In einem Inseltraum versinken

Individuelle Rundreisen Sardinien

Nadine Gehrisch
Die Sonneninsel viel mehr als nur Traumstrände

Wenn ich an die Sonneninsel Sardinien denke, dann erscheint vor meinem inneren Auge ein kristallklares Meer, das eingerahmt wird von schroffen Felsen, unterbrochen von feinen Sandstränden. Hier kann man einfach wunderbar entspannen von den Ausflügen in die raue Inselnatur. Auf Sardinien sind Sie an vielen Orten ganz weit weg von der Hektik der Moderne.

Dafür sorgt übrigens nicht nur das einmalig schöne Gesicht der Insel. Wenn ich auf Sardinien bin, genieße ich es auch, den Spuren seiner früheren Bewohner zu folgen und in den heutigen Orten das Erbe von Römern, Phöniziern und anderen Völkern zu entdecken. Egal, wo auf der Insel Sie Halt machen, Sie sind immer von einem Hauch Geschichte umgeben. Ein – wie ich finde – herrliches Gefühl, das Sie sich auch einmal gönnen sollten.

Natürlich kann Ihre Reise nach Sardinien auch direkt vor Ihrer Haustür beginnen. Bei Reisen mit dem eigenen PKW planen und organisieren wir für Ihre Individualreise auch die Route und die Unterkünfte durch die Transitländer ganz nach Ihren Wünschen.

Nadine Gehrisch
Reise-Expertin

So starten Sie Ihre Sardinien-Rundreise

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Unsere Empfehlung für Sie

Mit dieser 9-tägigen Rundreise können Sie die Insel wunderbar kennenlernen, wenn Sie zum ersten Mal Sardinien besuchen. Von Olbia und Alghero geht es über Bosa nach Oristano, wo Sie auf die rätselhafte Nuraghen-Kultur treffen. Weiter nach Santa Maria Navarrese und zurück in Olbia landen Sie inmitten römischer Zeitzeugen. Dazwischen fahren Sie mit dem Mietwagen oder dem eigenen PKW durch die landschaftlich schönsten Ecken der Insel, darunter die charaktervolle Costa Smeralda. Sie möchten nach neun Tagen noch gar nicht wieder gehen? Dann verlängern Sie Ihre Reise doch einfach.
  • 9 Tage - 4 Orte
  • Alghero (2 Nächte)
  • Oristano (2 Nächte)
  • Santa Maria Navarrese (2 Nächte)
  • Olbia (2 Nächte)
  • Weitere Highlights
  • Valle dei Nuraghi
  • Golfo Aranci
  • Porto Cervo
Kein Pauschalpreis? Wie immer bei Geotoura stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Gestalten Sie Ihre ganz persönliche Reise zu Ihren eigenen Konditionen.

Weitere Mietwagenreisen in Italien

Traumhaftes Sardinien
Sardinien: 9 Tage Sardiniens Norden
Alghero – Oristano – Santa Maria Navarrese – Olbia
Lassen Sie die Gedanken treiben an den wundervollen Stränden der Costa Smeralda oder spazieren Sie über das Pflaster historischer Straßen. Diese Reise durch Nord-Sardinien ist quasi die Essenz dieser wundervollen Insel, die Sie mit allen Sinnen erleben.
Jetzt Entdecken
Norditalien: 9 Tage Toskana und
Norditalien: 9 Tage Toskana und Ligurien
Norditalien: 9 Tage Toskana und Ligurien
Norditalien: 9 Tage Toskana und Ligurien
Jetzt Entdecken
Faszinierende Landschaften
Mittelitalien: 13 Tage, von Rom nach Florenz
Rom – Bolsena – Scarlino bei Grosetto – Chianti-Region – Florenz
Diese Reise durch die Natur Italiens führt Sie zu den malerischen Landschaften, die unser Bild von Italien so sehr geprägt haben. Verlieben Sie in Panoramen, die schon Leonardo da Vinci und Michelangelo inspiriert haben.
Jetzt Entdecken
Von der Ewigkeit zur Renaissance
Mittelitalien: 11 Tage Reise von Rom nach Florenz
Rom – Tivoli — Bolsena – Siena – Florenz – San Gimignano — Assisi — Perugia
Michelangelo, Leonardo da Vinci, die Engelsburg, die Uffizien, die Cattedrale di Santa Maria Assunta, … Auf dieser 11-Tage-Rundreise durch das Latium und die Toskana erleben Sie hautnah, warum es Italien war, das so lange in Europa kulturell den Ton angab.
Jetzt Entdecken
Das schöne Herz Italiens
Mittelitalien: 13 Tage Rundreise Rom - Assisi
Rom – Terni – Perugia – Assisi — Bolsena – Rom
Auf dieser Reise durch das Latium und Umbrien entdecken Sie traumhafte Landschaften und die kulturellen Highlights im Herzen Italiens. Ideal für alle, die sich in die verschiedenen Facetten der Mitte des sonnenverwöhnten Landes verlieben möchten.
Jetzt Entdecken

