Magische Natur - malerische Orte

12 Tage Madeira-Rundreise


Funchal – Santana – Câmara de Lobos

Ihre Reise im Überblick

Pendeln Sie auf dieser 12-Tage-Rundreise durch Madeira zwischen dem fröhlichen Treiben in den Inselstädten und einer atemberaubend schönen Natur. Genießen Sie Funchal von der Seilbahn aus in der Vogelperspektive und lernen Sie bei einer rasanten Korbschlittenfahrt alte Traditionen der Hauptstadt kennen. Hinter den Ortsgrenzen beginnt eine märchenhaft schöne Landschaft, die Sie den Alltag im Handumdrehen vergessen lässt. Hier draußen an den Levadas im Parque Natural Ribeiro Frio oder am Becken des faszinierenden Risco-Wasserfalls entdecken Sie die besondere Magie Madeiras, die Sie nie wieder loslassen wird.
Pendeln Sie auf dieser 12-Tage-Rundreise durch Madeira zwischen dem fröhlichen Treiben in den Inselstädten und einer atemberaubend schönen Natur. Genießen Sie Funchal von der Seilbahn aus in der Vogelperspektive und lernen Sie bei einer rasanten Korbschlittenfahrt alte Traditionen der Hauptstadt kennen. Hinter den Ortsgrenzen beginnt eine märchenhaft schöne Landschaft, die Sie den Alltag im Handumdrehen vergessen lässt. Hier draußen an den Levadas im Parque Natural Ribeiro Frio oder am Becken des faszinierenden Risco-Wasserfalls entdecken Sie die besondere Magie Madeiras, die Sie nie wieder loslassen wird.
  • Ihre Reise enthält folgende Stationen
  • Funchal (4 Nächte)
  • Santana (4 Nächte)
  • Câmara de Lobos (3 Nächte)
  • Ausflüge und Erlebnisse
  • Nonnental Curral de Freiras
  • Ponta de São Lourenço
  • Parque Natural de Ribeiro Frio
  • Wasserfall Cascata dos Anjos
  • Steilklippe Cabo Girão

Geotoura – Hotelkonzept

Wenn wir ein Hotel in unser Programm aufnehmen, ist uns nicht nur ein hoher Qualitätsstandard wichtig. Wir bevorzugen landestypische Unterkünfte, oft Boutique Hotels mit speziellem Ambiente. Sie unterstreichen den Charakter einer Individualreise: Panoramablicke, eine besonders liebevolle Einrichtung, die Lage in historischen Zentren, kein Massentourismus und natürlich außergewöhnlich freundliche Gastgeber – das sind für uns wichtige Kriterien.

Wir teilen unsere Hotels in vier eigene Geotoura-Kategorien ein. Natürlich haben Sie die Wahl und können die Kategorien auch auf einer Reise kombinieren.

Boutique Hotels – Vier Kategorien

Encantador (“Charmant”): Unsere preisgünstigste Variante. Liebevoll eingerichtete Zimmer, die alles bieten, was der anspruchsvolle Reisende erwartet.

Especial (“Besonders”): Hotels mit besonderem Ambiente – historische Paläste, Klöster, Haciendas oder Strand-Hotels mit außergewöhnlichem Charme. Perfekt für die klassische Kulturrundreise.

Extraordinario (“Außergewöhnlich”): Luxuriöse Hotels in ausgezeichneter Lage und mit höchstem Komfort, oft in jahrhundertealten Adelspalästen, alten Ölmühlen oder Haciendas.

Luna de Miel (“Flitterwochen”): Für die Flitterwochen – span. Luna de miel – oder wenn Sie sich etwas Außergewöhnliches gönnen wollen …

Charakter dieser Reiseidee

Madeiras Städte sind die perfekten Sprungbretter in eine atemberaubend schöne Landschaft. Auf dieser 12-Tage-Rundreise durch Madeira verbinden Sie den Besuch bei den Naturwundern der Insel mit ihren architektonischen und kulturellen Schätzen. Nehmen Sie sich ruhig ein bisschen mehr Zeit und gönnen Sie es sich, ganz in diesem mediterranen Paradies zu versinken.

