Einen Moment die Welt anhalten

Individuelle Rundreisen Nordgriechenland

Svenja Wezel
Lernen Sie die Kultur und Natur Nordgriechenlands kennen

„Der Norden Griechenlands ist für mich jedes Mal wieder magisch. Vor allem die Berglandschaft mit den Klöstern Metéoras ist atemberaubend. Wenn sich die Wolken tief um die schroffen Felsen ziehen, sieht es fast aus, als schwebten die Klöster auf ihnen.

Die gleiche Magie spüre ich auch in Zagori, wenn ich über die alten Bogenbrücken durch die imposante Berglandschaft wandere oder durch die kleinen Dörfchen schlendere, die oft wirken, als habe die Zeit sie einfach vergessen. Es sind die Ruhe und Erhabenheit dieser Landschaften und die Freundlichkeit ihrer Menschen, die den Norden Griechenlands so überaus reizvoll machen – eine Schönheit, die ich nur zu gern mit Ihnen teile.

Natürlich kann Ihre Reise nach Nordgriechenland auch direkt vor Ihrer Haustür beginnen. Bei Reisen mit dem eigenen PKW planen und organisieren wir für Ihre Individualreise auch die Route und die Unterkünfte durch die Transitländer ganz nach Ihren Wünschen.“

Svenja Wezel
Reise-Expertin

So starten Sie Ihre Nordgriechenland-Rundreise

Welcher Reisetyp sind Sie? In wenigen Schritten zu Ihrer individuellen Mietwagenreise
Mit unserem Urlaubsplaner stellen Sie Ihre Reise spielend einfach selbst zusammen
Individuell planen
Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Traumreise bis alles passt

Unsere Empfehlung für Sie

Ihre 14-tägige Rundreise beginnt in Thessaloniki und bringt Sie damit gleich in das kulturelle Herz Makedoniens. In Kastoria genießen Sie die malerische Lage am See Orestias sowie das Stadtbild mit üppigen Bürgerhäusern und eleganten Villen aus vergangenen Zeiten. Dann geht es mitten hinein in die wilde Berglandschaft, nach Zagori. Die imposante Festungsstadt Ioannina vereint die drei großen Religionen kulturell und architektonisch. Noch beeindruckender wird es in Kalambaka, wenn sich vor Ihnen die schwebenden Klöster von Metéora erheben. Über Litichoro kommen Sie dann in Chalkidiki an, der Heimat des mystischen Olymps und zauberhafter Strände.
  • 14 Tage - 7 Orte
  • Thessaloniki (2 Nächte)
  • Kastoria (1 Nacht)
  • Zagori (2 Nächte)
  • Ioannina (2 Nächte)
  • Kalambaka (2 Nächte)
  • Litochoro (2 Nächte)
  • Chalkidiki (2 Nächte)
  • Weitere Highlights
  • Metéora-Klöster
  • Pamvotida See
  • Vikos Schlucht
  • Sandstrände der Chalkidiki
Kein Pauschalpreis? Wie immer bei Geotoura stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Gestalten Sie Ihre ganz persönliche Reise zu Ihren eigenen Konditionen.

Weitere Mietwagenreisen in Nordgriechenland

Magische Landschaften
Griechenland: 14 Tage Nordgriechenland
Thessaloniki – Kastoria – Zagori – Ioannina – Kalambaka – Litochoro – Chalkidiki
Der Norden umfängt Sie mit einem sehr ursprünglichen, traditionellen und authentischen Griechenland. So manches Dorf erscheint hier bis heute aus der Zeit gefallen. Genießen Sie diese Ursprünglichkeit und Authentizität auf der Reise durch Nordgriechenland.
Jetzt Entdecken
Ins Land der großen Denker
Mit dem eigenen PKW: 15 Tage Griechenland
Mailand – Olympia – Kalamata – Monemvasia – Nafplio – Athen – Galaxidi – Venedig – Konstanz
Einmal Griechenland und zurück mit dem eigenen Auto – und erholt mit einem Sack voll schöner Erinnerungen nach Hause kommen … Das ist die Idee dieser außergewöhnlichen 15-Tage-Rundreise nach Griechenland, denn die beginnt schon an Ihrer Haustür.
Jetzt Entdecken
Antike Spurensuche
Griechenland: 15 Tage Rundreise Peloponnes
15 Tage Peloponnes-Rundreise: Athen– Nafplion – Monemvasia – Mani – Kalamata – Katakolo – Athen
Auf dieser Reise erwartet Sie ein Griechenland für alle Sinne und eine wunderbare Auszeit in einer warmen, mediterranen Landschaft. Bestaunen Sie das antike Korinth, dessen Ruinen noch heute den Glanz und Reichtum des einstigen Stadtstaates erahnen lassen.
Jetzt Entdecken
Athen und die Kykladen
Griechenland: 12 Tage - Athen und Kykladen
Athen – Insel Paros – Insel Naxos – Insel Santorini – Athen
Abends sind die Kykladen am schönsten, wenn die Sonne das Weiß der Fassaden ihrer Dörfer in zahllose Facetten von Gelb über Rot bis Violett taucht. Hier draußen auf den Inseln geht es gemächlich zu – ganz im Gegensatz zu Athen, der Weltmetropole.
Jetzt Entdecken

