht nur die Geheimnisse der Parfümherstellung. Sie wandeln auch durch den wundervollen Garten, wo die Düfte der Pflanzen für die feinen Parfüms Ihre Sinne umfangen. Folgen Sie den zarten Gewächsen auf diesem außergewöhnlichen Besuch während Ihrer individuellen Rundreise vom Garten bis in den Flakon.

Warum finde ich auf geotoura.com keine Preise?

Wir bieten keine standardisierten Pauschalpakete. Ihre Geotoura Reise wird individuell nach Ihren Wünschen gestaltet.

Möglich machen wir dies durch unser hohes Expertenwissen und tiefgehende Landeskenntnisse sowie durch unser ausgezeichnetes Netzwerk an Partnern. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Erlebnisse, charmante Boutique-Hotels und ganz besondere Geheimtipps vor Ort.

Geotoura steht für die perfekte Planung Ihrer ganz persönlichen Wunschreise. Ihr individueller Preis wird daher nur enthalten, was Ihren Urlaub auch wirklich bereichert.

Im Vergleich zu Standardreisen ist dieser Preis dabei absolut wettbewerbsfähig. Den umfassenden Reise-Entwurf erhalten Sie in der Regel werktags innerhalb 24 Stunden.

Hochpersonalisierte Reisen sind unsere Spezialität und für Sie ein Genuss, den Sie verdienen.

Der besondere Moment …
… der Bardini-Garten in Florenz von wo man einen tollen Ausblick auf die Stadt hatte.

Erfahrungen
Unserer Gäste

September 2019
Michael E.
Schleswig-Holstein
Die Rundreise mit Geotoura durch die Toskana hat uns sehr gefallen. Die flexible Zusammenstellung der Route und der Hotels, das aus unserer Sicht ungewöhnliche Angebot, für einen nicht ganz günstigen aber sehr guten Guide in Florenz, war super. Da wären wir so nie drauf gekommen. Die Hotels in Florenz, Lucca und das Kloster Badia al Contibouno waren toll.
Mai 2019
Reinhold S.
Baden-Württemberg
Der Urlaub in der Toskana war, auch dank der sehr guten Hotelauswahl, ein unvergessliches Erlebnis. Wir würden diese Reise jederzeit wieder machen und möchten uns beim Team von Geotoura sehr herzlich bedanken.
April/Mai 2019
Frank R.
Nordrhein-Westfalen
Sehr gut vorbereitete Toskana-Reise mit sehr schönen Hotels. Es hat alles gepasst und geklappt.
Juli/August2018
Thomas und Simona P.
Schleswig-Holstein
Wir hatten einen wundervollen Urlaub in der Toskana. Die Auswahl und der Service in den für uns gebuchten Hotels war hervorragend und ist nur schwer zu toppen. Besonders erwähnen möchten wir die individuellen Stadtführungen in Florenz und Siena. Beide Damen haben uns ab vom üblichen Trubel durch die Städte geführt. Durch ihr Wissen, ihre charmante Art und die Anekdoten ist uns sehr viel des Gesehenem und Gehörtem in Erinnerung geblieben.
April 2018
Jörg F.
Berlin
Ihr wollt Euch auf ein Versprechen einlassen, dass alles in Eurem Sinne geregelt und vorbereitet ist? Ja dann seit Ihr hier richtig! Wir haben es getan und in der Toskana keine Reiseminute bereut.
September 2020
Ullrich K.
Sachsen
Die Rundreise durch Siziliens Landschaft, Geschichte und Küche war sehr gelungen. Wir haben unsere sehr persönlich gestaltete Reise genossen und haben von der “Ortskenntnis” unseres Reisepartners Geotoura wieder einmal profitieren können. Sowohl die Route mit den gewählten Orten, die Hotels und Residenzen haben es uns leicht gemacht, schnell in den Erholungs- und Entdeckermodus zu kommen. Wenn jetzt noch alle sizilianischen Autofahrer halbwegs gesittet fahren würden… Es war einfach perfetto! Die Mitarbeiter vor Ort haben sich sehr viel Mühe gegeben.
Oktober 2019
Susanne R.
Thüringen
Logistisch und inhaltlich gut geplante Reise entlang der Amalfiküste, angenehme kleinere Hotels mit sehr zuvorkommendem Personal, guter Service auch während der Reise.
September/Oktober 2019
Anton C.
Bayern
Fünfzehn Tage Apulien mit sehr viel Abwechslung. Ein geschichtsträchtiges und kulturell hochentwickeltes Land, ein stolzes Volk, liebenswert und immer zuvorkommend, das zu leben versteht, ein Volk, das trotz Chaos im Verkehr möglicherweise weniger Unfälle verursacht als wir Deutschen mit all unseren Regeln, so haben wir Apulien kennen gelernt. Es war eine tolle Reise und dank Tonis Fahrkünsten auch eine entspannte Tour, abgesehen von den Irrfahrten durch die kleinen Gassen, die uns nicht immer wohlgesonnen waren und immer wieder für Überraschungen sorgten.
September 2019
Veronique M.
Nordrhein-Westfalen
15 Tage Sizilien-Rundreise, souveräne Organisation, gut ausgewählte Hotels. Stadtführung Palermo unbedingt empfehlenswert. Das war unsere zweite Reise mit Geotoura und nicht die letzte.
September 2019
Franz S.
Österreich
Eine sehenswerte und sehr interessante Rundreise durch Apulien mit ausgezeichneten Hotels mit äußerster Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft – kann nur weiterempfohlen werden.