Kultur erleben

Mit Câmara de Lobos lernen Sie auf dieser 12-Tage-Rundreise durch Madeira eines der ältesten Fischerdörfer der Insel kennen, in dem einige Bewohner noch heute dem alten Handwerk nachgehen. Hier streifen Sie durch verwinkelte Gassen oder schauen am Hafen den kleinen, bunten Fischerbooten zu, wie sie auf dem Wasser schaukeln – und bekommen dabei eine Idee davon, wie es in vielen Fischerdörfern der Insel einst zuging.

In Funchal können Sie mit der Seilbahn nach Monte hinauffahren und dabei den fantastischen Ausblick genießen. Ein Stück talwärts zurück zur Stadt sausen Sie dann vielleicht in einem Korbschlitten, der an eine alte Tradition des Vorortes Monte anknüpft. Zurück in der Kernstadt statten Sie dann vielleicht einer der ältesten Kirchen der Insel einen Besuch ab, der Sé Catedral de Nossa Senhora da Assunção. Vielleicht begeben Sie sich aber auch auf die Spuren spannender Medizingeschichte auf dem Cemitério Britânico.

In Santana hat die Geschichte ein Wahrzeichen Madeiras hinterlassen, die Casas de Colmo oder Santana-Hütten. Diese strohgedeckten, farbenfrohen Häuser waren einst Wohnstatt für Mensch und Tier. Wie das einfache Leben darin verlief, erfahren Sie beim Besuch einer solchen Hütte und bekommen dabei eine Idee, wie bescheiden und ursprünglich die Menschen einst lebten.

Natur erleben

Fast wie in einem Märchenwald wirkt der Risco-Wasserfall. Eingebettet in schroffe Felsen und üppiges Grün rauscht er in die Tiefe. Diese Märchenlandschaft kreiert der Wasserfall jedoch nicht allein. Die 25 Fontes schaffen ein feuchtes Klima, in dem Moose und andere Pflanzen den scharfkantigen Stein überziehen und wie in einen grünen Mantel einhüllen. Deshalb gelten der Risco-Wasserfall und die 25 Fontes auch als eine der schönsten Naturlandschaften Madeiras.

Eine magisch schöne Naturkulisse betreten Sie auch mit dem Parque Natural do Ribeiro Frio. Tiefe Täler und nach oben eilende Berghänge mit üppigen Wäldern bilden den Rahmen für Genießermomente. Fantastische Panoramaaussichten, ein botanischer Lehrpfad, klare Waldbäche … Hier betreten Sie das Reich von Mutter Natur und atmen die Frische und das Leben des Waldes ein.

Einen Abstecher mit dem Mietwagen sollten Sie von Câmara de Lobos unbedingt machen: Am Cabo Girão schweben Sie direkt über dem Abgrund. Die gläserne Plattform gibt dem Rundumblick eine völlig neue Dimension – und beschert Ihnen vielleicht ein kleines Kribbeln im Bauch, denn von hier geht es quasi senkrecht nach unten und das an einer der höchsten Klippen in der gesamten EU. /p]

Madeiras kulinarische Kostbarkeiten

Die Inselbewohner lieben es, das Kochen und Essen zu zelebrieren. Entsprechend ist die eigentlich recht schlichte Madeira-Küche durchaus vielseitig. Bei Vorspeisen beliebt sind unter anderem Lapas oder auch Gaiado, ein mit dem Thun verwandter Fisch. Typisch für Madeira ist unter den Hauptgerichten der Espada, der schwarze Degenfisch, den Sie auf fast jeder Karte finden. Darüber hinaus kommen Fisch und Meeresfrüchte gegrillt, gebraten, frittiert oder gedünstet auf den Tisch. Neben Thunfisch können Sie auf der Insel auch Exoten wie den Bodião, den Papageifisch kosten.

Unter den Fleischgerichten ist der Fleischspieß Espetada ein kulinarisches Wahrzeichen Madeiras. Schlicht gewürzt mit Lorbeer und Meersalz kommen die Spieße aus Rind, Kalb oder Hähnchen auf den Grill. Das sind neben Schwein auch die häufigsten Fleischsorten der hiesigen Küche. Dazu bekommen Sie Beilagen aus verschiedenen Gemüsen, Batata doce und Milho frito serviert. Duftet es lecker nach frischem Brot, ist das wahrscheinlich das Bolo do Caco. Sowohl Fisch als auch Fleisch bekommen außerdem mit Bananen auf Madeira eine exotische Note.