Nordgriechenland entdecken

Kultur im Norden Griechenlands

Öffnen Sie auf unseren individuellen Nordgriechenland-Rundreisen eine kulturelle Schatztruhe, in der alte Bräuche und Traditionen, architektonische Meisterwerke und archäologische Stätten genauso zu finden sind wie moderne Theater- und Musikaufführungen und zeitgenössische Kunstausstellungen.

Bei einem Spaziergang durch die am Pamvotida-See gelegene Stadt Ioannina erzählen stattliche Herrenhäuser, Moscheen, zahlreiche Kirchen, Synagogen und die bis heute gepflegte Silberschmiedekunst von einer wechselhaften und multikulturellen Geschichte. Auch Thessaloniki weiß Einiges aus der Geschichte zu berichten, wie die Yedi Kule, die byzantinische „Akropolis“, die Kirche Hagia Sophia und das Wahrzeichen der Stadt – der Weiße Turm – beweisen.

Lassen Sie sich beeindrucken von der volkstümlichen Architektur der malerischen Bergdörfer im Landesinneren, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Allein die Metéora-Klöster, die auf den Gipfeln mächtiger Felsen auf einer Höhe von rund 500 Metern errichtet wurden, sind schon Grund genug sich auf diese Reise zu begeben. In sechs von ihnen begegnen Sie bis heute noch Nonnen und Mönchen, die hier wohnen.

Nordgriechenland – faszinierend ursprünglich

Der Heilige Berg Athos, kristallklares Meer und traumhafte Sandstrände auf der Halbinsel Chalkidiki sind Begriffe, die Sie sicher sofort mit dem Norden Griechenlands in Verbindung bringen. Zu Recht, denn all dies ist typisch für die Region und durchaus eine Reise wert. Darüber hinaus gibt es für Naturliebhaber auf einer Rundreise durch Nordgriechenland aber noch viel mehr zu entdecken.

Erkunden Sie den Nationalpark Vikos-Aoos mit der berühmten Vikos-Schlucht oder genießen Sie das Panorama, das sich Ihnen bei einer Bootsfahrt auf dem wunderschön gelegenen Pamvotida-See in Ioannina bietet. Wandern Sie zwischen den Felsen der spektakulär gelegenen Metéora-Klöster oder kommen Sie den Göttern auf einem der zahlreichen Wanderwege am Olymp näher.

Pelikanen, Flamingos und anderen Vogelarten sowie Büffeln können Sie dagegen am künstlichen See von Kerkini begegnen. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft zu Fuß, per Rad oder erpaddeln Sie sich die Wasserwelt des Sees … Entschleunigung ist dabei garantiert.

Nordgriechenland – köstliche Vielfalt

Zu einer gelungenen Reise gehört auch das Kennenlernen landestypischer Gerichte. Der Norden Griechenlands hat davon Einiges zu bieten. Fangfrischen Fisch gibt es hier nämlich nicht nur an der Küste, sondern auch am Pamvotida-See: Genießen Sie dazu eine tolle Aussicht, schmeckt es gleich noch besser. Sie lieben Wild- und Schmorgerichte, begleitet von aromatischen Kräutern und frischen Waldpilzen? Dann sind Sie auf unseren Rundreisen durch das Landesinnere Nordgriechenlands genau richtig. Fleischlos, aber durchaus sättigend und überaus köstlich sind die Pasteten, gefüllt mit Wildkräutern und Käse oder auch mit Gemüse.

