Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
06221 / 653079-0
Metéora, Zagori und Chalkidiki

14 Tage Mietwagen-Rundreise
in Nordgriechenland

Hotels zum Träumen, charmante Erlebnisse
Genießen Sie das authentische Nordgriechenland

Ihre Wünsche - unser Wissen - Ihr Urlaub
Werden Sie mit unserem Online Planer zum Entdecker

Unsere Routen-Empfehlung
14 Tage – 7 Orte – 9 Zwischenstopps/Ausflüge
14-tägige Mietwagen-Rundreise: Metéora, Zagori und Chalkidiki

Starten Sie in Thessaloniki zu Ihrer Mietwagen-Rundreise durch Nord-Griechenland. Besuchen Sie die faszinierenden Metéora-Klöster. Sie sehen auf dieser Reiseroute auch die berühmte Vikos-Schlucht, die Brücken von Zagori und das Olymp-Gebirge. Erholen Sie sich zum Abschluss Ihrer Reise mehrere Tage auf der Halbinsel Chalkidiki.

Übernachtungsstationen

Thessaloniki (2 Nächte) – Kastoria (1 Nacht) – Zagori (2 Nächte) – Ioannina (2 Nächte) – Kalambaka (2 Nächte) – Litochoro (1 Nacht) – Chalkidiki (3 Nächte)

Charakter dieser Reiseidee

Sie begegnen während dieser 14-tägigen Reise dem noch sehr ursprünglichen Nord-Griechenland. Viele Dörfer scheinen aus der Zeit gefallen. Wir sagen Ihnen, wo Sie kulinarische Spezialitäten, zum Beispiel mit Joghurt oder Honig, genießen. Wenn Sie gerne wandern, bietet nicht nur das Olymp-Gebirge dazu viele Gelegenheiten.

  • Handverlesene Hotels
  • Ausführliche Routenbeschreibung
  • Individuelle Beratung von Griechenland-Kennern


Charakter dieser Reiseidee:

Sie begegnen während dieser 13-tägigen Reise dem noch sehr ursprünglichen Nord-Griechenland. Viele Dörfer scheinen aus der Zeit gefallen. Wir sagen Ihnen, wo Sie kulinarische Spezialitäten, zum Beispiel mit Joghurt oder Honig, genießen. Wenn Sie gerne wandern, bietet nicht nur das Olymp-Gebirge dazu viele Gelegenheiten.

Sie möchten die Reise selbst anpassen und dann Ihre Reiseidee mit uns besprechen? Gerne. Nutzen Sie unseren Routenplaner.


Freuen Sie sich schon jetzt auf eine faszinierende Reise mit Geotoura.

Unverbindlich – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps


Unsere Routen-Empfehlung
14 Tage – 7 Orte – 9 Zwischenstopps

Sie über uns

Sabine Z.
Hessen

Wir waren begeistert von der Peloponnes. Landschaft, Kultur, Geschichte, leckeres Essen, sehr nette hilfsbereite freundliche Menschen. Die Organisation unserer Griechenland-Reise über Geotoura war super, sehr zuverlässig, individuell – wir empfehlen Sie sehr gerne.


Reise im Oktober 2018

Der besondere Moment

Genießen Sie frische Oliven mit Ouzo

Was kostet die Reise und wie geht es weiter?

Sie erhalten innerhalb eines Werktages ein persönliches, unverbindliches und tagesaktuelles Angebot mit ausführlicher Routenbeschreibung, handverlesenen Hotels und vielen Tipps. Wir passen diese Reise dann mit dem reichhaltigen Wissen unserer landeskundigen Experten /innen solange an Ihre Wünsche an, bis alles passt.
Sie haben noch Fragen?

Auswahl der Reisestationen, Thessaloniki

Thessaloniki Thessaloniki Thessaloniki Especial Thessaloniki Especial
Sehenswert
Das in Makedonien liegende Thessaloniki ist mit 350.000 Einwohnern nicht nur die zweitgrößte Stadt Griechenlands, sondern auch das kulturelle wie wirtschaftliche Zentrum im Norden. Es liegt am Thermaischen Golf und den Ausläufern des Chortiatis-Gebirges, an einem geographisch wichtigen Punkt, wo sich die wichtigen Nord-Süd- und West-Ost-Routen Griechenlands schneiden. Thessaloniki kommt sowohl als Industrie- und Hafenstadt eine große Bedeutung zu, als auch als Standort mehrerer Universitäten und als Ausrichter von Messen. Seine Geschichte reicht zurück in die hellenistische Zeit, als es von den Mazedoniern nach der Eroberung dieser Region gegründet wurde.
Übernachten
Das 5-Sterne-Boutique-Hotel befindet sich im Zentrum von Thessalonikis historischer Altstadt in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Die perfekte Lage im Szeneviertel Ladakia sorgt dafür, dass viele Sehenswürdigkeiten der Stadt in kurzer Zeit ebenso zu erreichen sind wie die angesagten Bars und Restaurants, sowie der Hafen. Die charmanten Zimmer sind allesamt geräumig und mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet. Die hohen Decken, persischen Teppiche, Holzböden, Gemälde und stivollen Holzmöbel sorgen für einen atmosphärischen Aufenthalt. Abends warten im hoteleigenen Restaurant ausgezeichnete Speisen und erlesene Weine.
Ihre Vorteile bei Reisen mit Geotoura