Auch zum Naschen mag man hier Obst, darunter ungewöhnliche Spezialitäten wie die Ananasbanane, die Frucht der bei uns als Zimmerpflanze gepflegten Monstera deliciosa. Raffiniert ist der Bolo de Mel, ein inseltypischer Honigkuchen, den Sie unbedingt kosten sollten. Dazu keltert man auf Madeira hervorragende Weine und brennt sogar einen eigenen Rum, der unter anderem für die Poncha unerlässlich ist.

Das authentische Madeira

Madeira ist vor allem für seine Weine bekannt und bei so manchem Kenner auch beliebt. Hier entsteht aber noch ein anderer edler Tropfen: Rum. „Branca“ und „Reserva“ heißen zwei der Sorten, die noch heute nach alter Tradition in der Zuckerrohrfabrik in Porto da Cruz gebrannt werden. Entdecken Sie auf einer Führung, wie aus den langen, süßen Stangen des Zuckerrohrs ein charismatischer Rum entsteht und verkosten Sie die guten Tropfen, während Sie tiefer in die Geschichte der Fabrik und des Rums auf Madeira versinken.

Warum finde ich auf geotoura.com keine Preise?

Wir bieten keine standardisierten Pauschalpakete. Ihre Geotoura Reise wird individuell nach Ihren Wünschen gestaltet.

Möglich machen wir dies durch unser hohes Expertenwissen und tiefgehende Landeskenntnisse sowie durch unser ausgezeichnetes Netzwerk an Partnern. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Erlebnisse, charmante Boutique-Hotels und ganz besondere Geheimtipps vor Ort.

Geotoura steht für die perfekte Planung Ihrer ganz persönlichen Wunschreise. Ihr individueller Preis wird daher nur enthalten, was Ihren Urlaub auch wirklich bereichert.

Im Vergleich zu Standardreisen ist dieser Preis dabei absolut wettbewerbsfähig. Den umfassenden Reise-Entwurf erhalten Sie in der Regel werktags innerhalb 24 Stunden.

Hochpersonalisierte Reisen sind unsere Spezialität und für Sie ein Genuss, den Sie verdienen.

Der besondere Moment …
… als ich auf der gläsernen Plattform am Cabo Girão stand und nach unten schaute.

Erfahrungen
Unserer Gäste

Juli 2022
Stefan D.
Brandenburg
Mit Geotoura quer durch Portugal zu reisen hat uns schöne Eindrücke vermittelt. Perfekt, um Land und Leute kennenzulernen. Top organisiert, klasse Hotelauswahl, die wir alle weiterempfehlen würden. Die nächste Geotoura-Reise kommt bestimmt!
September 2020
Reinhard O.
Nordrhein-Westfahlen
Wir sind froh, die Reise nach Portugal trotz Corona-Pandemie noch in diesem Jahr angetreten zu haben. Wir haben sehr nette Menschen kennen gelernt, interessante Orte gesehen und viel über das Land erfahren. Die Organisation der Reise durch Geotoura war sehr gut. Die Fahrstrecken der Reiseroute waren in angemessener Zeit zu bewältigen.
September/Oktober 2019
Corinne K.
Schweiz
Die von Geotura organisierte Reise durch Portugal mit dem Mietwagen war ein wunderbares Erlebnis. Besonders gefallen haben uns die tollen und interessanten Unterkünfte, die auch gut gelegen waren für Ausflüge in die Umgebung.
September 2019
Gerd J.
Niedersachsen
Eine wirklich tolle Rundreise durch Portugal von Porto nach Faro! Schöne Hotels entlang der Route, tolles Begleitmaterial mit Anregungen und Tipps für unterwegs. Besonders hervorzuheben sind die kleineren Hotels, die von Geotoura ausgewählt wurden. Diese waren an Sauberkeit, freundlichem Service und bestem Essen nicht zu überbieten! Vielen Dank dafür!
September 2018
Ilona V.
Rheinland-Pfalz
Ein wunderschöner Portugal-Urlaub dank der sehr guten Vorbereitung, Beratung und Betreuung durch Geotoura – rundum perfekt!
August 2019
Harald T.
Nordrhein-Westfalen
Gute und freundliche Beratung, auch zu individuellen Wünschen. Die Planung der Portugal-Reise, Hotels und der Verkehrsmittel war perfekt. Kurzfristige Änderungswünsche wurden umgesetzt. Preis-Leistung ist voll in Ordnung.
August 2019
Katrin F.
Bayern
Die Portugal-Rundreise hat uns allen sehr gut gefallen, sogar unsere Teenager-Kinder fanden es toll!
August 2019
Kerstin J.
Bayern
Urlaub vom ersten Tag an! Super Betreuung, exzellente Reiseunterlagen, super schöne Hotels, zentrale Lage! Auf jeden Wunsch eingegangen und wir konnten ganz entspannt durch Portugal reisen! Unbedingt zum Empfehlen sind die Stadtführungen – die sind genial! Tausend Dank für die schönste Zeit im Jahr.
Juli/August 2019
Dagmar B.
Hessen
Wir hatten eine toll organisierte Mietwagenrundreise durch den Norden Portugals. Auf unsere individuellen Wünsche wurde sehr gut eingegangen. Das Begleitmaterial der Reise (Reiseführer, Voucher, etc.) war informativ, umfangreich und gut sortiert. Bei kurzfristigen Problemen während der Reise wurde prompt reagiert und man fühlte sich rundum gut betreut. Wir hatten einen tollen Urlaub nach unseren Vorstellungen und werden wieder mit Geotoura reisen.
Juli 2019
Terese H.
Österreich
Abgesehen von der Schönheit Portugals und der Gastfreundlichkeit waren wir von der Auswahl der Hotels sehr angetan. War waren jedes mal neugierig auf die nächste Unterkunft und jede hatte auf ihre eigene Art Charme. Besonders hervorheben möchte ich den netten Empfang in Porto. Unsere Gastgeberin hat uns viel über die Stadt erzählt und hilfreiche Tipps gegeben. Die Geotoura-Reiseunterlagen waren beeindruckend, sowohl inhaltlich als auch in ihrer Form. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und werden Geotoura weiterempfehlen.
<