Der Einfluss Kleinasiens ist in der makedonischen Küche spür- und schmeckbar, wie der Revani, ein in Sirup getauchter Grießkuchen, zeigt. In derselben Tradition stehen der Imam Bayildi, gefüllte Auberginen, und Lachanopita, einem oftmals mit Spinat gefüllter Blätterteigkuchen. Zu einem guten Essen gehört für Sie ein guter Wein? Auch das ist im Norden Griechenlands kein Problem, denn nicht nur in Naoussa werden Trauben zu guten Tropfen verarbeitet, sondern auch in Chalkidiki, Drama oder Amyntaio.

Besondere Erlebnisse in Nordgriechenland

Auf unseren Nordgriechenland-Rundreisen können Sie selbstverständlich auch geführte Touren durch die bekanntesten Städte und kulturell bedeutsamsten Stätten buchen. Wir möchten, dass Sie darüber hinaus aber auch das Land und seine Bewohner besser kennen und verstehen lernen. Aus diesem Grund haben wir Erlebnisse ausgewählt, die einen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Bei einer geführten Wanderung in der Region Zagorochoria durchqueren Sie kleine Dörfer, die mit volkstümlicher Architektur, Kirchen, Steinbogenbrücken und einer vorzüglichen Küche aufwarten. Oder besuchen Sie eines der spektakulär gelegenen Metéora-Klöster und genießen Sie das einzigartige Panorama, dass sich Ihnen im Licht der sich senkenden Sonne bietet, während Ihr lokaler Guide Ihnen Näheres über die Mönche und Nonnen zu berichten weiß, die noch in den Klöstern leben.

Sie reisen individuell aber in bester Gesellschaft

Es gibt viele gute Gründe, mit Geotoura zu reisen. Der wichtigste ist wohl, dass alles auf Sie persönlich maßgeschneidert wird. Aber auch andere Aspekte des Reisens sind unseren Kunden wichtig - hier eine kleine Übersicht:
Sicherheit
Sicherheit
Unsere Reiseversprechen für einen unbeschwerten Urlaub: aktuell, kulant, flexibel und kundenorientiert.
Geheimtipps
Geheimtipps
Authentische Erlebnisse dank den geotouraeigenen Tipps, gesammelt und selektiert für unsere Gäste.
Qualität
Qualität
Eine langjährige und faire Zusammenarbeit mit Partnern, die Vertrauen schafft und Qualität sichert.
Erlebnisse
Erlebnisse
Kulturelle, kulinarische und landestypische „Leckerbissen“, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Regelmäßige TourCert-Zertifizierung zum Erhalt der kulturellen und natürlichen Schätze aller Reiseziele.
Authentizität
Authentizität
Das Land und seine Bewohner durch originelle Routenideen kennen- und lieben lernen.
Der besondere Moment …
… als wir während unserer Wanderung in der Zagori Region im Naturpool von Papingo unsere Füße ins Wasser baumeln ließen.