Sie buchen eine Pauschalreise und sind entsprechend abgesichert. Vor Ort sind wir über eine Servicenummer erreichbar. Unsere Reiseexperten beraten Sie ausführlich.

  • Reiseverlauf und Aktivitäten werden exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt (Schwerpunkte in den Feldern Kultur, Natur, Genuss/Gourmet, Entspannung und Aktivität/Wandern)
  • Startdatum, Dauer, Orte und Route individuell anpassbar
  • Anreise ab frei wählbarem Flughafen, Anreise per Bahn zum Flughafen bzw. Parkplatz am Flughafen (optional),
  • Mietwagen, Übernachtung mit Frühstück (auf Wunsch und soweit verfügbar auch Halbpension)
  • Geheimtipps: Besondere Erlebnisse vor Ort, mit Einblick in den Alltag der Einheimischen (optional)
  • Individueller Reiseführer mit bis zu 100 Seiten

Zagori

Zagori Zagori Zagori Zagori
Sehenswert
Zagori oder Zagorochoria ist ein Zusammenschluss mehrerer winziger Bergdörfer und einiger Orte in der Region Epirus. Die Gegend wird von mehreren Bergmassiven begrenzt. Sie sehen eine spektakuläre Kulisse: himmelwärts strebende Felsen, tiefe Schluchten sowie eine fast unberührte Natur mit vielen Wäldern. Dazwischen liegen die kleinen, traditionellen Orte Zagoris an den Berghängen. In der Region begegnen sie steinernen Brücken, schmucken Kirchen, Klöstern sowie alten Häusern.
Abonnieren Sie den Geotoura-Newsletter – mit vielen spannenden Veranstaltungs- und Reisetipps

Meteora

Meteora Meteora Meteora Meteora
Sehenswert
Im Norden Thessaliens liegt Metéora (griech. „in die Höhe erhoben“), eine Felslandschaft mit Klöstern, die an dunstigen Tagen fast auf den Nebelwolken zu schweben scheinen. Insgesamt 24 griechisch-orthodoxe Klöster und zahllose Einsiedeleien finden Sie an und auf den mächtigen Sandsteinsäulen. Bewohnt sind noch sechs Klöster. Das Innere der Felsformationen ist von mehreren Höhlen durchzogen. Die atemberaubende Landschaft ist eine beliebte Filmkulisse. Gedreht wurden hier unter anderem Szenen für den Thriller „James Bond 007 – In tödlicher Mission“.

Unverbindlich – Handverlesene Hotels
Ausführliche Routenbeschreibung und Tipps


Oder Angebot für diese Reiseroute anfragen

Litochoro

Litochoro Especial Litochoro Litochoro Litochoro
Sehenswert
Zwischen dem mächtigen Olymp und der azurblauen See liegt die bezaubernde Kleinstadt Litochoro mit ihrem brunnengeschmückten Marktplatz, einem schmucken Park und schmalen Gassen. Vom Ortsrand aus führen viele Wanderwege in die überwältigende Kulisse des Olymp-Massivs. Nördlich liegt eine wunderschöne Schlucht. Auch zur Quelle des Flusses, der Litochoro mit Trinkwasser versorgt, können Sie wandern. Ein Stück oberhalb von Litochoro finden Sie an einem Weg zudem das Kloster Agios Dionysos.
Übernachten
Dieses Boutique-Hotel befindet sich etwas oberhalb des Zentrums von Litóchoro, zwischen dem Olymp-Nationalpark und dem Thermaischen Golf mit seinem weitläufigen Pigadi-Kanelli-Strand. Von hier aus kann man gut durch die schmalen Gassen des Ortes promenieren oder auf den Berg wandern. Bei dem Hotel handelt es sich um ein historisches Steingebäude aus dem 19. Jhdt., das unter Beibehaltung der ursprünglichen Struktur und alter Elemente schön renoviert wurde. Jedes der 6 Zimmer ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet.
Sie möchten die Reise an Ihre Wünsche anpassen?
In unserem Online-Reiseplaner können Sie die Route verändern, Orte ergänzen oder einen längeren/kürzeren Aufenthalt an einem Ort festlegen.

Mehr Inspirationen für Ihre Geotoura-Rundreise