Viele weitere Möglichkeiten warten auf Sie

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Das könnte Sie auch begeistern: handverlesene Routen

Portugiesischer Traum
15 Tage Madeira: Natur und Erholung
Funchal - Santana - Porto Moniz - Câmara de Lobos - Porto Santo - Funchal
Entdecken Sie auf dieser 15-Tage-Rundreise durch Madeira die Langsamkeit des Seins wieder. Diese Route lädt Sie ein, kleine Geheimnisse der Insel, spektakuläre Landschaften und malerische Strände zu ganz in Ruhe kennenzulernen.
Jetzt Entdecken
Mediterranes Inselfeeling
Madeiras Ostküste: 9 Tage Rundreise
Funchal - Santana
Ausspannen, treiben lassen und Madeiras Seele in all ihren Facetten genießen - dazu lädt Sie diese 9-Tage-Rundreise durch Madeiras Osten ein. Nehmen Sie sich Zeit, die schönen Seiten der Insel kennenzulernen.
Jetzt Entdecken
Der iberische Traum
Mit dem eigenen PKW: 21 Tage Spanien und Portugal
Mit dem eigenen PKW: Paris – Bilbao – León – Porto – Lissabon – Cáceres – Madrid – Valencia – Barcelona – Lyon
Einmal alles sehen: die schönsten Ecken der Iberischen Halbinsel und obendrauf noch echte Highlights für Frankophile – und das in aller Ruhe. Dafür ist diese flexible Reise durch Spanien und Portugal mit dem eigenen PKW oder Mietwagen die perfekte Idee.
Jetzt Entdecken
Einfach mal durchatmen
Nordspanien 14 Tage: Von Bilbao zum Cabo Fisterra
Bilbao – Santillana del Mar – Cangas de Onis – Oviedo – Ribadeo – Santiago de Compostela – Cambados
Beginnen Sie Ihre Zeitreise vor 14.000 Jahren und beenden Sie bei den futuristischen Skulpturen am Río Nervión von Bilbao. Eingebettet in grandiose Landschaften lernen Sie ein weltbekanntes, aber auch ein leises und traditionelles Spanien kennen.
Jetzt Entdecken
Portugals heißes Herz
Portugal: 8 Tage Rundreise Lissabon und Alentejo
Redondo – Marvão – Óbidos – Lissabon
Gönnen Sie sich die zahllosen Museen, Galerien und Restaurants der Hauptstadt. Dahinter beginnt ein Stück Einsamkeit im dünn besiedelten Alentejo. Sie lernen in malerischen, historischen Kulissen Portugals Geschichte kennen in einer grandiosen Landschaft.
Jetzt Entdecken
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an