Erfahrungen
Unserer Gäste

Juli/August 2019
Johannes W.
Liechtenstein
Insgesamt waren die Kykladen und Athen ein tolles Reiseziel, die Zusammenstellung der Inseln war sehr interessant, die Organisation sehr gut (das Voucherheft mit Infos und den perforierten Seiten war top). Tipps und Beratung im Vorfeld top und unkompliziert.
September 2019
Andrea S.
Baden-Württemberg
Interessante Griechenland-Reise mit gut ausgesuchten Zielen. Die Ausstattung und die Lage der Hotels waren überall gut. Wir haben die Reise sehr genossen.
August/September 2019
Karl F.
Nordrhein-Westfalen
Sehr gute Beratung vor der Reise, keine Probleme während der Reise (in der Hotels gab es überhaupt keine Probleme). Alles in allem ein sehr gelungener Urlaub in Griechenland.
Juli/August 2019
Johannes W.
Liechtenstein
Insgesamt waren die Kykladen und Athen ein tolles Reiseziel, die Zusammenstellung der Inseln war sehr interessant, die Organisation sehr gut (das Voucherheft mit Infos und den perforierten Seiten war top). Tipps und Beratung im Vorfeld top und unkompliziert.
Mai/Juni 2019
Susanne F.
Baden-Württemberg
Wir hatten einen perfekt geplanten Griechenland-Urlaub mit sehr schönen und zentral gelegenen Hotels. Durch die Mietwagen waren wir unabhängig und konnten bei unserem Inselhopping so auch abgelegenere Strände/Ortschaften auf den Kykladen (Paros, Naxos, Santorini) besuchen. Wir haben uns zum Ende geärgert, dass unsere Rundreise nur 12 Tage gedauert hat. Es lief wirklich perfekt. Die Mietwagen waren neu und sowohl Abholung als auch Rückgabe verliefen reibungslos. Ein wirklich toller Urlaub und wir werden Geotoura sicherlich nochmal in Anspruch nehmen!
April/Mai 2019
Norbert M.
Schweiz
Perfekte, stressfreie Reiseroute durch Griechenland. Bildschöne Unterkünfte. Gutes Begleitmaterial.
April 2019
Robert M.
Wien
Unsere Griechenland-Reise war die zweite, aber bestimmt nicht die letzte Reise mit Geotoura. Die Planung, die Kommunikation sowie die Durchführung mitsamt den hervorragenden Unterlagen war wieder perfekt. Ganz besonders ist die Hotelauswahl an allen Orten. Die Häuser sind in sehr gutem Zustand, sehr gut geführt und immer eine positive Überraschung. Auf Grund der bisherigen Erfahrungen, besteht die Gefahr, dass wir zu ernsthaften Wiederholungstätern werden. Danke an das Geotoura-Team.
April 2019
K. E.-R.
Schwetzingen
Zurück von der Griechenland-Reise möchte wir allen, die mitgewirkt haben, recht herzlich danken für die so gute Planung und so schöne Auswahl der Hotels und Orte, in denen wir wohnten. Alle 10 Mitreisenden waren sehr angetan, angefangen von der perfekten Gestaltung der Reiseunterlagen bis zum perfekten Inhalt! Alle Hotels waren sehr schön, boten besten angenehmen Aufenthalt und das Miramare in Galaxidi, das wir für uns allein hatten, ist eine kleine Perle, so liebenswert und persönlich, dazu noch ein hausgemachtes wunderbares Frühstück. (Das Frühstück war überall hervorragend, mich haben die vielen griechischen Spezialitäten sehr gefreut.) Nochmals ganz herzlichen Dank! Ich werde Sie in den höchsten Tönen weiterempfehlen und natürlich bei der nächsten Gelegenheit auf Sie zurück kommen!
März/April 2019
Heidi und Günter S.
Norddeutschland
Liebes Geotoura-Team, zurück aus Griechenland ist es uns ein echtes Bedürfnis, euch Dank für diese tolle Reise auszusprechen. Von den persönlichen Unterlagen, über die Flüge sowie dem Mietwagen bis hin zu den Hotels war alles wirklich super organisiert. An keiner Stelle trat ein Problem auf! Besonders gut gefallen hat uns die betroffene Auswahl der Unterkünfte. Sie entsprachen unseren Vorstellungen in allen Punkten, waren auf ihre Art sehr individuell und damit unterschiedlich und sehr reizvoll. Ganz toll sind auch die Reiseunterlagen mit den Hotelbeschreibungen und den Anregungen zu den Orten und Regionen, die wir besucht haben. Zusammengefasst war es für uns ein super Urlaub und dafür sprechen wir euch unseren Dank und unsere Anerkennung aus. Diese Leistungen von Geotoura können und werden von uns auf jeden Fall weiter empfohlen. Vielen Dank und weiterhin viele erfolgreiche Reiseplanungen im Mittelmeerraum!
Oktober 2018
Sabine Z.
Hessen
Wir waren begeistert von der Peloponnes. Landschaft, Kultur, Geschichte, leckeres Essen, sehr nette hilfsbereite freundliche Menschen. Die Organisation unserer Griechenland-Reise über Geotoura war super, sehr zuverlässig, individuell – wir empfehlen Sie sehr gerne.
Digitale Flaschenpost
Man darf ja ruhig das ganze Jahr vom Urlaub träumen.
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an