Viele weitere Möglichkeiten warten auf Sie

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Das könnte Sie auch begeistern: handverlesene Routen

Die Welt der Medici
Toskana: 11 Tage - Die Welt der Medici
Florenz – Pietrasanta – Siena – Chianti-Region — Lucca — Livorno — San Gimignano
Sie finden die Medici spannend? Dann können Sie sich mit dieser 11-Tage-Rundreise durch die Toskana auf die Spuren dieser mächtigen Familie begeben und erfahren, wie sie ganze Regionen geprägt haben.
Jetzt Entdecken
Dolce Vita für die Sinne
Amalfiküste und Apulien: 15 Tage Süditalien
Neapel – Sorrent – Amalfiküste – Maratea – Matera – Lecce – Bari
Öffnen Sie das ganze Füllhorn der süditalienischen Schönheiten. Von Neapel entlang der Amalfiküste bis nach Apulien. Diese führt Sie hinein in die kulturellen und künstlerischen Zentren und zeigt Ihnen diese Region Italiens von ihrer schönsten Seite.
Jetzt Entdecken
Amalfiküste und Apulien
Apulien: 12 Tage Natur und Kultur
Alberobello – Lecce – Matera – Trani – Manfredonia – Bari
In dieser sanft geformten Landschaft liegen architektonische Schönheiten wie die Barockstadt Lecce und die mittelalterliche Festung Manfredonias. Diese Reise zeigt Ihnen die verschiedenen Facetten Apuliens, die unter der warmen Sonne strahlen.
Jetzt Entdecken
Antike & Meer
Sizilien: 9 Tage Rudreise - Perle des Mittelmeeres
Sykarus – Agrigent – Marsala – Palermo – Taormina
Diese Reise zu den Highlights Siziliens ist der der perfekte Einstieg. Von Traumstränden über antike Stätten bis zum üppigen Barock und dem leichten Lebensgefühl der Sizilianer lernen Sie alles kennen, was die Mittelmeerinsel so (ent-)spannend macht.
Jetzt Entdecken
Traumhaftes Sardinien
Sardinien: 9 Tage Sardiniens Norden
Alghero – Oristano – Santa Maria Navarrese – Olbia
Lassen Sie die Gedanken treiben an den wundervollen Stränden der Costa Smeralda oder spazieren Sie über das Pflaster historischer Straßen. Diese Reise durch Nord-Sardinien ist quasi die Essenz dieser wundervollen Insel, die Sie mit allen Sinnen erleben.
Jetzt Entdecken
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an