Sardinien entdecken

Kulturelles Sardinien

Sardiniens Charme steckt unter anderem in seiner reichen Geschichte, die sich Ihnen auf dem kleinen Raum der Insel präsentiert. Innerhalb weniger Kilometer können Sie auf dem Eiland mehrere Jahrtausende durchqueren. Heute spazieren Sie noch in Olbia durch eine Stadt der Römer und Punier. Morgen finden Sie sich schon im Mittelalter auf der Dorffestung Castelsardos oder in der barocken Altstadt Oroseis wieder. Besonders sehenswert sind in dieser Altstadt übrigens das Oratorium del Rosaria und die Kapelle Sas Animas aus dem 18. Jh. Auch wenn es nur wenig gesicherte Informationen über die geheimnisumwitterte Nuraghen-Kultur gibt, die Überreste ihrer Bauwerke – die Gigantengräber, Steintürme, Wasserheiligtümer und Bronzefiguren – sind auf ganz Sardinien zu finden und laden zur Erkundung ein.

Doch die besondere Kultur Sardiniens lässt sich auch wunderbar bei einem Bummel durch die bunten Gassen und den mondänen Hafen Cagliaris erleben. Den Tag in der lebendigen Inselhauptstadt beenden Sie dann auf der weitläufigen Terrasse der Bastione Saint Remy, von wo aus Sie den Sonnenuntergang über dem glitzernden Meer beobachten.

Natur erleben auf Sardinien

Eines erwartet Sie auf der Insel Sardinien mit ihren 2.000 Küstenkilometern von Nord nach Süd: Weißer Sand und türkis leuchtendes Wasser. Dabei wechseln sich kilometerlange, flach abfallende Strände und kleine, versteckte Buchten mit bizarren Felsformationen und Tropfsteinhöhlen ab. Die Naturschutzgebiete Capo Carbonara im Süden und La Maddalena im Norden der Insel sind mit ihrer reichen Tier- und Pflanzenwelt besonders sehenswerte Ausflugsziele und laden nicht nur zum Baden sondern auch zu ausgedehnten Küstenwanderungen ein.

Wie vielfältig Sardinien ist, werden Sie außerdem bei der Erkundung des Inselinneren erleben. Vom Gennargentu, dem „Dach“ Sardiniens, wo die Gipfel über 1.800 Meter hoch reichen, bis zu den sanften Hügeln der Nationalparks im Westen der Insel, wie dem Monte Arci oder der Sinis Halbinsel, bietet Sardinien für jedes Naturabenteuer den richtigen Ort.

Kulinarische Besonderheiten Sardiniens

Sardinien ist ein Kulinarik-Paradies durch und durch und wird Sie überraschen. Verschiedene Käsesorten aus Schafs- und Ziegenmilch oder den berühmten Cannonau Rotwein, der sogar als echtes Lebenselixier zählt, können Sie vor allem bei kleinen Produzenten und auf Bauernhöfen in der ursprünglichen Region Ogliastra im Osten der Insel probieren. Aus dieser Ecke Sardiniens stammen auch die Culurgiones. Die mit Käse und Kartoffeln gefüllten Teigtaschen finden Sie auf den Speisekarten kleiner Trattorien. Schauen Sie den Gastgebern bei der traditionellen Herstellung über die Schulter oder versuchen Sie sich bei einem Kochkurs selbst in der Zubereitung der deftigen Spezialität, die meist mit einer fruchtigen Tomatensoße oder mit Salbeibutter serviert wird.

Deftig wird es auch im Norden der Insel. Die Region Gallura ist, wie alle Küstenregionen Sardiniens, für ihre frischen Fischgerichte und Meeresfrüchte bekannt. Aber auch für die Zuppa Gallurese, eine Art Lasagne, bestehend aus Brotscheiben, Käse und einer herzhaften Lamm-Bouillon verführt Sie zum Kosten. Was einst als „Arme-Leute-Speise“ galt, ist heute eine Spezialität, die kein Sardinienbesucher verpassen sollte.

Besondere Erlebnisse auf Sardinien

Sardinien ist die Heimat der geheimnisvollen Nuraghen-Kultur. Die lernen Sie bei einem Ausflug zur archäologischen Stätte Su Nuraxi nahe Barumini kennen. Hier erhebt sich die Ruine einer fast 4.000 Jahre alten Festung, die von einem Dorf aus rund 150 Steinhütten umringt wird. Die Anlage besticht besonders durch ihren guten Erhaltungszustand, sodass Sie unter den wachsamen Mauern der Burg durch ein Labyrinth aus Gassen, Wohnhäusern, Zisternen und Versammlungshütten streifen können. Die Festung selbst besteht aus mehreren Türmen und einem Mauerwall, der Ihnen noch heute eine Idee seiner imposanten Wirkung auf Angreifer gibt.

Sie reisen individuell aber in bester Gesellschaft

Es gibt viele gute Gründe, mit Geotoura zu reisen. Der wichtigste ist wohl, dass alles auf Sie persönlich maßgeschneidert wird. Aber auch andere Aspekte des Reisens sind unseren Kunden wichtig - hier eine kleine Übersicht:
Sicherheit
Sicherheit
Unsere Reiseversprechen für einen unbeschwerten Urlaub: aktuell, kulant, flexibel und kundenorientiert.
Geheimtipps
Geheimtipps
Authentische Erlebnisse dank den geotouraeigenen Tipps, gesammelt und selektiert für unsere Gäste.
Qualität
Qualität
Eine langjährige und faire Zusammenarbeit mit Partnern, die Vertrauen schafft und Qualität sichert.
Erlebnisse
Erlebnisse
Kulturelle, kulinarische und landestypische „Leckerbissen“, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Regelmäßige TourCert-Zertifizierung zum Erhalt der kulturellen und natürlichen Schätze aller Reiseziele.
Authentizität
Authentizität
Das Land und seine Bewohner durch originelle Routenideen kennen- und lieben lernen.
Der besondere Moment …
… als wir sahen, dass Sardinien viel mehr zu bieten hat als wunderschöne Strände.
Alisa B. aus Hagen

Erfahrungen
Unserer Gäste

Mai 2018
Susanne B.
Weinheim
Wir hatten eine bestens organisierte Rundreise auf der traumhaft schönen Insel Sardinien. Die Hotels waren individuell mit landestypischer Küche, so wie wir es lieben.
Herr und Frau H.
Hannover
Es war eine ganz wunderbare Rundreise auf Sardinien mit sehr schön ausgewählten individuellen Unterkünften und sehr gut aufbereiteten Reisevorschlägen und -unterlagen – und es hat alles (einschl. Flüge und Mietwagen) ohne Ausnahme perfekt geklappt, was bei dem recht anspruchsvollen Reiseablauf keinesfalls selbstverständlich ist!
September 2020
Ullrich K.
Sachsen
Die Rundreise durch Siziliens Landschaft, Geschichte und Küche war sehr gelungen. Wir haben unsere sehr persönlich gestaltete Reise genossen und haben von der “Ortskenntnis” unseres Reisepartners Geotoura wieder einmal profitieren können. Sowohl die Route mit den gewählten Orten, die Hotels und Residenzen haben es uns leicht gemacht, schnell in den Erholungs- und Entdeckermodus zu kommen. Wenn jetzt noch alle sizilianischen Autofahrer halbwegs gesittet fahren würden… Es war einfach perfetto! Die Mitarbeiter vor Ort haben sich sehr viel Mühe gegeben.
Oktober 2019
Susanne R.
Thüringen
Logistisch und inhaltlich gut geplante Reise entlang der Amalfiküste, angenehme kleinere Hotels mit sehr zuvorkommendem Personal, guter Service auch während der Reise.
September/Oktober 2019
Anton C.
Bayern
Fünfzehn Tage Apulien mit sehr viel Abwechslung. Ein geschichtsträchtiges und kulturell hochentwickeltes Land, ein stolzes Volk, liebenswert und immer zuvorkommend, das zu leben versteht, ein Volk, das trotz Chaos im Verkehr möglicherweise weniger Unfälle verursacht als wir Deutschen mit all unseren Regeln, so haben wir Apulien kennen gelernt. Es war eine tolle Reise und dank Tonis Fahrkünsten auch eine entspannte Tour, abgesehen von den Irrfahrten durch die kleinen Gassen, die uns nicht immer wohlgesonnen waren und immer wieder für Überraschungen sorgten.
September 2019
Veronique M.
Nordrhein-Westfalen
15 Tage Sizilien-Rundreise, souveräne Organisation, gut ausgewählte Hotels. Stadtführung Palermo unbedingt empfehlenswert. Das war unsere zweite Reise mit Geotoura und nicht die letzte.
September 2019
Franz S.
Österreich
Eine sehenswerte und sehr interessante Rundreise durch Apulien mit ausgezeichneten Hotels mit äußerster Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft – kann nur weiterempfohlen werden.
September 2019
Michael E.
Schleswig-Holstein
Die Rundreise mit Geotoura durch die Toskana hat uns sehr gefallen. Die flexible Zusammenstellung der Route und der Hotels, das aus unserer Sicht ungewöhnliche Angebot, für einen nicht ganz günstigen aber sehr guten Guide in Florenz, war super. Da wären wir so nie drauf gekommen. Die Hotels in Florenz, Lucca und das Kloster Badia al Contibouno waren toll.
August/September 2019
Renate P.
München
Wir konnten die Apulien-Reise rundum genießen. Sie war sehr gut organisiert, die Flugzeiten entsprachen unseren Wünschen, mit dem Mietwagen war alles problemlos. Die vorgeschlagenen Reiseziele waren gut ausgewählt. Die Hotels waren alle schön, gepflegt und (etwas) außergewöhnlich, fast alle, wie von uns gewünscht, mit Swimmingpool. Besonders beeindruckt haben uns die hervorragend zusammengestellten Reiseunterlagen mit guten Routenbeschreibungen und informativen, kurzen (!) Erläuterungen zu den Sehenswürdigkeiten.
August 2019
Ursula M.
Österreich
Unsere Reiseorganisation durch Geotoura war sehr gut und hat excellent geklappt. Wir hatten ausgezeichnete Hotels und das war uns für diese Sizilien-Reise wichtig. Geotoura ist sehr zu empfehlen.
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an